Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

Assembler, BASIC, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, C und C++, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio@, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster@, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless@, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing@, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V@, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio@, Windows 7, Windows 8, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster@, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless@, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing@, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V@, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Biete Zusammenarbeit, Suche Projektpartner
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
In der Juni-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich alles um den Schwerpunkt 'Monitoring & Dokumentation'. So zeigen Ihnen die Redaktion unter anderem, wie die Netzwerküberwachung in heterogenen Umgebungen mit Zenoss funktioniert und auf welchem Weg Sie Leistungsdaten von Windows-Clients mit der PowerShell abfragen. Daneben lesen Sie, wie Sie die I/O-Last auf Ihren Servern im Blick behalten und Ihr Red Hat Enterprise Linux auf Trab bringen. ... mehr
Mitglied: johnzander
13.12.2006, aktualisiert 14.12.2006, 53283 Aufrufe, 4 Kommentare

Deutsche Beschreibung der Schalter von ROBOCOPY aus dem Resource Kit von Microsoft

Moin Freunde und Helfer!

Ist jemandem schon mal eine deutsche Übersetzung der Optionen für robocopy über den Weg gelaufen. Oder hat sich schon mal jemand an einer solchen Versucht? Da ich doch die eine oder andere Unklarheit bezüglich dieser Optionen habe wäre ich einem Hinweis sehr dankbar. (Google ergab nichts)

THX

john
Mitglied: DaSam
13.12.2006 um 20:17 Uhr
Hi,

in einer der letzten c't war das Thema RoboCopy (und RoboCopy GUI) reacht ausführlich dargestellt. Robocopy GUIist ein aufsatz, mit dessen Hilfe man sich ein bisserl leichtet tut mit RoboCopy - man kann auch Profile abspeichern und wieder laden.

Das hier: http://www.freeware.de/Windows/Datei__Datenverwaltung/Organisation/Verg ... schaut recht brauchbar aus - ist auch auf deustch.

Von M$ gibts eben das erwähnte in c't angesprochene Programm - aber als ich gerade googelte, ist mir der obige Link aufgefallen - gefällt mir besser.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: johnzander
14.12.2006 um 16:41 Uhr
THX DaSEM

Von der grafischen Oberfläche wusste ich. Mir geht es aber um die Kommandline-Optionen. Ich will die Datensicherung auf einem 2k3 Server als geplanten Task laufen lassen. Da xcopy wegen der Datenanzahl (über 380.000 Dateien) einfach abbricht, das Problem auch beschrieben ist, muss ich auf robocopy ausweichen und bin mir bei einigen optionen nicht sicher.

Ich benutze folegenden strin in der cmd:

robocopy d:\ f:\sicherung /E /ZB /COPYALL /XO /R:0 /W:1 /LOG:c:\log\slog.txt

Ich will inkrementell die Daten sichern und keine Dateien im Ziel löschen. Liege ich da richtig?

THX for feedback!
Bitte warten ..
Mitglied: johnzander
14.12.2006 um 16:45 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
14.12.2006 um 18:02 Uhr
Sodalle,

/E: kopiert auch leere Unterverzeichnisse
/ZB: kopiert Dateien auch bei Netzwerkaussetzern und im Backup Mode (was immer das auch heisst)
/COPYALL: Kopiert alle Dateiattribute, ACLs, Owner und AUDIT (Überwachungs-) Einstellungen
/XO: Exlude Older: Ist die Zieldatei neuer als die Quelldatei, dann wird sie nicht überschrieben
/R:0: keine Wiederholungen im Fehlerfall (willst Du das wirklich?)
/W:1: 1 Sekunde für einen weiteren Versuch im Fehlerfall (Du hast aber keine Retries eingestellt ...)
/LOG: Wohin soll das Log gespeichert werden ...

Der /XO Schalter ist bei M$ in der Kathegorie - "Advanced options you'll probably never use" - brauchst Du den wirklich? Wobei ich mir ehrlich gesagt mit der deutschen Übersetzung des /XO auch nicht 100%ig sicher bin. Ich würde ihn weglassen ...

Robocopy sichert ja von sich aus nur Dateien, wenn sich was geändert hat - ungeänderte Dateien werden IMHO ja defaultmässig gar nicht kopiert. Der /XO ist meiner Meinung nach da, um auf ein versehentliches Erstellen der Datei im Zielverzeichnis angemessen reagieren zu können - also wenn jemand oder ein Programm im Zielverzeichnis Daten manipuliert.

Ich hoffe, das hilt ein wenig,
Alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 8
Tipp: Auch wenn die meisten schon 8.1 haben werden, denke ich, dass diese Anleitung interessant ist: Will man von Windows 8 auf 8.1 unter Umgehung des Stores updaten, so ... von DerWoWusste, in Windows 8
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Windows Server
Frage: Hallo, weiß jemand, wo man die shortcut.exe aus dem Microsoft Windows NT Server Resource Kit, Version 4.0, Supplement 1 findet, wie in diesem Artikel aus der KB beschrieben: ... von AlbertMinrich, in Windows Server
Microsoft
Link: Endlich mal ein Schritt der etwas vereinfacht anstatt wie bisher alles zu verkomplizieren. Microsoft nimmt sich die Apple Methode als vorbild? Ein Windows für alle Endgeräte war schon ... von GabrielSix, in Microsoft
Microsoft
Link: Sein wir gespannt was daraus wohl wird .ob wohl bald mein Server klingelt wenn mich jemand anruft :-) Grüße colinardo ... von colinardo, in Microsoft
Microsoft
Frage: Habe ein Problem wenn ich die Systemsteuerung bei einem XP Rechner aufmache: Runtime Error Daher die Frage: Kann ich die Microsoft Visual C Runtime Library bei Microsoft runterladen ... von Christian33, in Microsoft
Sonstige Peripheriegeräte
Frage: Hallo zusammen, kann mir hier jemand sagen wo ich den Standard Tastatur Treiber von Microsoft downloaden kann (Win7) ohne Windows Update usw., einen ganz normalen DOWNLOAD wenn es ... von Frechebiene, in Sonstige Peripheriegeräte
Heiß diskutierte Inhalte
Sonstige Peripheriegeräte
Frage: Moin miteinander, vorweg: das ist eine ernst gemeinte Frage! Und nein, ich habe heute noch nix geraucht, obwohl der Anbau seit gestern unter bestimmten Bedingungen legal sein könnte. ... von keine-ahnung, in Sonstige Peripheriegeräte
Viren und Trojaner
Frage: Hi, Das ist eine Semi-ernstgemeinte Frage. Symantec ist nicht der Erste Anbieter welcher gesagt hat das Anti-Virensoftware tot ist ). Was ist jedoch dann nutzbar? Auf AV kann ... von cymode, in Viren und Trojaner
Exchange Server
Frage: Hallo zusammen, unser Chef hat mal wieder eine Idee. Wie so oft. Und zwar sollen bei uns die namentlichen Mailadressen (max.mustermann@de) aufgelöst werden und es soll nur noch ... von Trackmaster1303, in Exchange Server
Multimedia & Zubehör
Frage: Hallo Zusammen! Ich bin vor kurzem zu Unitymedia gewechselt und habe nun erstmal ein KabelChaos angerichtet. Ich nutze: Internet (Kabel), Telefon (DECT), Anrufbeantworter (Telefonkabel) und Fernsehen (HDMI). Trotzdem ... von Dediggefedde, in Multimedia & Zubehör
Debian
Frage: Hallo, Ich habe ein Problem beim Konfigurieren meines ICECAST2. Situation: Bei uns in der Firma (ca. 100 User) hören viele Online Radio. Aber wir bekommen von unseren Provider ... von K-ist-K, in Debian