Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

BASIC, C und C++, Assembler, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Suche Projektpartner
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Sie ist aufwendig, kostet Geld und bringt in der Regel keinen unmittelbar sichtbaren Nutzen: Die Client-Security. Dabei ist das richtige Absichern von Rechnern für Unternehmen wichtiger denn je, nehmen doch zielgerichtete Angriffe auf Firmen immer weiter zu. Im Oktober dreht sich im IT-Administrator alles rund um den Schwerpunkt 'Client-Sicherheit & Management'. Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie dank Dateisystemverschlüsselung vertrauliche Daten schützen und mit ... mehr
Mitglied: meckatzermichel
09.08.2006, aktualisiert 11.08.2006, 18156 Aufrufe, 9 Kommentare

GELÖSTverzeichnisstruktur auslesen und ordnergroesse anzeigen

hallo,

ich suche ein batch, dass mir die die verzeichnissstruktur ausliest (also ähnlich befehl tree) und zu den jeweiligen ordnern die grösse (in MB) anzeigt.
das ganze sollte ab einem zu bestimmenden ordner starten und mind. 2 ebenen tief gehen.

hat hier jemand sowas schon gemacht?
geht das mit batch?

die tools die es so gibt, verlangen leider immer, dass man jeden ordner einzeln anklickt.

danke und gruss
michel
Mitglied: MonsterX
09.08.2006 um 16:13 Uhr
die tools die es so gibt, verlangen leider immer, dass man jeden ordner einzeln anklickt.

Bitte? Schau dir das mal an:

http://www.spillett.net/~dirgraph/

Mit freundlichen Grüßen,
Denis Hierholzer
Bitte warten ..
Mitglied: meckatzermichel
09.08.2006 um 17:07 Uhr
hi denis,

nicht schlecht.

(allerdings funktioniert die directory properties funktion bei mir nicht (winxp))

gruss
michel
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
09.08.2006 um 17:23 Uhr
Treesize Pro findest du unter http://www.jam-software.de/treesize/

HTH geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.08.2006 um 17:43 Uhr
...und bei einer Forumssuche nach "DirSize" findest du auch ein paar reine Batchansätze.

Und da das Thema ein sehr beliebtes Übungsfeld speziell für VB/VBS-Einsteiger ist ( so mit FileSystemObjects und Rekursion...boah eyy..).. findest Du bestimmt in Suchmaschinen auch TreeSize.vbs'se oder DirSize.vbs'se.

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.08.2006 um 20:09 Uhr
Aber wenn es eine 7-Zeilen-Gratis-Variante als Batch sein soll:
01.
::------snipp Dirsize.bat (Parameter1 Verzeichnisname [opt Par2: /R wie Rekursiv] 
02.
@echo off & setlocal & Set DIRCMD= 
03.
IF /i [%2]==[/R] for /R "%~1" %%a in (.) do @%0 "%%a" 
04.
If exist "%1" ( 
05.
  for /f "tokens=3" %%c in ('dir "%~1" /-c /s ^2^>nul^| findstr /c:"Datei(en)" ') do set DirSize=%%c 
06.
07.
if defined DirSize set "Dirsize=__________%Dirsize%" 
08.
if defined DirSize echo %DirSize:~-10%	%~f1 
09.
::------snapp Dirsize.bat
Output:
01.
>dirsize %windir%\System32\wbem /R 
02.
__36521657      C:\WINDOWS\system32\wbem 
03.
___7122572      C:\WINDOWS\system32\wbem\AutoRecover 
04.
____196025      C:\WINDOWS\system32\wbem\Logs 
05.
_____73689      C:\WINDOWS\system32\wbem\mof 
06.
_________0      C:\WINDOWS\system32\wbem\mof\bad 
07.
_____73689      C:\WINDOWS\system32\wbem\mof\good 
08.
______2929      C:\WINDOWS\system32\wbem\Performance 
09.
__10607952      C:\WINDOWS\system32\wbem\Repository 
10.
__10607932      C:\WINDOWS\system32\wbem\Repository\FS 
11.
_________0      C:\WINDOWS\system32\wbem\snmp 
12.
_____66942      C:\WINDOWS\system32\wbem\xml 
13.
(=20:00:55  D:\temp=) 
14.
>dirsize %windir%\System32\wbem 
15.
__36521657      C:\WINDOWS\system32\wbem 
16.
(=20:00:57  D:\temp=)

HTH Biber
----------------
P.S. Anmerkung: "Verzeichnisnamen mit Leerzeichen" als Parameter müssen in Anführungszeichen.
P.P.S. Habe hier im Forum Unterstriche "_" statt Leerzeichen genommen, das Leerzeichen hier zu verzerrter Darstellung führen.
Beispiel: DirSize "%userprofile%" ...oder DirSize "c:\Dokumente und Einstellungen" /R
Bitte warten ..
Mitglied: meckatzermichel
10.08.2006 um 11:31 Uhr
hi all,
@Denis
also, dirgraph ist nicht schlecht wenn ich es interaktiv nutze, aber als liste ist nicht geeignet, weil ich das ergebnis nur als bild abspeichern kann.

@geTuemII
ich kenn treesize pro, aber ich krieg kein geld für sowas.

@Biber

also vb ist gar nicht meine welt. der batch reicht mir eigentlich. vielen dank.
kannst du mir noch einen tipp geben, wie ich die tiefe der rekursion beschränken kann? also z.b. soll er nur 3 ebenen runtergehen.
bin froh dass ich dein script so einigermassen verstehen.

gruss
meckatzermichel

achja, wenn ich das /-c rauslasse damit er das tausendertrenner anzeigt, dann stimmt das ergebnis nicht mehr. hast du das schon mal gesehen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.08.2006 um 13:12 Uhr
na, dann wird aber aber bald ein 10-Zeiler daraus...
01.
::------snipp Dirsize.bat (Parameter1 Verzeichnisname [opt Par2: /R wie Rekursiv] /opt. par3 =Ebenen 
02.
@echo off & setlocal & Set DIRCMD= 
03.
IF /i [%2]==[/R] for /R "%~1" %%a in (.) do @%0 "%%a" %3 
04.
if not [%2]==[] Set /a "Level=%2+2" 
05.
if defined level for /f "delims=\ tokens=1,%level%" %%i in ("%~1") do if not [%%j]==[] goto :eof 
06.
If exist "%1" (    
07.
  for /f "tokens=3" %%c in ('dir "%~1" /s ^2^>nul^| findstr /c:"Datei(en)" ') do set DirSize=%%c 
08.
09.
set "space20=____________________" 
10.
if defined DirSize set "Dirsize=%space20%%Dirsize%" 
11.
if defined DirSize echo %DirSize:~-15%	%~f1 
12.
::------snapp Dirsize.bat
Output:
01.
(=13:09:32  D:\temp=) 
02.
>dirsize %windir%\System32\wbem /R 4 
03.
_____36.531.418 C:\WINDOWS\system32\wbem 
04.
 
05.
(=13:09:35  D:\temp=) 
06.
>dirsize %windir%\System32\wbem /R 6 
07.
_____36.531.418 C:\WINDOWS\system32\wbem 
08.
______7.122.572 C:\WINDOWS\system32\wbem\AutoRecover 
09.
________205.786 C:\WINDOWS\system32\wbem\Logs 
10.
_________73.689 C:\WINDOWS\system32\wbem\mof 
11.
_____________ 0 C:\WINDOWS\system32\wbem\mof\bad 
12.
_________73.689 C:\WINDOWS\system32\wbem\mof\good 
13.
__________2.929 C:\WINDOWS\system32\wbem\Performance 
14.
_____10.607.952 C:\WINDOWS\system32\wbem\Repository 
15.
_____10.607.932 C:\WINDOWS\system32\wbem\Repository\FS 
16.
______________0 C:\WINDOWS\system32\wbem\snmp 
17.
_________66.942 C:\WINDOWS\system32\wbem\xml 
18.
 
19.
(=13:10:16  D:\temp=) 
20.
>dirsize %windir%\System32\wbem /R 5 
21.
_____36.531.418 C:\WINDOWS\system32\wbem 
22.
______7.122.572 C:\WINDOWS\system32\wbem\AutoRecover 
23.
________205.786 C:\WINDOWS\system32\wbem\Logs 
24.
_________73.689 C:\WINDOWS\system32\wbem\mof 
25.
__________2.929 C:\WINDOWS\system32\wbem\Performance 
26.
_____10.607.952 C:\WINDOWS\system32\wbem\Repository 
27.
______________0 C:\WINDOWS\system32\wbem\snmp 
28.
_________66.942 C:\WINDOWS\system32\wbem\xml

HTH
Biber
------------
[Edit] @meckatzermichel
Ich hatte extra die Tausender-Punkte unterdrückt, damit es am Ende bei der Anzeige einfacher ist, den Krempel mit..
If defined DirSize Set /a Dirsize=%Dirsize%/1048576
.. in MegaByte umzurechen.
[/Edit]
---
P.S. Habe hier im Forum Unterstriche "_" statt Leerzeichen genommen, da Leerzeichen hier zu verzerrter Darstellung führen.
[Edit 21.7.2007] Erweiterte, robustere Version wurde hier im Forum entwickelt. [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: meckatzermichel
11.08.2006 um 13:20 Uhr
danke biber.
echt genial....
muss dir doch mal ein bier schicken...face-wink
gruss
michel
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.08.2006 um 13:53 Uhr
muss dir doch mal ein bier schicken
Gerne!
Im Moment wäre es sogar sinnvoll, ein paar Flaschen Becks zu mir nach Bremen zu schicken...
Durch die Fussball-WM gibt es immer noch Lieferengpässe (angeblich nur in Bremen selbst).

Aber ich habe auch keine Berührungsängste mit Hefe-, Kristall- oder Weizenbier... face-wink

Danke und schönes Wochenende
Biber
--------
P.S. Setz bitte den Beitrag auf "Gelöst", wenn keine Fragen mehr offen sind.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
RedHat, CentOS, Fedora
Tipp: Seit Fedora 20 und auch Redhat (bald auch Fedora Server 21 (freu)) den "firewalld" Daemon statt direkt "iptables" für seine Firewall nutzt, ist es nicht mehr so leicht ... von Frank, in RedHat, CentOS, Fedora
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Windows Server
Frage: Hallo Zusammen, ich habe diesen Powershell Befehl hier Get-ADGroupMember "SMS Passcode" Dieser Befehl zeigt mir an wer alles Mitglied bei SMS Passcode ist. Nun möchte ich aber eine ... von 91863, in Windows Server
Batch & Shell
Frage: Hallo, ich möchte gerne über ein Powershell Skript Informationen über Hardware im Netzwerk auslesen. Folgende Informationen würde ich gerne auslesen 1. Seriennummer 2. Model 3. Typ Von IBM ... von frunky, in Batch & Shell
Windows Server
Frage: Hallo. Ich habe gerade einen neuen Fileserver aufgesetzt (W2K8R2_x64_SP1_Std.), den ich in Kürze in Betrieb nehmen möchte. Auf dem neuen Fileserver ist nun auch wieder mehr Platz vorhanden, ... von departure69, in Windows Server
Office
Frage: Hallo Leute, ich bräuchte mal wieder eure hilfe in Sachen EXCEL - ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, das wäre eine feine SACHE! Und zwar habe ich von ... von sims, in Office
Batch & Shell
Frage: Hallo Leute Ich bin neu hier und bräuchte mal eure Hilfe. Es geht um eine automatisierte Datensicherung von USB Sticks auf ein Server Laufwerk. Nun sortiere ich bereits ... von Ohop3n, in Batch & Shell
Heiß diskutierte Inhalte
Voice over IP
Frage: Hallo, Meine Firma möchte auf VoIP umsteigen, kenne mich mit TK Anlagen nicht wirklich aus. Was sind die Voraussetzungen für den Umstieg? Welche Hardware wird benötigt? Die Firma ... von Papabaer, in Voice over IP
Batch & Shell
Frage: Hallo ich fange erstmal mit den Rahmenbedingungen an Server: Windows Server 2012 R2 als HyperV VM 15 GB RAM 6 Cores MS SQL Server In einer Domäne Ziel ... von MultiStorm, in Batch & Shell
Rechtliche Fragen
Frage: Sehr geehrte Damen und Herren, Wichtig zu wissen: ich bin noch in Ausbildung, mir fehlt noch einen Jahr, bis ich dan als Informatiker EFZ anerkannt werde. Ich habe ... von Lasky94, in Rechtliche Fragen
Debian
Frage: Hallo! Ich habe einen Dell Power Edge T110 II Auf diesem ist auf einem usb Stick das Dell Custom Image vom esxi 5.5 U2 installiert! Als Raid Controller ... von geforce28, in Debian
Tools & Utilities
Frage: Hallo an alle! Ich bin kein helles Köpfchen, was PC's und sowas angeht. Und ich brauche Rat von denen, die sich dieser Materie mächtig sind. Ich habe vor ... von BitRom, in Tools & Utilities