Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

Assembler, BASIC, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, C und C++, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Suche Projektpartner
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Zum Jahresende dreht sich im IT-Administrator Magazin alles rund um das Thema Client- und Applikations-Virtualisierung. So lesen Sie in der Dezember-Ausgabe, welche Neuerungen in VMware Horizon 6 warten und was XenClient Enterprise 5.1.3 zu bieten hat. Außerdem zeigt Ihnen die Redaktion, wie Sie QEMU 2 als vielseitige Virtualisierungsplattform nutzen und das Profilmanagement unter App-V 5 funktioniert. In den Produkttests nehmen die Tester drei Software-basierte Thin ... mehr
Mitglied: johnzander
13.12.2006, aktualisiert 14.12.2006, 54185 Aufrufe, 4 Kommentare

Deutsche Beschreibung der Schalter von ROBOCOPY aus dem Resource Kit von Microsoft

Moin Freunde und Helfer!

Ist jemandem schon mal eine deutsche Übersetzung der Optionen für robocopy über den Weg gelaufen. Oder hat sich schon mal jemand an einer solchen Versucht? Da ich doch die eine oder andere Unklarheit bezüglich dieser Optionen habe wäre ich einem Hinweis sehr dankbar. (Google ergab nichts)

THX

john
Mitglied: DaSam
13.12.2006 um 20:17 Uhr
Hi,

in einer der letzten c't war das Thema RoboCopy (und RoboCopy GUI) reacht ausführlich dargestellt. Robocopy GUIist ein aufsatz, mit dessen Hilfe man sich ein bisserl leichtet tut mit RoboCopy - man kann auch Profile abspeichern und wieder laden.

Das hier: http://www.freeware.de/Windows/Datei__Datenverwaltung/Organisation/Verg ... schaut recht brauchbar aus - ist auch auf deustch.

Von M$ gibts eben das erwähnte in c't angesprochene Programm - aber als ich gerade googelte, ist mir der obige Link aufgefallen - gefällt mir besser.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: johnzander
14.12.2006 um 16:41 Uhr
THX DaSEM

Von der grafischen Oberfläche wusste ich. Mir geht es aber um die Kommandline-Optionen. Ich will die Datensicherung auf einem 2k3 Server als geplanten Task laufen lassen. Da xcopy wegen der Datenanzahl (über 380.000 Dateien) einfach abbricht, das Problem auch beschrieben ist, muss ich auf robocopy ausweichen und bin mir bei einigen optionen nicht sicher.

Ich benutze folegenden strin in der cmd:

robocopy d:\ f:\sicherung /E /ZB /COPYALL /XO /R:0 /W:1 /LOG:c:\log\slog.txt

Ich will inkrementell die Daten sichern und keine Dateien im Ziel löschen. Liege ich da richtig?

THX for feedback!
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
14.12.2006 um 18:02 Uhr
Sodalle,

/E: kopiert auch leere Unterverzeichnisse
/ZB: kopiert Dateien auch bei Netzwerkaussetzern und im Backup Mode (was immer das auch heisst)
/COPYALL: Kopiert alle Dateiattribute, ACLs, Owner und AUDIT (Überwachungs-) Einstellungen
/XO: Exlude Older: Ist die Zieldatei neuer als die Quelldatei, dann wird sie nicht überschrieben
/R:0: keine Wiederholungen im Fehlerfall (willst Du das wirklich?)
/W:1: 1 Sekunde für einen weiteren Versuch im Fehlerfall (Du hast aber keine Retries eingestellt ...)
/LOG: Wohin soll das Log gespeichert werden ...

Der /XO Schalter ist bei M$ in der Kathegorie - "Advanced options you'll probably never use" - brauchst Du den wirklich? Wobei ich mir ehrlich gesagt mit der deutschen Übersetzung des /XO auch nicht 100%ig sicher bin. Ich würde ihn weglassen ...

Robocopy sichert ja von sich aus nur Dateien, wenn sich was geändert hat - ungeänderte Dateien werden IMHO ja defaultmässig gar nicht kopiert. Der /XO ist meiner Meinung nach da, um auf ein versehentliches Erstellen der Datei im Zielverzeichnis angemessen reagieren zu können - also wenn jemand oder ein Programm im Zielverzeichnis Daten manipuliert.

Ich hoffe, das hilt ein wenig,
Alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Grundlagen
Tipp: (Number of active VLANs x Number of trunks) + Number of access ports Beispiel: (40 Vlans * (31 Trunkports + 10 PortChannel)) + 200 Ports Da kommt ... von win-dozer, in Grundlagen
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Microsoft
Erfahrungsbericht: Hallo zusammen. ich gebe die Microsoft Updates immer verzögert auf eine kleine Testgruppe frei. Nach dem Test wird es für den Rest der Rechner freigegeben(ca. 350 St). Automatische ... von heilgecht, in Microsoft
Humor (lol)
Frage: Nanu? Gerade durch Zufall endeckt. Kann jemand MS mal sagen dass da ein Fehler drin ist? ... von vanTast, in Humor (lol)
Microsoft
Frage: Moin Zusammen, hat ein Kollege unter uns eventuell noch Premium Lizenzen für den Small Business Server 2011, die er an uns verkaufen würde. Wir haben leider drei Kunden ... von wbb24.de, in Microsoft
Office
Frage: Hallo, ich möchte Office auf einen Server 2008 R2 installieren damit Clients per RDP auf die Anwendungen zugreifen können. Office 2007 Professional Lizenzen/ Keys für die Clients sind ... von dercount, in Office
Exchange Server
Frage: Hallo, welche Funktion hat im Exchange 2013 der Pfad C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\Bin\Search\Ceres\Native ? Gruss Ralf ... von itworld, in Exchange Server
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Frage: Hallo zusammen, wenn ich einen Win7 Pro x64 Client im Netz als "Fileserver" nutzen möchte, habe ich ja das Limit von 20 gleichzeitigen Verbindungen zum Share. ich habe ... von qwert79, in Windows Server
Installationsprobleme
Frage: Hallo Admins, ich habe die neueste Version von Adobe Reader repaketiert und habe diese nun auch via SCCM verteilt. Die .msi befindet sich auf den Zielrechnern, allerdings bekomme ... von Sudden, in Installationsprobleme
Netzwerkmanagement
Frage: Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem Netzwerkaufbau. Der Aufbau sieht folgendermaßen aus: Am Router (FritzBox 6360 Cable Unitymedia) hängen zwei Switches (TP-LINK TL-SG108E) jeweils an einem LAN ... von deckard2019, in Netzwerkmanagement
ISDN & Analoganschlüsse
Frage: Hallo, habe vorhin meine neue Fritzbox in Betrieb genommen, leider funktioniert mein schnurlose Telefon nicht (Analog) Könnt ihr mir sagen an was es liegen könnte ? ... von Adnan88, in ISDN & Analoganschlüsse
Microsoft
Frage: Hallo, ich suche ein tool, das mir anzeigt, welche Startdateien (scripts, batch-Dateien etc.) NACH dem Anmelden gestartet werden. Clients : W7 / 64 Server : W2k3 R2 SP2 ... von tdelle, in Microsoft