Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBASICBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDomain RegistrierungDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetiOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal & DelphiPerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige PeripheriegeräteSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideoViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows NetzwerkWindows PhoneWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Das Monitoring der IT-Umgebung steht im März auf der Agenda des IT-Administrator Magazins. So lesen Sie in der Ausgabe, wie Sie virtualisierte Umgebungen mit Linux-Appliances überwachen. Außerdem erfahren Sie, was Exchange Server 2013 an Bordmitteln für das Monitoring zu bieten hat. In den Produkttests wirft die Redaktion einen Blick auf iQSol PowerApp - einer extrem flexiblen USV-Steuerung, die granular Serverdienste herunter- und wieder hochfahren kann. ...

Senden von mails über arcor nicht möglich

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Rheinlaender

Rheinlaender (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2005, aktualisiert 20.10.2005, 6588 Aufrufe, 14 Kommentare

HILFE sitze hier seit 2 tagen und verzweifle langsam!

Hallo zusammen!!
Ich habe mich schon die letzten stunden und tage durch das Forum geforstet und versucht eine Antwort auf meine Probleme zu finden....leider kein Erfolg

Wir sind auf arcor umgestiegen und soweit klappt alles auch ganz gut bis darauf das der Server weder über postman.arcor.de noch über mail.arcor.de Mails rausschickt auch habe ich mal mit mal ohne Authentifizierung es versucht aber nix geht. Wenn ich allerding in Outlook ein neues Konto einrichte klappt alles bestens....Ich versteh die Welt nicht mehr

Dank im Vorraus

Markus
Mitglied: 13100
12.10.2005 um 15:12 Uhr
aktuell hat arcor troubles, soweit ich weiss.
Bitte warten ..
Mitglied: Rheinlaender
12.10.2005 um 15:17 Uhr
Danke für den link...mein Bereich ist allerdings nicht betroffen und ich kann ja über outlook problemlos versenden
Bitte warten ..
Mitglied: 16640
12.10.2005 um 15:41 Uhr
Wie lauten denn die Fehlermeldungen genau? Die Anzahl an Ursachen für den 'Es geht nicht'-Fehler sind schier unendlich und das Finden der richtigen Lösung daher erstmal fast ausgeschlossen.

Sorry, musste mal sein - paar mehr Details bitte.

hand
dba
Bitte warten ..
Mitglied: Rheinlaender
12.10.2005 um 15:50 Uhr
ok mehr details:
die fehlermeldung die in den mails steht die ich zurückbekomme:

Die E-Mail-Adresse wurde nicht gefunden. Möglicherweise wurde der Empfänger in eine andere E-Mail-Organisation verschoben, oder die angegebene Adresse weist einen Fehler auf. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse, und versuchen Sie es dann erneut.
<server1.ibn.local #5.1.8 smtp;550 5.1.8 <MN@ibn.local>: Sender address rejected: Domain not found>

die emailadresse des empfängers ist richtig über outlook geht die

weis nicht welche infos du noch brauchst....


markus
Bitte warten ..
Mitglied: Rheinlaender
12.10.2005 um 15:52 Uhr
da fehlt noch:
*spitzeklammer* server1.ibn.local #5.1.8 smtp;550 5.1.8 *spitzeklammer*MN@ibn.local*spitzeklammer*: Sender address rejected: Domain not found*spitzeklammer*

hat das wohl eben verschluckt
Bitte warten ..
Mitglied: meto
12.10.2005 um 19:41 Uhr
Was doch so ne Fehlermeldung alles an den Tag bringt .
So wie ich das sehe hat Arcor wohl eher ein Problem mit der Absenderadresse MN@ibn.local, weil es die Domäne ibn.local nirgens gibt. Zumindestens nicht aus der Sicht von Arcor.

Gruß
meto
Bitte warten ..
Mitglied: 16640
13.10.2005 um 07:36 Uhr
Moin,

trag mal Deinem Absender die richtige öffentlich erreichbare Absenderadresse ein.

hand
dba
Bitte warten ..
Mitglied: Rheinlaender
13.10.2005 um 12:25 Uhr
Moin,

trag mal Deinem Absender die richtige
öffentlich erreichbare Absenderadresse
ein.

hand
dba


danke für den tip... aber wo mach ich das? beim smtp connector?


markus
Bitte warten ..
Mitglied: 16640
14.10.2005 um 07:58 Uhr
Im Active Directory bei den User Settings, dort die Exchange-Eigenschaften. Die Adresse, die fett bzw. als Standard markiert ist, wird als Absenderadresse eingesetzt. Du musst wahrscheinlich nur die öffentliche EMail-Adresse als Standard setzen. Denn wenn die nicht eingetragen wäre, gäb's auch keine neuen Mails im Postfach, zumindest nicht von extern.

hand
dba
Bitte warten ..
Mitglied: Rheinlaender
15.10.2005 um 12:31 Uhr
soo ich habs geschafft!!!
vielen dank nochmal!!

Arcor ist ein sch*** Laden! musste jetzt für jeden Benutzer einen email alias einrichten und den dann als Hauptadresse eintragen...naja

auf bald markus
Bitte warten ..
Mitglied: meto
17.10.2005 um 12:23 Uhr
Das sehe ich ein wenig anders! Durch die Abfrage der Entsprechenden Zugangsdaten für den SMTP Server wird der Emailverkehr "sicherer" bzw. vertrauenswürdiger. Ansonsten könntest du Emails über deren SMTP Server mit gefälschtem Absender versenden.

Nach und nach stellen jetzt viele Anbieter auf das Verfahren um, auch für den SMTP Zugang die Identität zu prüfen. Zeit wird es allemal, wenn man überlegt wieviel Schindluder so getrieben wird.

Gruß
meto
Bitte warten ..
Mitglied: 16640
18.10.2005 um 07:33 Uhr
Hast Du mal darüber nachgedacht, wie die Empfänger solcher Emails mit nicht routbaren Absenderadressen per reply-Funktion antworten sollen?

hand
dba
Bitte warten ..
Mitglied: Rheinlaender
20.10.2005 um 22:46 Uhr
recht hast du! man sollte einfach beim isp email absenderadressen freischalten lassen können.

gruß markus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Outlook & Mail
Outlook 2013 kein Senden möglich (6)

Frage von sdidi zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
GELÖST Konfiguration von Exchange 2013 zum direkten Senden und Empfangen von Mails (2)

Frage von Txerri zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
VirtualBox - Kali Linux - Zugriff auf WLAN Adapter (17)

Frage von citroendsvier zum Thema Vmware ...

Backup
Festplattenwechsler statt Bandwechsler? (15)

Frage von Brennerlein zum Thema Backup ...

Netzwerkgrundlagen
WNR1000v3 Subnetz (13)

Frage von ipconfig zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

LAN, WAN, Wireless
Umbau Heimnetz auf pfsense mit VDSL, Telekom Entertain und VoIP so sinnvoll? (12)

Frage von Shutterfly zum Thema LAN, WAN, Wireless ...