Vergessen?
Vergessen?
Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

Assembler, BASIC, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, C und C++, CSS, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, @Server Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, @Netzwerkkarten, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, @Router und Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, @Hyper-V, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, @Visual Studio, Windows 7, Windows 8, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum
Cover IT-Administrator
Für die Mai-Ausgabe hat sich das IT-Administrator Magazin den Schwerpunkt "Messaging & Collaboration" auf die Fahnen geschrieben. Lesen Sie darin, wie Sie die Open Source-Groupware Open-Xchange App Suite in Betrieb nehmen und administrieren. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie sich vor Viren und Spam mit Proxmox 3.1 schützen. Nicht zuletzt befassen wir uns mit der administrativen Sicherheit und Überwachung in Exchange Server 2013. In den ... mehr
tdkcbundi am 06.08.2010 um 11:41 Uhr, 7261 Aufrufe

WSUS-Client lädt anstatt vom WSUS-Server seine Updates von Microsoft

Hallo,

ich habe beim Einrichten der WSUS-Clients und WSUS-Server probleme.

Ich habe in meiner Firma ein WSUS-Server 3.0 auf einer virtuellen Maschine aufgesetzt. Diesen in die Domäne aufgenommen. Beim einrichten der Clients hab ich festgestellt, dass sie zwar beim Server sichtbar sind, aber noch keine Verbindung mit dem Server aufgenommen haben. Die Clients hab ich über die Gruppenrichtlinen richtig eingerichtet. Aber sobald ich auf Windows Update gehe, will der Client die Updates aus dem Internet laden. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Dazu lädt auch der WSUS-Server keine Updates runter, die Updates sind alle genehmigt und stehen auf Installieren, aber seit 2 Tage hat sich bei der % Anzeige nicht geändert, steht immer noch bei jedem Update auf 0%.

Im Februar hab ich bereits einen WSUS-Server aufgesetzt und da Lief alles ohne Probleme
15 Antworten
Mitglied: Karo
0
Karo am 06.08.2010 um 11:48 Uhr
Moin,

hast Du in der Group Policy den Clients eine Gruppe zugewiesen? Wenn ja, lass das mal weg und weise sie manuell im WSUS zu.
Ziehen sich die Clients die Policy (GPRESULT, GPUPDATE /force /wait:0)?
Dieses Tool ist sehr praktisch: http://web318.server168.star-server.info/node/116

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: pippo095
0
pippo095 am 06.08.2010 um 11:50 Uhr
Hi,
versuch es doch mal, den WSUS auf einen alten PC oder Server zu installieren. Schalte bei Windows die Firewall aus und schaue, ob es eine WSUS Client Freigabe bei dem Server gibt (es versteht sich ja hoffentlich von alleine, dass du den Server dann in deine Domäne einfügen musst).
Es gibt eine Richtlinie für den WSUS, in den du die Client Computer setzen musst.
Nach ca. 15- 30 Minuten müsste bei den Clients das Windows Update deaktiviert sein.
Dann verteilt der WSUS auch automatisch die Updates (so ist das bei mir).
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
0
60730 am 06.08.2010 um 12:23 Uhr
Moin,

Aber sobald ich auf Windows Update gehe, will der Client die Updates aus dem Internet laden

Tja das ist ja auch Sinn der Sache...

WSUS <> offizielle WIndowsupdateseite von M$


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: moebelwachs
0
moebelwachs am 06.08.2010 um 13:34 Uhr
Tag,

konfigurier die Gruppenrichtlinie in der Domäne entsprechend (Compuerkonfig-Administrative Vorlagen - WIndowskomponenten - WIndows Update- Internen Pfad für Windows Updates):
Weise diese Richtlinie zu und aktualisier die Richtline auf dem PC mit gpupdate /force (XP).
Wenn am PC die Optionsfelder in den "automatischen Updates" ausgegraut sind, ist die Richtlinie übernommen worden.
Wenn dann noch die entsprechenden Gruppen im WSUS selber angelegt sind sollts eigentlich gehen
gruß wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
0
DerWoWusste am 06.08.2010 um 13:45 Uhr
Hi.
Da Du am Server siehst, dass er mit den Clients kommuniziert (sonst wären sie dort nicht zu sehen), ist alles im grünen Bereich. Du rufst nur eben das Internetupdate auf, nicht das WSUS-Update. Wenn Du bei den Clients ins Windowsupdate.log (Im Windowsverzeichnis) reinschaust, wird drin stehen, in wieweit Sie Updates vom WSUS runtergeladen haben und wann sie vorsehen, diese zu installieren.
Um neu freigegebene Updates sofort zu detektieren nutzt man am Client
01.
wuauclt /detectnow /resetauthorization

Danach sollte ein angemeldeter Admin nach kurzer Zeit den Ballontipp sehen, dass Updates bereit stehen.
Soll es ohne Admin auskommen, musst Du per GPO eine Zeitplaninstallation festlegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Nico-R
0
Nico-R am 06.08.2010 um 18:16 Uhr
Das geht erst ab Windows 7. Unter XP / Vista ist das manuelle Update am Client immer das Update von MS selbst. Erst ab Windows 7 wird beim manuellen Update tatsächlich der WSUS-Server genutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
0
DerWoWusste am 07.08.2010 um 11:08 Uhr
@Nico-R
bei Vista auch schon.
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
0
tdkcbundi am 09.08.2010 um 08:08 Uhr
Morgen,

danke für die schnelle Antwort. Hab die Clients keiner Gruppe zugewiesen. Aber nach dem Wochenende läuft jetzt alles wieder. Das einzige was ich nicht machen kannist, die Clients im WSUS-Server einer Gruppe zuweisen. Das Feld Mitgliedschaft ändern ist deaktiviert!
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
0
tdkcbundi am 09.08.2010 um 08:11 Uhr
Morgen,

danke für die schnelle Antwort. Habe die Clients keiner Gruppe zugewiesen, sind im WSUS-Server unter "Nicht zugewiesene Computer" dirnnen. Seltsam, als ich heute einen Client wieder getestet habe, funktionierte wieder alles. Nur eins geht nicht, ich kann im WSUS-Server die Computer aus der Gruppe, keiner anderen Gruppe zuweisen. Das Feld Mitgliedschaft ändern ist deaktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
0
tdkcbundi am 09.08.2010 um 08:13 Uhr
Morgen,

danke für deine Lösung. Hab alles so gemacht. Letzte Woche ging es nicht, als ich heute früh es nochmal versuchte, lief plötzlich alles.
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
0
tdkcbundi am 09.08.2010 um 08:14 Uhr
Morgen,

ja der client soll sich aber die Updates vom WSUS-Server holen und nicht direkt von Microsoft Homepage. Sonst bräuchte ich kein WSUS-Server, oder? Nach dem Wochenende geht plötzlich alles wieder. Danke
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
0
tdkcbundi am 09.08.2010 um 08:22 Uhr
Morgen,

hab alles so gemacht wie du geschrieben hast. Im gpedit hab ich auch den WSUS-Server eingetragen, aber die Optionsfelder werden nicht ausgegraut. Wo sollten sie ausgegraut sein? Im gpedit? Als ich das letzte mal ein WSUS-Server aufgesetzt habe und auf der Microsoft seite nach Updates mit dem Client gesucht habe, bekamm ich eine Meldung, dass Microsoft Update deaktiviert ist und die Updates von einem WSUS-Server geholt werden. Das ist jetzt nicht der Fall.
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
0
tdkcbundi am 09.08.2010 um 08:23 Uhr
Morgen,

danke für deine Antwort, es funktioniert. Am Freitag ging es noch nicht und heute fürh lief plötzlich alles.
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
0
tdkcbundi am 09.08.2010 um 08:24 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
0
tdkcbundi am 09.08.2010 um 08:27 Uhr
Morgen,

danke für deine Antwort, gut zu wissen das es bei Windows 7 geht, da wir genächts alles System auf Windows 7 umstellen.
Bitte warten ..
Mehr Neuester Wissensbeitrag
Notebook & Zubehör
Erfahrungsbericht: N'Abend. Ich nutze seit einiger Zeit ein Lenovo ThinkPad Yoga und wollte mal ein paar Zeilen dazu hierlassen. Das Yoga ist ein 12,5-Zoll "Convertible" mit einem komplett umklappbaren ... von jsysde, Thema: Notebook & Zubehör
Mehr Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Tools & Utilities
Frage: Hallo zusammen, ich will einen kostengünstigen WSUS-Server bei uns installieren. - Was muss ich machen, damit Clients den Server überhaupt als WSUS-Serevr erkenen und akzeptieren? Brauch ich bestimmte ... von eccos01, Thema: Tools & Utilities
Windows Server
Frage: Hallo an alle, ich habe für einen Kunden einen Windows Server 2012 Essentials eingerichtet. Die Win Clientanbindung hat sehr gut funktioniert. Nun kam noch ein altes MacBook mit ... von 3dknut, Thema: Windows Server
Exchange Server
Frage: Hallo alle miteinander, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen Windows Server 2008 R2 im Keller stehen, dort läuft Exchange 2010, AD, DNS und die Zertifizierungsstelle. Läuft alles ... von Svenschulte, Thema: Exchange Server
Mac OS X
Frage: Ich bin auf dem Gebiet absoluter Neuling. Ich habe es aber geschafft, in einer VM einen Windows Server 2012 Standard zu installieren und als Domänencontroller einzurichten. Ziel der ... von qualidat, Thema: Mac OS X
Windows Server
Frage: Hallo, hab mir einen Server 2012 eingerichtet, aktiviert und fünf Nutzer Clients gekauft. ( die ja nur dafür da sind das man sie in den Schrank stellt) dann ... von xpstress, Thema: Windows Server
Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Frage: Die täglichen Acronis backups ".tib" werden auf einer separaten Festplatte im gleichen PC gespeichert. Sind sie dort vor Viren oder sonstiger Schadsoftware ausreichend geschützt? Falls nein, was müßte ... von akelus, Thema: Backup
Netzwerk
Frage: Moin, Mit Highspeed-DSL sieht es im ländlichen Raum leider schlecht aus, nun ist seit kurzem hier LTE verfügbar :))) Kleiner Wehrmutstropfen ist die Volumenbegrenzung vor allem wenn alle ... von soleria, Thema: Netzwerk
Grundlagen
Frage: Hallo, ich wollte euch mal Fragen , was ihr von meinem Sicherheitskonzept hält, bzw. was eventuell der eine oder anderen dazu noch einfallen würde. Bitte nicht Steinigen ;) ... von MS6800, Thema: Grundlagen
Switche und Hubs
Frage: Hallo liebe Menschen, ich hätte zwei für viele hier evtl. einfache Fragen. Zuersteinmal wie es zu dem Problem kommt: Es steht ein Drucker bei mir im 2. Obergeschoss ... von tombola22, Thema: Switche und Hubs
Tools & Utilities
Frage: Hallo, ich suche ein Tool, welches auf einem Windows-Server läuft und folgendes kann: - Man gibt mehrere Verzeichnisse an - Filter nach Dateiname und Dateialter z.B. Lösche alle ... von petere, Thema: Tools & Utilities