Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

Assembler, BASIC, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, C und C++, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio@, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster@, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless@, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing@, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V@, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio@, Windows 7, Windows 8, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster@, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless@, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing@, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V@, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Biete Zusammenarbeit, Suche Projektpartner
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
In der Juni-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich alles um den Schwerpunkt 'Monitoring & Dokumentation'. So zeigen Ihnen die Redaktion unter anderem, wie die Netzwerküberwachung in heterogenen Umgebungen mit Zenoss funktioniert und auf welchem Weg Sie Leistungsdaten von Windows-Clients mit der PowerShell abfragen. Daneben lesen Sie, wie Sie die I/O-Last auf Ihren Servern im Blick behalten und Ihr Red Hat Enterprise Linux auf Trab bringen. ... mehr
Mitglied: fugu
29.08.2007, aktualisiert 30.08.2007, 25327 Aufrufe, 4 Kommentare

GELÖSTPorts sperren mit Fritz!Box

So fein wie sich das Fritz!Box Mopped auch konfigurieren lässt...

Ich brauche dringend die Möglichkeit bestimmte Ports zu sperren - oder besser alle Ports sperren, bis auf 80, 25, 110 und 443.

Ist das möglich? Evtl. mit 'ner speziellen Firmware? Oder gibt's da irgendwelche selbstprogrammierten Klamotten?

Thx, fugu
Mitglied: brammer
29.08.2007 um 18:08 Uhr
Hallo,

evtl wirst du hier fündig : www.the-construct.com

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.08.2007 um 00:44 Uhr
Es wäre schön gewesen hättest du uns auch mal das Modell deiner FB gepostet aber dann raten wir halt einmal mit der Kristallkugel... face-sad

So oder so ist im Gegensatz zum Gros anderer Hersteller wie z.B. Linksys die sowas problemlos können, das wohl eine Achillesferse der FB.

Es gibt nur einen Mod mit dem wohl sowas geht:

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=85371

Ist wohl ähnlich dem the-construct.com...
Bitte warten ..
Mitglied: jimbeam128
30.08.2007 um 15:13 Uhr
Also eigentlich verhält sich die FritzBox wie jeder andere ("normale") Router auch und hat am Ende seines Regelwerkes ein DENY ALL stehen. D. h. wenn du da nix explizit die Port 80, 443 usw. freigegeben und weitergeleitet hast, dann wird da auch erstmal keiner dran- bzw. reinkommen...

Wenn ich in meiner Fritzbox in der Portfreigabe die Haken nämlich wegnehme, dann sind diese Dienste von außen auch nicht mehr erreichbar....

Ansonsten würde mich auch nämlich interessieren, mit welches Modell und welche Firmware du benutzt...
Bitte warten ..
Mitglied: Zoli1972
11.09.2009 um 22:29 Uhr
Hallo,

Erst einmal sorry dafür, daß ich so einen alten Thread wiederbelebe, aber in diesem geht es exakt um das Thema, was mich auch interessiert:

Wie mache ich es möglich, daß die Fritzbox ihre Ports sperrt. Meine Mama hat eine Untermieterin, die wohl seit Neuestem recht intensiv Filesharing oder so betreibt, jedenfalls ist der Anschluß ständig ausgelastet, wenn sie online ist. Nun möchte ich eigentlich vorerst versuchen, das Internet für die Untermieterin nur noch eingeschränkt nutzbar zu machen, und zwar das Treiben durch Portsperren in der Fritzbox unterbinden. Einträge ohne Häkchen helfen da wohl recht wenig. Ich habe schon versucht, alles, was UDP ist, zu sperren (durch Eingabe einer nicht-aktiven Weiterleitung auf Ports 1-65535), außerdem habe ich alle TCP-Ports bis auf 25, 80, 110 und 443 auf die gleiche Weise versucht zu sperren.

Leider zeigt mir jedoch ein Paketmitschnitt über die Supportseite der Fritzbox immer noch intensiven Datenverkehr zu dem Rechner auf den gesperrten Ports an.

Die "ICMP Port / Destination unreachable"-Meldungen häufen sich zwar, aber sonst hat meine Sperrerei wohl wenig Auswirkungen gezeigt. Es findet weiterhin munter Datenverkehr auf allen möglichen UDP-Ports statt.

Wäre schön, wenn jemand eine Lösung ohne Firmware-Modifikationen wüßte.

Grüße

Zoli
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
PHP
Information: Dank Facebook bekommt die Programmiersprache PHP nach über 20 Jahren endlich eine offizielle Spezifikation. Facebook und die PHP-Community arbeiten über ein Git-Repository zusammen. Die Spezifikation soll dazu dienen, ... von Frank, in PHP
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Erkennung und -Abwehr
Frage: Schönen Guten Morgen! Es geht um folgendes, vielleicht haben weiß ein Profi von euch eine Lösung! Zur Basis Stand Ende 2013: es ist eine Abus DVR Anlage (ABUS ... von wolkipolki, in Erkennung und -Abwehr
LAN, WAN, Wireless
Frage: Hallo, ich habe mal aus Neugier Zenmap genutzt und meine WAN IP meiner FritzBox gescannt. Das Ergebnis ist schockierend. Angeblich sind 979 Ports geöffnet. Ich habe den Regular ... von mexx, in LAN, WAN, Wireless
Exchange Server
Frage: Hallo, durch Zufall fiel auf, dass normale Benutzer in der Lage sind aus Outlook heraus Verteilergruppen zu verändern, Leute zu entfernen oder hinzuzufügen. Als Verwalter ist eine Person ... von BennyTurbo, in Exchange Server
Router & Routing
Frage: Hallo, ich habe hier auf unserem Server pfSense als OpenVPN-Client einrichten und habe es mit einem OpenVPN-Server verbiunden. Laut pfsense-Status funktioniert die Verbindung unn der Dienst läuft. Ich ... von istike2, in Router & Routing
Windows Server
Frage: Hallo zusammen, in den Active Directory-Benutzer und Conputer Domäne existiert die Gruppe XYObjekte. In dieser Gruppe befindet sich XYComputer und CVComputer und die Nutzergruppen XYNutzer CVNutzer und BNNutzer. ... von Morus2000, in Windows Server
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Frage: Hallo Fachleute, auf einem Exchange 2013 der für die Domäne "kunde.de" zuständig ist, möchte ich eine E-Mailadresse, die intern nicht konfiguriert ist, an den externen Webhoster, wo der ... von tommiller, in Exchange Server
Firewall
Frage: Hallo zusammen, wir haben in unserem Netzwerk festgestellt, dass wir eine direkte Verbindung (Patchkabel) von unserem internen LAN zu unserem Internet Router haben (jetzt hatten). Vorbei an allen ... von hiasewase, in Firewall
Batch & Shell
Frage: Liebes Forum, ich benötige (als Anfänger) eure Hilfe und hoffe mir kann geholfen werden. Ich habe ein Hauptverzeichnis, ein Unterverzeichniss mit gleichem Namen, dann wiederum mehrere Unterverzeichnisse und ... von karla123, in Batch & Shell
Windows Server
Frage: Hallo zusammen, ich habe derzeit ein kleines Problem und hatte gehofft das ich hier evtl. ein paar Tips bekommen könnte. Es geht um einen Betrieb den mein Chef ... von aladini, in Windows Server
Windows Server
Frage: Hi, wir haben seit einiger Zeit Probleme mit unserem Fileserver. Das Problem ist, dass der RAID-Verbund fast täglich für 5-10minuten nicht erreichbar ist, sprich man kommt weder lokal ... von Wrikhiro, in Windows Server