Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

Assembler, BASIC, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, C und C++, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Suche Projektpartner
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Zum Jahresende dreht sich im IT-Administrator Magazin alles rund um das Thema Client- und Applikations-Virtualisierung. So lesen Sie in der Dezember-Ausgabe, welche Neuerungen in VMware Horizon 6 warten und was XenClient Enterprise 5.1.3 zu bieten hat. Außerdem zeigt Ihnen die Redaktion, wie Sie QEMU 2 als vielseitige Virtualisierungsplattform nutzen und das Profilmanagement unter App-V 5 funktioniert. In den Produkttests nehmen die Tester drei Software-basierte Thin ... mehr
Mitglied: MCPole
25.06.2009, aktualisiert 14:10 Uhr, 7303 Aufrufe, 5 Kommentare, 1

GELÖSTFragen bezügl. SNMP ( MIB , Community, .. )

Hallo Community,
bin dabei eine Präsentation über SNMP zu machen.. trotz internet recherche komme ich aber bei einigen Fragen nicht weiter..

Die Präsentation über SNMP ist soweit fertig.. nur habe ich mir selber mal Fragen überlegt die man mich fragen könnte aber ich sie leider nicht beantworten kann..

1. Wie ist das nun mit der Communities
einerseits sehe ich es so: communities für zugriffberechtigung ( lesen , lesen + schreiben )
aber dann habe ich eine Grafik gesehen wo Communites als eine Art von "Arbeitsgruppe" verwendet werden.. d.h. wenn eine community IT1 ist kommunizieren nur die die in dieser community sind ( agent und manager )?!
2. Wie konfiguriert man denn den Agent bei einem z.b. HP Drucker ?
in Windows kann ich unter den eigenschaften von SNMP Agent, Sicherheit, Trap, etc. konfigurieren und wie is das mim Drucker?
Oder z.b. auch mit meinem Speedport.. Wie kann ich den einstellen damit ich den auch z.b. durch SNMPView "überwachen" kann?
3. MIB und die OID
Sind die OID standardmäßig vordefiniert oder woher weiß ich wo der "hostname" von meinem Drucker zu finden ist? Ich müsste ja theoretisch mit nem MIB browser die ganze struktur durchgehen..
bei SNMPView auf der Seite gibts ja beispiele.. wo schon die OIDS drin stehen...
4. MIB Dateien
werden diese beim installiern von SNMP erstellt oder sind sie schon vorher da? Falls ja, wo is der speicherort ? Kann man diese Editieren? Habe nämlich gelesen dass einige anbieter speziell für die hardware MIB dateien anbieten.. ?!
5. SNMP Versionen
es gibt ja normal 3 Stück.. wie definiere ich welche ich haben möchte? Oder wo kann man das denn einstellen? Ob ich nun v1 , v2 oder v3 nutze??

und noch kurz zur Sicherheit was:

Allowed Host:
IP's einschränken..
ARP Spoofing - Um den Datenverkehr zwischen Host A und Host B abzuhören, sendet der Angreifer an Host A eine manipulierte ARP-Nachricht. In dieser ist nicht seine eigene IP-Adresse sondern die von Host B enthalten, so dass Host A zukünftig die Pakete, die eigentlich für Host B bestimmt sind, an den Angreifer sendet. Dasselbe geschieht mit Host B, so dass dieser Pakete statt direkt an A nun ungewollt zum Angreifer sendet. Der Angreifer muss nun die von A und B erhaltenen Pakete an den eigentlichen Empfänger weiterleiten, damit eine abhörbare Verbindung zustande kommen kann. Ist dies geschehen, so arbeitet der Angreifer unbemerkt als Proxy. Man spricht dabei von einem Man-In-The-Middle-Angriff.


Wie soll host A an den Angreifer schicken, wenn der Angreifer die IP von Host B angibt??
Hoffe ihr könntet mir helfen.
Grüße
Mitglied: Dirmhirn
25.06.2009 um 18:03 Uhr
1.) bei SNMPv1 & v2 bringen die communities keine Sicherheit da sie klartext übertrag werden. v3 soll sicherer sein.

2.) zB beim Kyocera FS5960 geht das einstellen der communitie über das webinterface.

ARP Spoofing - dafür brauchst du ein Tool, das ARP-spoofing erkennt.aber v1 zb v2 sind eh unsicher und bei v3 gibts dann Authentisierung.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: MCPole
25.06.2009 um 18:13 Uhr
- sind dann die communities auch ne art "arbeitsgruppe" ? wie weiß ich welche version ich von snmp nutze? und wie stelle ich das um?
- okay im webinterface
- und wie ist dann die funktionsweise von ARP Spoofing? ( siehe mein vor beitrag ) ?
und wie funktioniert die authentisierung? Benutzername und Pw ? oder auch durch communities?
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
25.06.2009 um 18:28 Uhr
am besten lies mal da:
http://de.wikipedia.org/wiki/Simple_Network_Management_Protocol
ganz unten gibts eauch einen Absatz über die sicherheit incl link zu ARP-Spoofing.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: MCPole
25.06.2009 um 18:32 Uhr
Ich hab nicht nur diese Seite durchgelesen, und wenn ich keine Fragen mehr hätte, würde ich diesen Post gar nicht hier machen =)
wg. ARP-Spoofing..
hab ich extra oben ein zitat von wiki genommen, welches mir aber nicht erklärt wie das wirklich funktioniert.. sonst hätt ich auch zu dem thema keine fragen mehr!

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
25.06.2009 um 19:18 Uhr
dachte das sind deine eigenen gedanken die du nicht verstehst face-wink

Host A schaut dann in seine ARP-Tabelle welche MAC die IP von Host B hat. und schickt das paket an den Angreifer, da dessen MAC dort steht. Umgekehrt auch mit Host B.
http://de.wikipedia.org/wiki/Address_Resolution_Protocol

sg Dirm
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Grundlagen
Tipp: (Number of active VLANs x Number of trunks) + Number of access ports Beispiel: (40 Vlans * (31 Trunkports + 10 PortChannel)) + 200 Ports Da kommt ... von win-dozer, in Grundlagen
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Windows Server
Frage: Liebes Forum, Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker und absolviere den Praktischen Teil davon in einen IT-Unternehmen welches kein Ausbildungsbetrieb ist und sich nicht sonderlich an mir ... von booston, in Windows Server
E-Mail
Frage: Hallo Zusammen Ich möchte zuhause einen eigenen Mail Server aufsetzen und habe nun häufiger die All-in-One Groupware Zentyal vorgeschlagen bekommen. Ich habe nun die Community Edition installiert und ... von Fears313, in E-Mail
Notebook & Zubehör
Frage: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Notebook zu Weihnachten und sondiere gerade den Markt. Erstmal eine kurze Beschreibung, wozu er eingesetzt werden soll: - Normale Office ... von Letavino, in Notebook & Zubehör
Monitoring
Frage: Hey Leute :) Ich würde gerne meinen PC (Win8) über SNMP monitoren. Hab den Service konfiguriert. .So wenn ich das jetzt mit telnet testen möchte (telnet localhost 161) ... von msalcher, in Monitoring
Server-Hardware
Frage: Hallo, bin neu und denke ich bin hier ganz gut aufgehoben. Es geht sich um unsere wachsende Firma mittlerweile sind wir an dem Punkt wo wir unser eigenes ... von Tobsen93, in Server-Hardware
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Frage: Hallo zusammen, wenn ich einen Win7 Pro x64 Client im Netz als "Fileserver" nutzen möchte, habe ich ja das Limit von 20 gleichzeitigen Verbindungen zum Share. ich habe ... von qwert79, in Windows Server
Installationsprobleme
Frage: Hallo Admins, ich habe die neueste Version von Adobe Reader repaketiert und habe diese nun auch via SCCM verteilt. Die .msi befindet sich auf den Zielrechnern, allerdings bekomme ... von Sudden, in Installationsprobleme
Netzwerkmanagement
Frage: Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem Netzwerkaufbau. Der Aufbau sieht folgendermaßen aus: Am Router (FritzBox 6360 Cable Unitymedia) hängen zwei Switches (TP-LINK TL-SG108E) jeweils an einem LAN ... von deckard2019, in Netzwerkmanagement
ISDN & Analoganschlüsse
Frage: Hallo, habe vorhin meine neue Fritzbox in Betrieb genommen, leider funktioniert mein schnurlose Telefon nicht (Analog) Könnt ihr mir sagen an was es liegen könnte ? ... von Adnan88, in ISDN & Analoganschlüsse
Viren und Trojaner
Frage: Hallo, ich hab mal einen Frage Seit einigen Tagen bemerke ich in meiner Taskleiste immer im Bruchteil einer Sekunde einen offensichtlichen Task, der sich kurz einblendet und dann ... von umpalumpa, in Viren und Trojaner