Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

Assembler, BASIC, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, C und C++, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Humor (lol), Administrator.de Feedback, Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Informationsdienste, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Suche Projektpartner
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Die Datenmenge in Unternehmen wächst unaufhaltsam und auch deren notwendige Verfügbarkeit steht längst außer Frage. Deshalb befasst sich das IT-Administrator Magazin im November mit dem Schwerpunkt 'Storage & Datenmanagement'. So zeigen wir unter anderem, wie die Speichervirtualisierung mit Open vStorage funktioniert. Außerdem lesen Sie, auf welchem Weg Sie iSCSI optimal mit Windows Server 2012 R2 und Hyper-V nutzen und wie Sie Amazon S3 dank S3QL ... mehr
Mitglied: Arisen
25.03.2009, aktualisiert 17:01 Uhr, 3587 Aufrufe, 5 Kommentare

GELÖSTBei 4 von 9 Notebooks keine Netzwerkverbindung?!

Firmennetzwerk:

- 1 Server - DHCP
- mehrere Working Stations alle im LAN
- 9 Laptops (HP Compaq 6735b) alle im WLAN

- WLAN sind 2 Procurve WLAN Acces Points

4 von den 9 Laptops haben keine bzw. nur sehr schlechte und dauernd abbrechende Netz/internetverbindung. Die restlichen schaffen selbst in weitester Entfernung von den acces points 54MBit/s... Ich habe die neuesten Treiber für das WLAN, SvP 3 für XP ist auch installiert. Nach ewigem herumprobieren hab ich mich sogar für einen tausch der WLAN-Karten entschieden, was auch nichts gebracht hat!!?? Auch ein neu aufsetzen blieb ergebnislos!
Am DHCP kann es auch nicht liegen, da die IP-zuweisung immer funktioniert, jedoch ist es egal wie weit ich vom netz weg bin, ich schaffe maximal 11MBits und die verbindung bricht nach 1-3 minuten einfach weg...

Ich wäre echt froh um Hilfe bzw. Denkanstösse was ich event. übersehen habe? Die Laptops sind alle genau gleich konfiguriert, keinerlei Einstellungen weichen ab!? Alles andere funktioniert auch problemlos. Die Acces Points haben unterschiedliche Kanäle um sich nicht gegenseitig zu stören und sind auch von der Entfernung zueinander gut positioniert!?


PLS PLS help!
Mitglied: aqui
25.03.2009 um 17:14 Uhr
54 Mbit ist natürlich kompletter Unsinn, denn die Bandbreiten im WLAN werden dynmaisch verändert je nach Standort und Feldstärke. 54 Mbit brutto bekommst du nur in absoluter Nähe des APs.

Die Netto Datenrate bei 802.11b/g liegt so zw. 18 und 25 Mbit/s im best case... (54 Mbit brutto Connectrate)

http://www.tomsnetworking.de/content/reports/j2005a/report_wlan_luege/

Ok, wenn du ganz sicher Hardware Produktionsfehler ausschliessen kannst, das z.B. nur intern eine statt 2 Antennen (Diversity) angeschlossen sind (ein Tausch der WLAN Karte bringt da gar nichts..) dann kann das meist nur ein Frequenzproblem sein.
D.h. es befinden sich Nachbar WLANs in deinem WLAN Bereich die die gleiche oder benachbarte Frequenzen benutzen und deine Clients massiv stören.

Du musst mindestens 5 Funkkanäle von diesen entfernt sein damit dein WLAN störungsfrei und performant funktioniert:

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907031.htm

Also solltest du entsprechend deine Kanaleinstellung am AP korrigieren !

Ein Tool was dir die Frequenz/Kanalnutzung anzeigt ist der freie WLAN Scanner WLANINFO:

http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/TOOLS/wlaninfo.htm

Unter "CH" (wie Channel) kannst du benutzte Kanäle identifizieren !!

Wenn du kein SP3 oder Vista auf den Rechnern hast empfiehlt es sich WPA mit TKIP zu verwenden in der Verschlüsselungseinstellung.
Bitte warten ..
Mitglied: Arisen
25.03.2009 um 17:19 Uhr
Danke für die schnelle Antwort!

Nun gut, ich gehe auch von einem Frequenz-problem aus, nur warum betrifft dies 4 Lapps und die restlichen nicht?

Lg
Bitte warten ..
Mitglied: Arisen
25.03.2009 um 17:24 Uhr
Hab nun mal das o.g. Programm laufen... ich sehe 3 AP's.
2 sind von der Firma an deren Netz ich gerade arbeite, und 1 AP ist vom Nachbarn.

Meine AP's sind genau 5 Kanäle entfernt, das kanns also nicht sein oder?
Zudem habe ich einen der AP's mit WPA2 und einen ohne Verschlüsselung konfiguriert, um zu testen ob es ein Problm mit der Verschlüsselung ist, und das Verhalten der 4 Laptops ist haargenau das selbe...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.03.2009 um 17:41 Uhr
Dann hast du vermutlich ein Hardware Problem auf den Laptops...leider !

Das kannst du aber sehr leicht herausfinden:

Du setzt zwischen 2 funktionierenden Laptops eine WLAN ad hoc Verbindung auf (Laptop zu Laptop)
Dann startest du mit NetIO
http://www.ars.de/ars/ars.nsf/docs/netio

einen Transfertest der die die Performance ausgibt direkt von Laptop zu Laptop ohne beinflussende Fremdhardware.

Laptop 1:
netio -s -t (Servermodus, TCP)

Laptop 2:
netio -t <ip adresse laptop 1> (Clientmodus TCP)

Nun tauschst du einen der Laptops gegen eins deiner 4 Problemkinder.
Sackt jetzt auch bei der ad hoc Verbindung die Datenrate ein ist es definitiv ein Hardware Problem der Laptops und Fall für den Umtausch !!!
Bitte warten ..
Mitglied: Arisen
26.03.2009 um 10:29 Uhr
Danke dir für die Hilfe, leider ist es wirklich so...!! Sobald einer der 4 im AdHoc ist, sinkt die Rate enorm ab!

Naja, macht nichts, DOA anfordern und neue Geräte herholen... es ist schon erschreckend das HP seit der neuen Serie dermassene Qualitätsmänel hat...!

Danke für die schnelle und präzise Hilfe!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Administrator.de Feedback
Erfahrungsbericht: Tja, ich mag humorlos sein, oder spätestens dann werden, wenn mein Rechner zickt, unabhängig davon, ob es nun an mir lag, am Rechner oder an Microsoft oder an ... von Kiel-oben, in Administrator.de Feedback
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Exchange Server
Frage: Hallo zusammen, ich habe einen Benutzer, der plötzlich E-Mails weder über Webinterface (OWA) noch über Outlook verschicken kann. Die E-Mails werden zwar im Postausgang gespeichert aber Empfänger (außen ... von malika, in Exchange Server
Office
Frage: Hallo zusammen, das Outlook eines User zeigt im Unterordner, obwohl sich darin ungelesene Mails befinden, keine blaue Zahl hinter dem Orndernamen an die das anzeigt. Die Mails werden ... von Focus198, in Office
Router & Routing
Frage: Moin moin zusammen. Ich habe einen Cisco 1800 Router, der sich per PPPOE beim Provider einwählt. Der Provider gibt mir auf dem PPPOE Interface ein paar öffentliche IP ... von keksdieb, in Router & Routing
Hardware
Link: Kleine Empfehlung von mir zu diesem Shop für gebrauchte und generalüberholte Systeme. Speziell bei den Notebooks und Computern konnte ich schon mehrere Schnäppchen machen und die Bekannten, sowie ... von Irizius, in Hardware
Router & Routing
Frage: Hallo, ich habe OpnVPN eingerichtet für einen Server und einen Client. Das OS ist bei beiden Windows 8.1. Auf dem Server habe ich erfolgreich eine Verbindung aufgebaut und ... von mike7050, in Router & Routing
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Frage: Wie komme ich bei dem Acer Travelmate P253 Win8 ins BIOS? Habe einen Troyaner (durch 1 und 1 mail) die vom AVIRA oder AVG Vierenscanner nicht gefunden wurde. ... von SpiderXXX, in Viren und Trojaner
Netzwerk
Frage: Hallo, ich habe bei mir beim Raspberry Pi vor langer Zeit einmal einen Proxy eingetragen mit folgenden Befehl: http_proxy=" Ich finde aber nicht wo der Pi das abspeichert. ... von K-ist-K, in Netzwerk
Voice over IP
Frage: Hallo zusammen Dies ist nicht mein erster Thread hier, der sich um dieses Thema dreht. Ich muss/will/soll zuhause unser Netzwerk neu aufbauen. Dies auch vor dem Hintergrund, dass ... von maidenIron, in Voice over IP
Windows Server
Frage: Hallo zusammen. Ich habe ein Problem mit einem Windows Server 2012R2, der physikalisch auf einem Fujitsu RX100 S8 installiert ist. Der Server fungiert als Backupserver für VEEAM und ... von Timo0o, in Windows Server
Backup
Frage: Hallo ich möchte gern ein Image-basiertes Backup eines Servers erstellen und würde dafür Acronis mit der Boot-CD verwenden. Die Besonderheit ist dass auf dem Server viele kleine Dateien ... von christophh, in Backup