Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBASICBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDomain RegistrierungDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetiOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal & DelphiPerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige PeripheriegeräteSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideoViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows NetzwerkWindows PhoneWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Das Monitoring der IT-Umgebung steht im März auf der Agenda des IT-Administrator Magazins. So lesen Sie in der Ausgabe, wie Sie virtualisierte Umgebungen mit Linux-Appliances überwachen. Außerdem erfahren Sie, was Exchange Server 2013 an Bordmitteln für das Monitoring zu bieten hat. In den Produkttests wirft die Redaktion einen Blick auf iQSol PowerApp - einer extrem flexiblen USV-Steuerung, die granular Serverdienste herunter- und wieder hochfahren kann. ...

Servervirtualisierung und SAN

Frage Virtualisierung

Mitglied: LiesJa

LiesJa (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2008, aktualisiert 12:26 Uhr, 3028 Aufrufe, 1 Kommentar

Windows 2008 Hyper-V Virtualisierungsumgebung und SAN

Hallo zusammen,

gleich mit meiner ersten Eintrag habe ich eine etwas komplexere Frage.

Wir haben vor unsere Serverlandschaft auf Windows 2008 Hyper-V also mit Virtuellen Servern umzustellen.

Folgender Aufbau soll dabei erfolgen.

Wir werden 4 Physikalische Server haben, auf denen die Virualisierten Serversysteme laufen sollen.
Die Speicherung der Virtuellen Server soll auf einem SAN-Cluster (NetApp 270C) erfolgen. Anbindung über iScsi (eingenes VLan)
Hierbei handelt es sich um ca. 20 Server wo alles dabei ist!
- Windows 2008 DC
- MS-SQL
- Exchange 2003
- MySql, Apache
- Suse Linux (Proxy)
- WDS, WSUS
- Softgrid
- Terminalserver (Windows 2008)
- etc.

Jetzt aber zu meiner Frage:

Um die Virtuellen Server auf dem NetApp zu speichern gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich weiß aber nicht welches die Beste ist hat da jemand einen Tipp?
a)für jeder phys. Hyper-V Server erstelle ich ein Volume und eine Lun die ich mit dem Server verbinde und alle Virtuellen Server dort speichern lasse!
b) es gibt nur ein Volume und eine Lun auf die alle physikalischen Server zugreifen und dort alle Virtuellen Serverdateien speichern!
c) für jeden virtuellen Server wird ein eigende Lun erstellt, sodass ich auf dem physikalischen Server lauter Laufwerke für jeden server einen habe.
d) für jeden virtuellen SErver gibt es ein Volume und eine System-Lun für jeden Viruellen Server und dieser greift über ISCSI dieser auf die SErverdaten Luns zu?!?!?

Es gebe wohl noch viele weitere Möglichkeiten aber vielleicht hat ja einer von euch die Ultimative Lösung!!!

Gruß

Jan
Mitglied: AndreasHoster
29.08.2008 um 12:26 Uhr
Ultimative Lösungen exisitieren real meistens nicht.
Fast alles hat seine Vor-und Nachteile.
Ich muß jetzt aber gestehen, daß ich W2008 nicht kenne, aber dafür Netapp + VMWare ESX, die Frage bleibt ja fast identisch.
Zu beachten ist außerdem, daß Netapp nur auf Volume Ebene Snapshots machen kann, falls man welche einsetzen will.
a) Einfache Lösung, falls eine virtuelle Maschine auf einem anderen Server laufen soll, muß man aber die ganze virtuelle Festplatten umkopieren, und das kann dauern. Netapp Snapshots gehen auf alle Maschinen des virtuellen Servers.
b) Windows kann physische Laufwerke sharen? Wäre mir neu, aber man lernt nie aus. Fast wie oben, aber das Verschieben virtuelle Maschinen geht ohne Umkopieren der virtuellen Festplatten, da ja jeder Server alle sieht.
c) Bitte gleich Volumes für jeden virtuellen Server, dann kann man nämlich Netapp Snapshots verwenden. Ist aber natürlich deutlich mehr Verwaltungsaufwand. Beim Verschieben der VM müssen dann aber die Volumes/LUNs neu zugeordnet werden, oder kopiert.
d) Aufwendig und da doch eine System-LUN auf dem physikalischen da sein muß. Na ja, gefällt mir nicht.

Wir verwenden (mit VMware) Variante B, da wir auf die Snapshots mit Netapp verzichten und es dann am einfachsten zu administrieren ist. Geht aber nur, wenn Windows das physische Sharen von Volumes unterstützt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Userverwaltung

Windows Standart Admin Konto Kennwort ändern

(1)

Anleitung von maxrutz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Debian
Ipadresse ändern (21)

Frage von joerg zum Thema Debian ...

LAN, WAN, Wireless
Wlan signal verstärken (18)

Frage von miramanee zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
GELÖST (einfache) Backupsoftware für einzelnen Niederlassungsserver (15)

Frage von DGI-SysAdm zum Thema Backup ...

Internet
Gewisse Inhalte sperren (15)

Frage von Plantbutcher zum Thema Internet ...