Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

Assembler, BASIC, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, C und C++, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio@, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster@, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless@, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing@, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V@, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio@, Windows 7, Windows 8, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster@, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless@, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing@, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Humor (lol), Administrator.de Feedback, Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V@, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Biete Zusammenarbeit, Suche Projektpartner
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
In der Juni-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich alles um den Schwerpunkt 'Monitoring & Dokumentation'. So zeigen Ihnen die Redaktion unter anderem, wie die Netzwerküberwachung in heterogenen Umgebungen mit Zenoss funktioniert und auf welchem Weg Sie Leistungsdaten von Windows-Clients mit der PowerShell abfragen. Daneben lesen Sie, wie Sie die I/O-Last auf Ihren Servern im Blick behalten und Ihr Red Hat Enterprise Linux auf Trab bringen. ... mehr
Mitglied: dashabenwirgleich
05.10.2012 um 11:47 Uhr, 2250 Aufrufe, 1 Kommentar

GELÖSTWindows 7 Standardtreiber durch Originaltreiber ersetzen

Hallo,

ich stehe im Moment vor folgendem Szenario:

Ich habe einen Desktop mit einem Onboard-Grafikchip von Intel und einer zusätzlichen GeForce PCIe-Grafikkarte von Nvidia. Beide Grafikkarten sind im System aktiv.

Im Ablauf der Systemvorbereitung nach Windows Sysprep werden alle dem System nicht bekannten Geräte installiert. Im von mir bereitgestellten Image ist der Treiber für die Intel-Grafikkarte bereits vorhanden (das Systemabbild wurde von einem Referenzclient OHNE Nvidia-Grafikkarte gezogen), welcher auch installiert wird.
Bei der Nvidia-Grafikkarte wird der Windows 7 Standardtreiber bei der Systemvorbereitung installiert.

Nun meine Frage:

Wie bringe ich Windows 7 bzw. dem Tool Sysprep bei, dass für die Nvidia-Grafikkarte NICHT der Windows 7 Standardtreiber zu verwenden ist, sondern der Nvidia-Treiber?
Ich habe bereits mit dpinst.exe einige Tests durchgeführt, doch bis jetzt konnte ich nur nicht erkannte Geräte damit automtatisch installieren. Ist ein Windows 7 Standardtreiber für ein Gerät vorhanden, so wird dieses von dpinst.exe nicht berücksichtigt.
In der Antwortdatei könnte man im Sektor Offline-Servicing Treiber zusätzlich einbinden, doch dieser Sektor wird in meinem Falle gar nicht mehr durchlaufen.

Hat irgendjemand eine Idee?

Danke, Gruß Markus
Mitglied: dashabenwirgleich
06.12.2012 um 15:27 Uhr
kurze zusammenfassung der lösung:

den driver package installer dpinst.exe aus dem windows driver install framework lokal in einen ordner auf der festplatte kopieren, im selben ordner eine xml-steuerdatei namens dpinst.xml erstellen und zusätzlich noch einen unterordner mit den benötigten treiberdateien dorthin kopieren.

anschließend erstellt man eine batch-datei, welche einfach die dpinst.exe ausführt.

den pfad zur batch-datei gibt man in der antwortdatei für das sysprep in der komponente "firstlogoncommands" im sektor "windows shell setup" an. somit wird nach dem abschluss der systemvorbereitung beim ersten automatischen login des lokalen administraros, welcher ebenfalls in der antwortdatei definiert ist, durch das ausführen der dpinst.exe mittels dieser batch-datei nach noch zusätzlich benötigten treiberdateien im oben genannten ordner + unterordner gesucht und diese auch installiert. ist bereits ein windows 7-standardtreiber für das gerät installiert, wird dieser auch durch den "richtigen" gerätetreiber ersetzt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
PHP
Information: Dank Facebook bekommt die Programmiersprache PHP nach über 20 Jahren endlich eine offizielle Spezifikation. Facebook und die PHP-Community arbeiten über ein Git-Repository zusammen. Die Spezifikation soll dazu dienen, ... von Frank, in PHP
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Windows Server
Frage: Hallo, habe hier einen Server 2008 R2 der keine Windows Updates mehr abrufen kann. Der Fehlercode lautet 8024402c, habe schon gegoogelt und ein FixIt Tool von Microsoft gefunden. ... von Diddi-tb, in Windows Server
Windows 8
Frage: Hallo zusammen, folgendes Problem: Ich kann keine std. Befehle merh aufrufen. Gehe ich direkt in c:\windows\system32 und starte den ping, dann klappt alles. Das gleiche bei ipconfig und ... von killtec, in Windows 8
Windows 8
Frage: Hallo, ich weiß das Netz ist seit Win7 voll mit diesem Problem, aber ich finde keine Lösung dazu. Kunde hat ein paar Win8.1 Rechner die auf einen Windows ... von Akcent, in Windows 8
Windows Server
Frage: Hallo, ich habe eine Server installiert und wollte diesen nun aktivieren. Beim Aktivieren kommt die Fehlermeldung: Problem beim Aktivieren von Windows. Fehlercode 0x8004FE30. Die Serien Nummer ist legal ... von esiggi, in Windows Server
Netzwerk
Frage: Hallo, ich habe in meiner Domäne einen 2012R2 Server mit DirectAccess bereitgestellt. Der Server hat jeweils eine Netzwerkverbindung in die DMZ und ins LAN. Die Einrichtung unter 2012R2 ... von patriwag, in Netzwerk
Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Frage: Hallo zusammen, wir haben in unserem Netzwerk festgestellt, dass wir eine direkte Verbindung (Patchkabel) von unserem internen LAN zu unserem Internet Router haben (jetzt hatten). Vorbei an allen ... von hiasewase, in Firewall
Batch & Shell
Frage: Liebes Forum, ich benötige (als Anfänger) eure Hilfe und hoffe mir kann geholfen werden. Ich habe ein Hauptverzeichnis, ein Unterverzeichniss mit gleichem Namen, dann wiederum mehrere Unterverzeichnisse und ... von karla123, in Batch & Shell
BASIC
Frage: Hallo Gemeinschaft, schon wiedereinmal stehe ich vor UNENDLICHEN SCHWIERIGKEITEN. Ich möchte von jeder der ca.1200 Dateien eines Ordners die zwölfte Zeile auslesen und den Text in eine Protokolldatei ... von Gurkenhobel, in BASIC
Windows Server
Frage: Hallo zusammen, ich habe derzeit ein kleines Problem und hatte gehofft das ich hier evtl. ein paar Tips bekommen könnte. Es geht um einen Betrieb den mein Chef ... von aladini, in Windows Server
Festplatten, Raid
Frage: Hallo zusammen, folgende Ausgangslage: HP ProLiant ML350 G5 Server 4x HP SAS Festplatten davon 1 Hotspare im RAID5 Verbund. Smart Array P400 Controller Aufgrund einer elektrotechnischen Überprüfung im ... von e2Mario, in Festplatten, Raid