Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

Assembler, BASIC, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, C und C++, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Userverwaltung

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Vmware

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Suche Projektpartner
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Zum Jahresende dreht sich im IT-Administrator Magazin alles rund um das Thema Client- und Applikations-Virtualisierung. So lesen Sie in der Dezember-Ausgabe, welche Neuerungen in VMware Horizon 6 warten und was XenClient Enterprise 5.1.3 zu bieten hat. Außerdem zeigt Ihnen die Redaktion, wie Sie QEMU 2 als vielseitige Virtualisierungsplattform nutzen und das Profilmanagement unter App-V 5 funktioniert. In den Produkttests nehmen die Tester drei Software-basierte Thin ... mehr
Mitglied: masterds
30.01.2006, aktualisiert 15:45 Uhr, 13757 Aufrufe, 11 Kommentare

Kopieren von sehr grossen Dateien uebers Netzwerk

Hallo,

habe mit meinem W2k3 Server folgendes Problem:

Wenn ich große Dateien (beispielsweise Festplatten- Images) übers Netzwerk von einem Client auf den Server kopieren will, dann bricht der Server irgendwann die Verbindung ab und zeigt den Fehler, dass man womöglich nicht die nötigen Berechtigungen hat um die Ressource zu verwenden. Aber zuvor hatte man die anscheindend... ?!?

Ab dem Zeitpunkt ist der Server nicht mehr im Netz verfügbar. Das heisst, man kann vom Client nicht mehr zugreifen & vom Server auch nicht mehr auf die Clients.

Hab das jetzt schon ein paar mal probiert. Versucht man große Datenmengen (> 5GB) auf den Server zu kopieren, wobei die einzelnen Dateien nicht so riesig sind, dann gehts. Sobald aber einzelne Dateien eine gewisse Größe überschreiten, bricht er irgendwann ab.

Dann hilft nur noch ein Serverneustart um ihn im Netzwerk wieder zur verfügung zu haben.

Jemand eine Idee?
Mitglied: netstorm
30.01.2006 um 14:14 Uhr
Hallo,

Kann es sein, daß Du auf Server und Client verschiedene Dateisysteme hast, die verschieden große Dateien verwalten können? Ich hatte ein ähnliches Problem mal unter Linux, da wollte ich ein 3GB Datei übers netzt kopieren. Der Rechner, der die Datei empfangen sollte, konnte aber nur 2GB große Dateien ablegen.

CIAO Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
30.01.2006 um 14:18 Uhr
Hi,

stehen irgendwelche Einträge (Fehler oder Warnungen) im Event-Log?

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: masterds
30.01.2006 um 14:35 Uhr
Ich poste jetzt mal die Fehler in der Ereignisanzeige...

1. Warnung Quelle="MrxSmb" Kennung="3019"
Der Redirektordienst konnte den Verbindungstyp nicht erkennen.

2. Warnung Quelle="LsaSrv" Kennung="40960"
Das Sicherheitssystem hat einen Authentifizierungsfehler für den Server ldap/<servername> festgestellt. Der Fehlercode des Authentifi- zierungsprotokolls Kerberos war "Es stehen momentan keine Anmeldeserver zur Verfügung, um die Anmeldeanforderung zu verarbeiten.
(0xc000005e)".

Und vielleicht noch was wichtiges...
Hab im DHCP Tool folgendes gesehen: Hab nen Adress-Pool von xxx.xxx.xxx.10 - 30.
Z.zt sind aber nur 5 Clients angemeldet, welche sich auch brav ne IP holen. Aber der Server steht in der Liste x-mal, bis keine Ips mehr frei sind. Da kann ja auch was nicht stimmen...

Am Dateisystem kanns wohl nicht liegen. Beides NTFS.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
30.01.2006 um 14:43 Uhr
Hi,

ähm, wie der Server steht im DHCP Tool drin? Ein Server sollte ne statische IP haben,
also fest eingetragen und nicht per DHCP bezogen, oder alternativ eine reservierte IP Adresse
im DHCP, die IMMER der Server bekommt (anhand der MAC-Adresse der LAN-Karte oder ähnliches). Danach solltest Du auch nochmal Deine Einstellungen im DNS Server checken.
Alle Clients udn der Server sollten als primären DNS Server den Domänen-Controller haben,
auf Clientseite per DHCP übergeben und im Server wiederum fest eingetragen.

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: masterds
30.01.2006 um 14:53 Uhr
Das hat mich ja auch gewundert. Der Server hat ne statische IP.

Was du mir mit den DNS Einstellungen sagen wolltest hab ich nicht so ganz verstanden. DNS zeigt keine Fehler an und wird sauber gestartet. Die Zeigereinträge für die Clients sind auch da. Von Clientseite aus hab ich nix gemacht. Beziehen alles automatisch. Auch die DNS Adresse.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
30.01.2006 um 15:00 Uhr
Hmm, ist die (statische) IP vom Server eventuell im Bereich, die der DHCP vergibt also zwischen
*.10 und *.30 ? Dann solltest Du eine IP ausserhalb des DHCP bereichs vergeben.

Führe auf dem Server doch mal einen "dcdiag" über die Kommandozeile aus.
Deine DNS Einstellungen kannst Du auch testen, in dem Du von einem Client aus mal
einen "nslookup ServerName" und einen "nslookup ServerIP" machst.
Aber ich geh mal davon aus, dass Deine DNS Einstellungen ok sind ...

Hat der Server eventuell zwei Netzwerkkarten drin, von denen eine nicht verwendet wird,
die aber nicht deaktiviert ist? Dann solltest Du die zweite Karte deaktivieren.
Bitte warten ..
Mitglied: masterds
30.01.2006 um 15:21 Uhr
Die Server-IP liegt nicht in diesem Bereich sonder darunter. (x.2)

DCDIAG lief einwandfrei. Alle tests OK!

Nslookup auf IP erfolgreich. Beim Namen nur mit dem kompletten Servernamen. Also <servername>.<domain>.local Aber dann ging das auch...

Noch ne Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
30.01.2006 um 15:26 Uhr
Hat der Server nur eine oder zwei Netzwerkkarten, hatte ich eben noch ergänzt oben face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: masterds
30.01.2006 um 15:29 Uhr
Server hat nur eine Netzwerkkarte.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
30.01.2006 um 15:39 Uhr
Hmm, dann würde ich fast ein Software- oder Konfigurationsfehler ausschliessen.
Versuch doch mal auf allen Rechnern, die betroffen sind, aktuelle Netzwerkkarten-Treiber
zu installieren.
Sonst fällt mir spontan nix mehr ein, muss ich nochmal drüber nachdenken face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
30.01.2006 um 15:45 Uhr
habe doch noch was entdeckt, schau Dir mal:
http://support.microsoft.com/?kbid=331044
an, vielleicht hilft das ja ...

Was mir gerade noch einfällt, läuft zufällig auf dem Server und den Clients ein Antiviren
Programm? Dann solltest Du vielleicht den OnAccess Scanner so konfigurieren, dass
er Dateien >4GB nicht scannt und eventuell Netzlaufwerke bzw. Shares im Scanner ausschliessen.
Vielleicht lasten sich die beiden Scanner auf Server- und Clientseite gegenseitig
aus, und irgendwann gibt es einen Timeout.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Grundlagen
Tipp: (Number of active VLANs x Number of trunks) + Number of access ports Beispiel: (40 Vlans * (31 Trunkports + 10 PortChannel)) + 200 Ports Da kommt ... von win-dozer, in Grundlagen
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Netzwerk
Frage: Umgebung: Windows 7 Pro 64bit als Host, Windows 7 Pro 32bit als virtuelle Maschine unter VMWare Player 6.0.2, alle Updates installiert, überall SP1. VMWare Tools sind auch installiert ... von linad21, in Netzwerk
Netzwerk
Frage: Hallo liebe Community, mein erster Beitrag. Vorab! Ich habe die google/administrator.de Suche verwendet und habe keine Lösung für mein Problem gefunden. Folgende Ausgangssituation: Umzug von 40 Clients auf ... von sibekar69, in Netzwerk
Batch & Shell
Frage: Hallo! Ich stehe mal wieder vor einem Problem, und vielleicht kann mir auch hierbei jemand weiterhelfen! Ich würde gerne eine Ordnerstruktur automatisch durchsuchen, und alle Dateien mit der ... von striding, in Batch & Shell
Windows 7
Frage: Hallo, als erstes will ich mal zu dieser tollen Plattform gratulieren. Bin auf der Suche im Google immer wieder auf euch gestoßen! Leider habe ich aber die Lösung ... von steve-austria-2014, in Windows 7
Batch & Shell
Frage: Hallo zusammen, wie in der Beschreibung geschildert, würde ich gerne Dateien aus einem Ordner1 in alle Unterordner in einem Ordner2 kopieren. Gibt es eine Einfache Möglichkeit dafür? Vielen ... von yousaint, in Batch & Shell
Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Frage: Für kleine Steuerungsaufgaben habe ich für mein Wochendhaus ein PLC mit Ein- und Ausgängen gekauft, welches ich bei einem Bekannten mit DSL-Leitung eingerichtet habe. Software auf meinen Handy ... von Tiegerkrebs, in DSL, VDSL
Exchange Server
Frage: Hallo im nächsten Jahr muss ich mich mit dem Thema rechtssichere Mailarchivierung beschäftigen. Da ich die letzten Jahren im 2nd Level größerer Unternehmen verbracht habe kenne ich fast ... von racer1601, in Exchange Server
Windows Server
Frage: Moin, moin. Ich habe die folgende, halbwegs funktionierende, produktive Active Directory Konfiguration geerbt: - Domänenfunktionsebene: Windows Server 2003 - Windows Server 2003 (DC) - SBS 2011 (GC) (DNS, ... von Androxin, in Windows Server
Windows Server
Frage: Guten Morgen zusammen, ich habe ein kleines Problem und zwar folgendes. Ich habe 3 Server die Abhängig von einander heruntergefahren bzw. neugestartet werden können. Das sieht in etwa ... von holyone, in Windows Server
Windows Server
Frage: Ich erneuere gerade zwei virtuelle Maschinen: Eine spielt DC und SQL-Server für DATEV, auf der Anderen greifen die User via Remote auf das dort installierte DATEV zu. Aktuell ... von FA-jka, in Windows Server