Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

BASIC, C und C++, Assembler, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Suche Projektpartner

Nächste Frage

Backup Exec 10d
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Sie ist aufwendig, kostet Geld und bringt in der Regel keinen unmittelbar sichtbaren Nutzen: Die Client-Security. Dabei ist das richtige Absichern von Rechnern für Unternehmen wichtiger denn je, nehmen doch zielgerichtete Angriffe auf Firmen immer weiter zu. Im Oktober dreht sich im IT-Administrator alles rund um den Schwerpunkt 'Client-Sicherheit & Management'. Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie dank Dateisystemverschlüsselung vertrauliche Daten schützen und mit ... mehr
Mitglied: fugu
29.08.2007, aktualisiert 30.08.2007, 26851 Aufrufe, 4 Kommentare

GELÖSTPorts sperren mit Fritz!Box

So fein wie sich das Fritz!Box Mopped auch konfigurieren lässt...

Ich brauche dringend die Möglichkeit bestimmte Ports zu sperren - oder besser alle Ports sperren, bis auf 80, 25, 110 und 443.

Ist das möglich? Evtl. mit 'ner speziellen Firmware? Oder gibt's da irgendwelche selbstprogrammierten Klamotten?

Thx, fugu
Mitglied: brammer
29.08.2007 um 18:08 Uhr
Hallo,

evtl wirst du hier fündig : www.the-construct.com

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.08.2007 um 00:44 Uhr
Es wäre schön gewesen hättest du uns auch mal das Modell deiner FB gepostet aber dann raten wir halt einmal mit der Kristallkugel... face-sad

So oder so ist im Gegensatz zum Gros anderer Hersteller wie z.B. Linksys die sowas problemlos können, das wohl eine Achillesferse der FB.

Es gibt nur einen Mod mit dem wohl sowas geht:

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=85371

Ist wohl ähnlich dem the-construct.com...
Bitte warten ..
Mitglied: jimbeam128
30.08.2007 um 15:13 Uhr
Also eigentlich verhält sich die FritzBox wie jeder andere ("normale") Router auch und hat am Ende seines Regelwerkes ein DENY ALL stehen. D. h. wenn du da nix explizit die Port 80, 443 usw. freigegeben und weitergeleitet hast, dann wird da auch erstmal keiner dran- bzw. reinkommen...

Wenn ich in meiner Fritzbox in der Portfreigabe die Haken nämlich wegnehme, dann sind diese Dienste von außen auch nicht mehr erreichbar....

Ansonsten würde mich auch nämlich interessieren, mit welches Modell und welche Firmware du benutzt...
Bitte warten ..
Mitglied: Zoli1972
11.09.2009 um 22:29 Uhr
Hallo,

Erst einmal sorry dafür, daß ich so einen alten Thread wiederbelebe, aber in diesem geht es exakt um das Thema, was mich auch interessiert:

Wie mache ich es möglich, daß die Fritzbox ihre Ports sperrt. Meine Mama hat eine Untermieterin, die wohl seit Neuestem recht intensiv Filesharing oder so betreibt, jedenfalls ist der Anschluß ständig ausgelastet, wenn sie online ist. Nun möchte ich eigentlich vorerst versuchen, das Internet für die Untermieterin nur noch eingeschränkt nutzbar zu machen, und zwar das Treiben durch Portsperren in der Fritzbox unterbinden. Einträge ohne Häkchen helfen da wohl recht wenig. Ich habe schon versucht, alles, was UDP ist, zu sperren (durch Eingabe einer nicht-aktiven Weiterleitung auf Ports 1-65535), außerdem habe ich alle TCP-Ports bis auf 25, 80, 110 und 443 auf die gleiche Weise versucht zu sperren.

Leider zeigt mir jedoch ein Paketmitschnitt über die Supportseite der Fritzbox immer noch intensiven Datenverkehr zu dem Rechner auf den gesperrten Ports an.

Die "ICMP Port / Destination unreachable"-Meldungen häufen sich zwar, aber sonst hat meine Sperrerei wohl wenig Auswirkungen gezeigt. Es findet weiterhin munter Datenverkehr auf allen möglichen UDP-Ports statt.

Wäre schön, wenn jemand eine Lösung ohne Firmware-Modifikationen wüßte.

Grüße

Zoli
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
RedHat, CentOS, Fedora
Tipp: Seit Fedora 20 und auch Redhat (bald auch Fedora Server 21 (freu)) den "firewalld" Daemon statt direkt "iptables" für seine Firewall nutzt, ist es nicht mehr so leicht ... von Frank, in RedHat, CentOS, Fedora
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Erkennung und -Abwehr
Frage: Schönen Guten Morgen! Es geht um folgendes, vielleicht haben weiß ein Profi von euch eine Lösung! Zur Basis Stand Ende 2013: es ist eine Abus DVR Anlage (ABUS ... von wolkipolki, in Erkennung und -Abwehr
Administrator.de Feedback
Frage: Hallo administrator.de Team, ich habe einem User in Beitrag geholfen, die Frage wurde auch als "Gelöst" markiert. Wie man durch Klick auf den Link aber leicht feststellen kann, ... von Friemler, in Administrator.de Feedback
Voice over IP
Frage: hallo zusammen, Problemstellung ist folgende: Ich möchte mit einer fritzbox 7113 hinter einem wisp angebundenen router telefonieren. Den internetzugang liefert ein speedport w723v , internet über dsl (telekom). ... von Maxmoritz, in Voice over IP
Windows 7
Frage: Hallo, ich habe mehrere PC´s eingerichtet, wo beim Starten von Windows 7 ein Programm ausgeführt wird und alles andere, wie Desktopsymbole und tastaturbefehle von Windows habe ich per ... von Kenshin777, in Windows 7
ISDN & Analoganschlüsse
Frage: Hallo, wir bekommen einen Anlagenanschluß mit 10 Durchwahlen der Telekom. Da die Telekom, aber keine Router mehr vorrätig hat, wollen wir eine Auerswald Compact 3000 hinter einer FritzBox ... von peja, in ISDN & Analoganschlüsse
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Frage: Hallo, Es steht ein Wechsel von Win XP Pro auf Win 7 Enterprise auf einer Kiste an, auf welcher ein Software Raid1 eingelegt ist. Auf dem Software-Raid1 befindet ... von Cthluhu, in Windows 7
Tools & Utilities
Frage: Hallo zusammen, ich stehe hier gerade mal wieder vor einem Problem, was schon viel Zeit und nerven gekostet hat! Erstmal zum Problem: Wir nutzten seid neustem F-Secure Business ... von banane31, in Tools & Utilities
Netzwerk
Frage: Hallo, ich habe auf einem Linux Server das Problem das dieser Schlecht erreichbar ist. Wenn ich mit iptraf ein log erstelle sehe ich zigtausend Verbindungen. Innerhalb 20 Sekunden ... von kruegge, in Netzwerk
Windows 7
Frage: Hallo Admins, gibt es eine Möglichkeit, zu erfahren, wie oft ein bestimmtes Programm auf einem Windows-7-PC in der Vergangenheit verwendet wurde? Wenn ja, wie? Betriebssystem oder Zusatzprogramm? Danke ... von fabgg6, in Windows 7
Grafik
Frage: Hallo, die Frau eines Freundes ist Schwanger und bekommt Ihre Ultraschallbilder immer vom FA auf einer CD mit. Auf dieser CD befindet sich immer eine .exe QVue - ... von Nebuchad, in Grafik