Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

BASIC, C und C++, Assembler, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Suche Projektpartner

Vorheriger Wissensbeitrag

Schwachstelle im Windows 2000 Kernel
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Sie ist aufwendig, kostet Geld und bringt in der Regel keinen unmittelbar sichtbaren Nutzen: Die Client-Security. Dabei ist das richtige Absichern von Rechnern für Unternehmen wichtiger denn je, nehmen doch zielgerichtete Angriffe auf Firmen immer weiter zu. Im Oktober dreht sich im IT-Administrator alles rund um den Schwerpunkt 'Client-Sicherheit & Management'. Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie dank Dateisystemverschlüsselung vertrauliche Daten schützen und mit ... mehr
Mitglied: Lonesome Walker
17.12.2005, aktualisiert 04.04.2006, 63736 Aufrufe, 15 Kommentare, 1

Wie google ich richtig?

Wie Google doch zu den gesuchten Begriffen findet...

Nachdem es hier im Forum einfach immer wieder faule Leute gibt, die glauben, hier Consulting/Helpdesk für lau zu bekommen, verfasse ich hier mein 2. Tutorial.

Diesmal:



Google für Anfänger



Also, eins vorneweg:

Google hat in den letzten Monaten/Jahren an Popularität gewonnen wie kein anderer Suchdienst im Netz.
Dennoch heißt es nicht, daß Google alles findet.
Speziell dann nicht, wenn man die falschen Fragen stellt.


Somit stellt sich die erste wichtige Frage:

Wie frage ich richtig ?


Okay, leichte Antwort:

Den eigenen Suchbegriff eingeben, Google wird meist irgendwas ausspucken, was dem im Ungefähren entspricht.
Somit hat man schon mal eine Alternative zum Suchen.


So, dann kommt eine weitere Möglichkeit, die die Suchergebnisse optimiert, und in 80% der Fällen zum Erfolg führt;
sprich, der Link ist unter den ersten 10.
Hinter Google steht ein Rechner (okay, mehrere Server-Farmen) mit einem Algorhythmus.
Das kommt aus der Mathematik.
Was macht man in der Mathematik, wenn man möchte, daß etwas zu einem bestehenden Teil hinzukommt.


Richtig. Addition.

Operatorzeichen hierfür

+


Schon kann man durch gezieltes Operator-Setzen seine Suchergebnisse dahingehend manipulieren,
daß er z.B. nach Mona und Lisa sucht.

Im Suchfeld steht somit:

+Mona +Lisa

Man beachte, daß auch vor dem ersten Suchbegriff ein Pluszeichen steht, und ein Leerzeichen zwischen den einzelnen Suchbegriffen einzufügen ist.

Nachdem ich da wieder ein vortreffliches Beispiel gewählt habe, wird er mir sicherlich auch die Mona Lisa finden,
aber ebenso findet er mir die Mona Sax, die gerade mit Lisa Stansfield irgendwo auf Tournee ist.

Also führen wir einen weiteren Operator ein.
Was macht man in der Mathematik, wenn man etwas weniger haben will, als man bisher hat?


Richtig. Subtrahieren.

Operator hierfür:

-


Das heißt, jetzt lautet die Eingabe im Suchfeld zum Beispiel:

+Mona +Lisa -Sax -Stansfield


Hm, das ist aber auf Dauer ziemlich mühselig, alles weitere solange auszuschließen, bis man die gewünschten Resultate hat.

Daher haben sich die Mathematiker, die Google erschaffen haben, eine weitere Möglichkeit einfallen lassen.


Hochkommata

Sehen so aus:

" hier die Suchphrase "


Nicht zu verwechseln mit Apostroph oder sonstigen Hochstrichen oder Akzent-Zeichen.

Diese bewirken, daß Google exakt diese zusammenhängenden Wörter sucht.
(wenn es mehrere hintereinander sind!)

Daher würde die korrekte Such-Syntax für die Mona Lisa so lauten:

"Mona Lisa"


Wenn man jetzt noch wissen möchte, wo diese im Moment ausgestellt wird, sucht man nach:

+"Mona Lisa" +Ausstellungsort


Google hat sicher noch viel mehr zu bieten als nur die Suchfunktion;
googelt doch auch mal nach "Google Labs"...


Ich denke aber, das oben Geschriebene sollte ausreichen, um die meisten Fragen, die hier im Forum gestellt werden, ausreichend zu beantworten...

Ach ja, fast hätte ich es vergessen:

Aus Datenschutzgründen kann ich jedem nur von der Google-Toolbar abraten.
Diese übermittelt Daten über bisherige Suchen, Internetseitenverlauf, etc...
(wer's nicht glaubt, frage seinen Admin, damit dieser mal den Traffic mißt, wenn man dieselbe Suchseite nur auf der Google-HP aufruft.
Man wird stets einen kleinen Unterschied merken... Die Pakete können ja nicht verschwinden... *grins*)


Wer wirklich eine Toolbar braucht, die nur Popups blockt, und die auf die Google-Suchfunktion zugreift, der soll sich bei mir per PN melden.

Oder eine noch viel effizientere Lösung:

Mozilla Firefox

face-big-smile



Gruß


Lonesome Walker
Mitglied: 21258
17.12.2005 um 18:48 Uhr
Das + kann man weglassen, diese Zeichen werden automatisch eingefügt, sind also nutzlos, es erscheinen die gleichen Ergebnisse bei +Mona +Lisa und Mona Lisa ;)

Das - ist allerdings nicht zu ersetzen.

Könntest in Deinem Tutorial auch noch die Funktionen

define:
site:
link:

und die Rechenfunktion des Riesen erklären. Vor einigen Wochen gab es im FOCUS mal einen Artikel über Google, war sehr interessant. Ausgabe vom 14. November 2005
Das manager magazin hat darüber auch berichtet, ist allerdings schon länger her...
Bitte warten ..
Mitglied: Lonesome Walker
17.12.2005 um 19:32 Uhr
Öhm, wie bitte?

Das Plus kann man weglassen?

Du bist also auch so eine Nervensäge, die nicht weiß, wie man richtig googelt, wa?
(wenn ich mir Deine Fragen im Verhältnis zu Deinen Hilfen ansehe, naja, ich denke, da kann ich dann schon ein wenig hochnäsig sein...)


Nimm' mal andere Beispiele als Mona Lisa...
(n00b)

Dieses Tutorial soll <font color="#FF0000">nicht</font> alle Funktionen von Google abdecken, sondern lediglich die "User-Schwemme" hier ein wenig dezimieren; viele wissen einfach gar nicht, wie man suchen soll.

In Zukunft werde ich bei solch einfach zu lösenden Antworten auf dieses Tutorial hier verweisen; ansonsten bleibt meine Antwort aus face-big-smile


PS: Wer mehr wissen möchte, soll sich Focus kaufen. Spart hier Traffic *grins*
oder guckst Du:

<a href="http://www.google.de/intl/de/help.html" target="_blank">HIER</a>


Und noch ganz speziell zum Thema Pluszeichen:


Stop-Wörter

Google ignoriert allgemeine Wörter und Buchstaben, die als "Stop-Wörter" bekannt sind.
Google übergeht automatisch Wörter wie "http" und ".com," wie auch bestimmte einzelne Zahlen und Buchstaben,
weil diese Begriffe nur wenig bei der Einschränkung der Suche helfen, gleichzeitig aber die Suchgeschwindigkeit bedeutend verlangsamen.

Bitte benutzen Sie das "+"-Zeichen, um Stop-Wörter in Ihre Suche einzufügen. Achten Sie auf die Leerstellen vor dem "+"-Zeichen.
Sie können das "+"-Zeichen auch bei der Suche mit Wortgruppen verwenden.


Quelle: <a href="http://www.google.de/intl/de/help/basics.html" target="_blank"><font color="#FF0000">HIER</font></a>


Tstststs...
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
17.12.2005 um 20:17 Uhr
Hallo Alexander,

die Aussage von stephanl ist richtig.
Hier nachzulesen http://www.google.de/intl/de/help/basics.html
Auf diese Seite kommst du, wenn du in der Seite mit den Suchergebnissen ganz nach unten scrollst und auf 'Suchtipps' und im nächsten Fenster auf 'Die Google-Grundlagen' klickst.

Siehe hierzu: Automatische "Und"-Suche
Wo die +-Zeichen zum Einsatz kommen, ist unter Stop-Wörter erklärt.
Das war aber nicht Thema deines Tutorials.

Du kannst es auch 'nachprüfen', indem du bspw. 3 Google-Fenster öffnest und in je einem nach Mona Lisa, +Mona +Lisa und "Mona Lisa" suchst. Wenn du nun in den Ergebnislisten auf 'Erweiterte Suche' klickst wirst du feststellen, dass Mona Lisa, ob mit oder ohne + im Feld 'mit allen Wörtern' steht, lediglich die Vaiante in Anführungszeichen steht in 'mit der genauen Wortgruppe'.

Du bist gern eingeladen auch mal nach 'Administrator FAQ Freundlichkeit' zu googlen.
Auch das Wiki freut sich über einen Besuch von dir: http://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Lonesome Walker
17.12.2005 um 20:30 Uhr
Jein.

Das mit dem Plus kann man so nicht stehen lassen.
Bitte nochmals die Seiten von Google nachlesen.

Wenn man nach Grafik und nach Graphik sucht, sollte man explizit das Pluszeichen verwenden.

Grml, jaaaaa, ich geb's ja zu. Netiquette.... *grmlgrmlgrml*

Aber es ist halt immer wieder das gleiche:

Man meint es gut, und schon kommt einer, der meint, er weiß es besser.
Redet aber voll am Thema vorbei.

Und das mit Mona Lisa war jetzt ein Beispiel; ich google für manche Sachen hier im Forum auch. Und da ist ein Pluszeichen manchmal seeeehr entscheidend face-wink

Aber wie dem auch sei:

@StefanL: Sorry for being rude face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
17.12.2005 um 20:49 Uhr
Darf ich noch ein paar weniger dokumentierte Schmankerl anfügen, um die Wogen wieder etwas zu glätten?

a) Eingabe von "Bremen" und "Rosenheim" (oder zwei anderen Städten mit Bahnhof) präsentiert sofort die Fahrplanauskunft/Reiseverbindungen der Bahn.

b) Eingabe von 0421/492727000 bietet als erstes den günstigsten Telefontarif, mit dem ihr mich in Bremen erreichen könnt.

c) Eingabe von "1000*96%+555" antwortet: (1 000 * (96%)) + 555 = 1 515

...mehr??
[Edit]
Okay:
d) "Define: Netiquette" bringt alle versuchten Definitionen zu diesem Begriff
e) "Schönes wochenende deutsch-englisch" bringt meinen Wunsch auf ausländisch
[/Edit]
Grüße Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 21258
17.12.2005 um 21:04 Uhr
>>n00b
Ich habe 3 Jahre im Bereich Suchmaschine gearbeitet. Ich denke, ich weiß sehr gut, was wie und warum geschieht. Auch wenn ich zugebe, im Moment nicht mehr die aktuellsten Informationen zu beziehen. Vor allem Zeitbedingt.

>>Wenn man nach Grafik und nach Graphik sucht, sollte man explizit das Pluszeichen
>>verwenden.
Zwischen Graphik und Grafik sollte es eigentlich keine Unterscheidung geben. Da zeigt Google beide Varianten an. Wenn man es definitiv auf Graphik beschränken will, hilft das +, aber wie auch schon mein Vor-Vorredner sagte, das wäre auch weiter ausgeholt. Googlen für Anfänger bedeutet für mich, wenn Du auch schon nicht die weiteren Funktionen erläuterst, allgemeines Suchen, und das ist _definitiv_ ohne +.

>>(wenn ich mir Deine Fragen im Verhältnis zu Deinen Hilfen ansehe, naja, ich denke, da kann
>>ich dann schon ein wenig hochnäsig sein...)
Glaubst Du. Was ist besser für ein Forum? Einer, der Fragen stellt um seine Wissenslücken (und auch die Anderer) zu schließen und seine Kompetenzen dafür in das Forum einbringt, oder einer, der hilfsbereite Mitglieder anfährt. Schade eigentlich. Um ehrlich zu sein, mindern Benutzer wie Du die Qualität eines Forums. Kritikfähigkeit sollte schon vorhanden sein.

[...]und schon kommt einer, der meint, er weiß es besser.
...

Redet aber voll am Thema vorbei.
Tatsächlich? Das Thema war doch Googeln für Anfänger oder habe ich mich da vertan? Sicher nicht.

Einen schönen Abend.
Bitte warten ..
Mitglied: 21258
17.12.2005 um 21:17 Uhr
Stichwort Kritikfähigkeit.

[edit]
@stefanl: Sorry for being rude
Es ist jetzt auch ok. Lassen wir es auf sich beruhen. Entschuldigung angenommen. Habe es leider erst jetzt gelesen, sonst hätte ich anders reagiert.
[/edit]
Bitte warten ..
Mitglied: 21258
17.12.2005 um 21:29 Uhr
Naja:

f) site:administator.de schränkt die Suche auf die Website administator.de ein
g) link:administrator.de zeigt allle Links an, die auf administrator.de gehen, vor allem interessant für Suchmaschinen-optimierer
h)FedEx und UPS Sendungen kann man verfolgen (Einfach die Sendungsnummer eingeben)
i) filetype:doc schränkt die Suche auf den Dateityp DOC ein, mit - davor wird ein Dateityp ausgeschlossen

Das ist erstmal alles, was ich so aus dem Kopf weiß, steht aber sicher noch mehr auf der Google-Website...

Schönen Abend... Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
18.12.2005 um 00:06 Uhr
Was ich gerne mache, ist den Herstellernamen als ersten Suchbegriff einzugeben. So hat man die Verweise auf die Herstellerseiten vorne in den Treffern und die bringen einen oft schnell weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: Lonesome Walker
19.12.2005 um 13:05 Uhr
Hm, sind das alle Funktionen von Google?

Wie wärs, wenn Ihr z.B. das hier mal ausprobiert:

http://www.google.com/intl/xx-klingon/
(Das ist Google für Klingonen...)

http://www.google.com/mac.html
(für Mac-User; da hab' ich schon oft Hilfe gefunden *grins*)

http://www.google.com/linux
(für Tux'ler...)


So long

Lonesome Walker

PS:
@all: THX
(die, für die es bestimmt ist, wissen es)
Bitte warten ..
Mitglied: JT
04.01.2006 um 18:02 Uhr
Geil.
Dann hab ich wieder mal nen Beitrag auf den ich verweisen kann.
face-wink

Mit freundlichen Grüßen
JT
Bitte warten ..
Mitglied: WithOutName
04.04.2006 um 13:12 Uhr
Öhm, wie bitte?

Das Plus kann man weglassen?

Du bist also auch so eine Nervensäge,
die nicht weiß, wie man richtig
googelt, wa?
(wenn ich mir Deine Fragen im
Verhältnis zu Deinen Hilfen ansehe,
naja, ich denke, da kann ich dann schon ein
wenig hochnäsig sein...)


Nimm' mal andere Beispiele als Mona Lisa...
(n00b)

Wieso andere Beispiele?!

Wenn ich schon die große Klappe habe, dann sollte ich auch Beispiele bringen die meine Aussagen bekräftigen!

Und die Begriffe Mona Lisa und +Mona +Lisa bringen nun mal beide ca. 17.500.000 Ergebnisse, da sie keine Stopwörter sind und auch keine Stopwörter enthalten!(Das musstest du aber sicher erst selber nachlesen)

Sorry, das musste jetzt sein. face-smile

P.S. Meine Statistik(Fragen + Antworten) brauchst du übrigens gar nicht erst anschauen, denn da wirst du nicht viel finden. face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: Lonesome Walker
04.04.2006 um 14:01 Uhr
Uaaaargh, das Tutorial ist schon sooo alt.
Jeder, der noch drauf antwortet... naja...
(weil, die Klugen denken sich Ihren Teil; und zu diesem Tut gab's damals schon eine sehr kontroverse Diskussion; bitte laß das...)


Lonesome Walker
PS: Mods, bitte als "closed" markieren...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
RedHat, CentOS, Fedora
Tipp: Seit Fedora 20 und auch Redhat (bald auch Fedora Server 21 (freu)) den "firewalld" Daemon statt direkt "iptables" für seine Firewall nutzt, ist es nicht mehr so leicht ... von Frank, in RedHat, CentOS, Fedora
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Ubuntu
Frage: Hallo, ich habe ein Problem mit einem Selbsterstellten Zertifikat (sha256) und Linux bei Verwendung vom google-chrome 38 (39-beta und 40-unstable). Für Windows uns Firefox ist alles in Ordnung. ... von Chonta, in Ubuntu
VB for Applications
Frage: Hey ihr , hab noch mal ein Anliegen und zwar hab ich eine Excel Tabelle in der Andressen und noch mehr drin stehen ich möchte jetzt , dass ... von chaos2go, in VB for Applications
Video
Link: Eine erste Gesichtserkennungs-Demo ("detection", nicht "recognition") auf Google-Glass mit dem Fokus auf Mimikinterpretation. Ganz überzeugt hat mich die Desktop-Version (siehe Link) noch nicht, aber grundsätzlich gibt es interessante ... von C.R.S., in Video
Webbrowser
Frage: Ich habe mehrere UNIFI Wlan AccesPoints bei mir im Einsatz. Wenn Ich den Controller Aufrufe kommt jedes die Meldung: Ihre Verbindung ist nicht privat Angreifer könnten versuchen, Ihre ... von roeggi, in Webbrowser
Hardware
Frage: Hallo zusammen :-) Ich habe gerade einen cloud-fähigen Drucker angeschlossen. Ist auch alles gut so weit. Mich würde nur interessieren, wie das System theoretisch funktioniert. Sobald ich meinen ... von soundinle, in Hardware
Heiß diskutierte Inhalte
Cluster
Frage: Hallo liebe Leute!! ich bin neu hier im Forum und möchte zunächst einmal ein paar Worte zu meiner Person sagen. Ich administriere die große kleine Server Farm eines ... von SweetOne, in Cluster
Backup
Frage: Guten Morgen an alle, ich möchte eine Sicherung für einen CAD-Server (Windows 7/8 - 64 bit) und einen Prüf/Mess-PC (Windows 7-32 bit)einrichten. Unter beiden läuft ein SQL-Server. Bei ... von andyw5, in Backup
Internet
Frage: Nabend Zusammen, folgendes Szenario: Es bestehen 5 Rechner. Diese 5 Rechner haben derzeit vollen Zugang zum LAN und Internet. Das soll nun geändert werden. Die Idee war noch ... von Xaero1982, in Internet
Webbrowser
Frage: Hallo Administratoren! Ich betreibe ein Internetcafe und habe noch Pentium IV Dell GX270 PCs. Das mag sich lustig anhoeren, aber fuer den normalen Gebrauch ist das EIGENTLICH voellig ... von NibelJunge, in Webbrowser
Office
Frage: Hallo Leute. Brauch dringende eure Unterstützung. Bin seit kurzem Makro-Anwender und hab mir seit dem alles aus dem Internet heraus gesucht was ich benötige. Bin au ziemlich weit ... von Aeschli, in Office