Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

BASIC, C und C++, Assembler, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Suche Projektpartner
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Sie ist aufwendig, kostet Geld und bringt in der Regel keinen unmittelbar sichtbaren Nutzen: Die Client-Security. Dabei ist das richtige Absichern von Rechnern für Unternehmen wichtiger denn je, nehmen doch zielgerichtete Angriffe auf Firmen immer weiter zu. Im Oktober dreht sich im IT-Administrator alles rund um den Schwerpunkt 'Client-Sicherheit & Management'. Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie dank Dateisystemverschlüsselung vertrauliche Daten schützen und mit ... mehr
Mitglied: bundscherermax
24.02.2012 um 22:30 Uhr, 3424 Aufrufe, 3 Kommentare

Telekom Abuse und Exchange 2010

Hallo Administratoren,

Leider hat unsere Firma vor einem halben Jahr ein Schreiben von Telekom Abuse erhalten. In diesem Schreiben steht, dass die Telekom unseren ausgehenden SMTP-Port (25) aufgrund eines SPAM-Verdachtest gesperrt hat.

Abuse

Nach diesem schreiben habe ich natürlich mit zusammen anderen Systemadministratoren alle unsere Computer geprüft. Sowohl manuell als auch mit dem Microsoft Netzwerkmonitor. Leider erfolglos. Das habe ich auch schon der Telekom mitgeteilt, aber die interessieren sich nicht für die Wiederfreischaltung des Portes. Wir hatten sowohl telefonisch (dort wurde mir mitgeteilt, dass sich kein Mensch darum kümmert, sondern nur Maschinen) als auch schriftlich Kontakt mit der Telekom um eine Wiederfreischaltung zu beanspruchen. Seit einem halben Jahr ist nun unser Port gesperrt und Telekom reagiert nicht. Auch schon um eine Wiederfreischaltung auf der Webseite zu beantragen war erfolglos. Die E-Mail Clients der Mitarbeiter versenden mitlerweile ihre E-Mails nicht mehr über 25 sondern über 587 (der geht noch).

Was macht man nun in so einem Fall?


Exchange betreiben

Unsere Firma würde jetzt aber gerne einen Microsoft Exchange 2010 Server betreiben. Nachdem aber die Telekom den ausgehenden SMTP-Port (25) gesperrt hat, können wir das aber leider nicht mehr oder? Kann man das nicht über den Port 587 betreiben?

Ich bin wirklich Ratlos und bitte um Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen,
Maximilian Bundscherer.
Mitglied: clSchak
25.02.2012 um 15:10 Uhr

YMMD :D

PS: irgendwie kommt mir der Thread bekannt vor - kann mich aber auch täuschen face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: exchange
26.02.2012 um 22:34 Uhr
Hallo,
ohne Grund werden die das auch nicht machen. Also hast Du dort definitiv ein Problem gehabt (oder hast es immernoch).

Firewall logs sind schön und gut. Die lesen aber den Mail-Header nicht und sind für solche Auswertungen eigentlich unbrauchbar.

Bisher hatte ich bei einem Kunden soetwas und die haben das direkt freigeschaltet nachdem ich den Auftrag zur Säuberung bekommen habe.

Du kannst Dir jetzt einen vserver mit Linux mieten und dort einfach einen Relay Server konfigurieren. Dann kannst Du jeden Port beliebig verwenden und der vserver kann wieder mit dem 25er arbeiten.

Alternativ kannst Du den Mist auch über ein VPN tunneln.

Aber allgemein kann ich nur sagen, dass Du immer wieder Probleme bekommst wenn Du dein Netzwerk nicht im Griff hast.

Gruß
Heiko
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
RedHat, CentOS, Fedora
Tipp: Seit Fedora 20 und auch Redhat (bald auch Fedora Server 21 (freu)) den "firewalld" Daemon statt direkt "iptables" für seine Firewall nutzt, ist es nicht mehr so leicht ... von Frank, in RedHat, CentOS, Fedora
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Exchange Server
Frage: Hallo zusammen, ich bekomme es einfach nicht hin. Ich habe hier einen SBS 2011. Domäne: firma.local Subdomain mit A-Record verweisend auf meinen SBS: mail.firma.com Positive SSL Zertifikat für ... von TomJones, in Exchange Server
Exchange Server
Frage: Hallo, habe auf meinem Exchange Server 2010. Des Öfteren geht unser Adressbuch im Outlook und auf dem OWA nicht. Manchmal - nach Neustart des Dienstes "Exchange-Adressbuch" läuft es ... von jens-3456, in Exchange Server
Exchange Server
Frage: Hallo Zusammen, Google blockt alle Mails unseres Mailservers (Exchange 2010). Bei Durchsicht des Headers bin ich darauf gestoßen, dass die im Header AUCH aufgeführte IPv6 Adresse geblockt wird. ... von benpunkt, in Exchange Server
Exchange Server
Frage: Ich spiele gerade ein bisschen mit 2k8R2 und Exchange 2010 herum. In meiner Domäne existieren die beiden Server server02.testzone.local und server03.testzone.local, auf denen neben dem ActiveDirectory auch das ... von FA-jka, in Exchange Server
Exchange Server
Frage: Hallo, ich würde gerne eine bestimmte Weiterleitung abschalten, weil es für uns überflüssig ist. Ist Zustand: Die beiden Windows 7 Professional PCs sind an einem Exchange Server 2010 ... von it-officer, in Exchange Server
Heiß diskutierte Inhalte
Cluster
Frage: Hallo liebe Leute!! ich bin neu hier im Forum und möchte zunächst einmal ein paar Worte zu meiner Person sagen. Ich administriere die große kleine Server Farm eines ... von SweetOne, in Cluster
Backup
Frage: Guten Morgen an alle, ich möchte eine Sicherung für einen CAD-Server (Windows 7/8 - 64 bit) und einen Prüf/Mess-PC (Windows 7-32 bit)einrichten. Unter beiden läuft ein SQL-Server. Bei ... von andyw5, in Backup
Windows Server
Frage: Hallo. Ich habe gerade einen neuen Fileserver aufgesetzt (W2K8R2_x64_SP1_Std.), den ich in Kürze in Betrieb nehmen möchte. Auf dem neuen Fileserver ist nun auch wieder mehr Platz vorhanden, ... von departure69, in Windows Server
Exchange Server
Frage: Hallo an alle Profis, ich habe da mal eine Frage. Da ich bis dato eigentlich immer nur die SBS 2011 (und die Vorgänger) installiert habe, würde ich gerne ... von langsoft, in Exchange Server
DSL, VDSL
Frage: Mahlzeit allerseits, habe nun seit längerer Zeit einen Glasfaseranschluss mit 100.000 in beide Richtungen - alles schön und gut. Leider habe ich nun einen IPv6 Anschluss Zuhause und ... von Julian94, in DSL, VDSL