Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

Assembler, BASIC, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, C und C++, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Suche Projektpartner
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Zum Jahresende dreht sich im IT-Administrator Magazin alles rund um das Thema Client- und Applikations-Virtualisierung. So lesen Sie in der Dezember-Ausgabe, welche Neuerungen in VMware Horizon 6 warten und was XenClient Enterprise 5.1.3 zu bieten hat. Außerdem zeigt Ihnen die Redaktion, wie Sie QEMU 2 als vielseitige Virtualisierungsplattform nutzen und das Profilmanagement unter App-V 5 funktioniert. In den Produkttests nehmen die Tester drei Software-basierte Thin ... mehr
Mitglied: BeezleBug42
24.08.2010, aktualisiert 10:11 Uhr, 4133 Aufrufe, 3 Kommentare

Windows 7 und Win2k DC neuen Benutzer anlegen und Windows klassisch erzwingen?

Hallo zusammen,

ich habe hier ein paar Windows 7 Rechner die noch an einem Win2k DC hängen. Zudem haben wir ein Programm welches auf einem Netzlaufwerk liegt (Kompatibilitätsmodus kann darum nicht eingestellt werden) und welches nicht mit der Aero Oberfläche klarkommt (der kompletter Rechner friert ein). Darum habe ich in gpedit "Bestimmten visuellen Stil oder Windows klassischen erzwingen" aktiviert, damit die alte Windows Oberfläche angezeigt wird. Soweit ist alles gut.
Wenn ich jetzt aber einen neuen Benutzer anlege und mich das erste mal auf einem Win7 Rechner anmelde, dann hat dieser Nutzer dauerhaft eine Oberfläche die noch unter Windows klassisch ist (es sieht noch schlimmer aus). Deaktiviert man dann "Windows klassisch erzwingen" wieder haben alle Nutzer die Aero Oberfläche außer der Neue, der hat dann Windows klassisch. Mein Workaround sieht so aus, dass ich einen neuen Nutzer anlege, Windows klassisch deaktiviere, mich mit dem Nutzer anmelde, Windows klassisch wieder aktiviere. Das ist aber eher nervig, weil nicht so häufig neue Nutzer dazu kommen und wenn man das mal vergisst ist es recht umständlich das wieder rückgängig zu machen.

Kennt jemand das Problem? Liegt es am Win2k Server? Gibt es eine noch bessere Lösung?

Vielen Dank und schönen Gruß,
bb
Mitglied: atbs84
24.08.2010 um 11:15 Uhr
Moin,

Zudem haben wir ein Programm welches auf einem Netzlaufwerk liegt (Kompatibilitätsmodus kann darum nicht eingestellt werden)
kann man das wirklich nicht? Auch nicht über Verknüpfungen? Das wäre ja die sauberste Lösung, da du dort Aero ja auch deaktivieren könntest.
Vielleicht kann man Aero auch per Skript deaktivieren, dann das Programm starten, dann Aero wieder aktivieren? Also ohne GPO...
Bitte warten ..
Mitglied: BeezleBug42
24.08.2010 um 11:58 Uhr
Nein über Verknüpfungen habe ich es schon versucht, da sagt mir Windows das ginge nicht, weil das Programm auf einem Netzlaufwerk liege. Ich habe es mit Hilfe dieses Scriptes versucht:
Set _ _COMPAT_LAYER=WinXP
start progam
Set _ _COMPAT_LAYER=
(EDIT: ohne dem Leerzeichen zwischen _ _ aber sonst wird der folge Text unterstrichen)

Allerdings ist das Testen etwas schwierig, da sich der Fehler nicht einfach reproduzieren lässt. Das passiert einfach irgendwann und ich habe es noch nicht ausreichend getestet. Ich bin mir aber auch nicht sicher ob dieses Script überhaupt irgendwas bewirkt. Aero immer nur deaktivieren, wenn dieses Programm gestartet wird, finde ich aber auch nicht wirklich schöner, da das immer recht häßlich flackert.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.08.2010 um 00:02 Uhr
Auf Netzwerkprogramme kann man Komp.-Einstellungen über sogenannte shims setzen. Siehe http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd837648(WS.10).aspx
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Grundlagen
Tipp: (Number of active VLANs x Number of trunks) + Number of access ports Beispiel: (40 Vlans * (31 Trunkports + 10 PortChannel)) + 200 Ports Da kommt ... von win-dozer, in Grundlagen
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Windows 7
Frage: Guten Tag, Ich bin gerade beim Installieren von 200 identischen Computern, und müsste ein Sysprep machen damit ich dieses Image via Gohst Cast Server wieder aufspielen kann. Nur ... von domestone, in Windows 7
Userverwaltung
Frage: Guten Morgen zusammen, gibt es eine Möglichkeit einen AD-Benutzer inklusive des Homedir (\\server\users§\XX) anzulegen und im automatisch eine Kontingentvorlage (z.b 1 GB) zuzuweisen ? Oder muss dies immer ... von smithers, in Userverwaltung
Windows 8
Frage: Moin, bei uns im büro haben wir leider keine Domäne. Wir haben Windows 7 Pro und Windows 8.1 Enterprise. Nun möchte ich per Powershell die Benutzer anlegen (das ... von micneu, in Windows 8
Batch & Shell
Frage: Moin moin zusammen, momentan steh ich vor folgendem Problem: Ich habe hier etwas gefunden was mir echt gut gefällt. Allerdings habe ich folgendes Problem Fehler: Ausnahme beim Aufrufen ... von HeikoWellendorf, in Batch & Shell
Windows 8
Frage: Hi, ich habe gerade ein neues Notebook mit Windows 81. aufgesetzt und dies der Domäne hinzugefügt. Aktuell bin ich mit einem lokalen Benutzer unterwegs. Ich möchte nun das ... von manuel1985, in Windows 8
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Frage: Guten Tag! Ich bitte Euch um Eure Hilfe. Ich musste meine Festplatte am Laptop ( Sony Vario PCG-71213M) ersetzen und habe dann das BS (Win7 Home Premium) wieder ... von Taumel, in LAN, WAN, Wireless
ISDN & Analoganschlüsse
Frage: Hallo, habe vorhin meine neue Fritzbox in Betrieb genommen, leider funktioniert mein schnurlose Telefon nicht (Analog) Könnt ihr mir sagen an was es liegen könnte ? ... von Adnan88, in ISDN & Analoganschlüsse
Netzwerke
Frage: Hallo ich bin gerade in der Ausbildung zum FISI. Bin gerade in der Phase mir ein Projekt zu suchen. Bei uns in der Firma ist weng durcheinander weil ... von OsiMac, in Netzwerke
Batch & Shell
Frage: Hallo administrator.de! Ich habe ein kleines Logikproblem, welches ich gerne lösen, bzw. erklärt haben möchte, sollte es so gar nicht funktionieren können :p Ich habe eine Batch in ... von IForever, in Batch & Shell
Userverwaltung
Frage: Hi wir haben 3 Standorte. An jedem Standort sind DFS-N Freigabe die wie folgt lauten angelegt: \\Firma.com\dfs\Profiles\ProfilesABC\ \\Firma.com\dfs\Profiles\ProfilesFGH\ \\Firma.com\dfs\Profiles\ProfilesXYZ\ (Es ist zwischen den Standorten kein DFS-R eingerichtet) Unsere ... von nEmEsIs, in Userverwaltung