Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBASICBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDomain RegistrierungDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetiOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal & DelphiPerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige PeripheriegeräteSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideoViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows NetzwerkWindows PhoneWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Open Source-Software findet in immer mehr Unternehmen und Behörden ihren Einsatz. Im Juli widmet das IT-Administrator Magazin daher seinen Heftschwerpunkt der quelloffenen Software. So erfahren Sie unter anderem, in welchen Bereichen sich Open Source für Firmen lohnt und wo Fallstricke lauern. Außerdem lesen Sie, wie Sie dank FreeIPA Linux-Clients in Active Directory-Domänen einbinden und mit Relax-and-Recover Linux-Systeme wiederherstellen. Editorial: Open Source: Grundpfeiler des Internet Liebe ...
GELÖST

WSUS-Client lädt anstatt vom WSUS-Server seine Updates von Microsoft

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: tdkcbundi

tdkcbundi (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2010 um 11:41 Uhr, 8657 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

ich habe beim Einrichten der WSUS-Clients und WSUS-Server probleme.

Ich habe in meiner Firma ein WSUS-Server 3.0 auf einer virtuellen Maschine aufgesetzt. Diesen in die Domäne aufgenommen. Beim einrichten der Clients hab ich festgestellt, dass sie zwar beim Server sichtbar sind, aber noch keine Verbindung mit dem Server aufgenommen haben. Die Clients hab ich über die Gruppenrichtlinen richtig eingerichtet. Aber sobald ich auf Windows Update gehe, will der Client die Updates aus dem Internet laden. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Dazu lädt auch der WSUS-Server keine Updates runter, die Updates sind alle genehmigt und stehen auf Installieren, aber seit 2 Tage hat sich bei der % Anzeige nicht geändert, steht immer noch bei jedem Update auf 0%.

Im Februar hab ich bereits einen WSUS-Server aufgesetzt und da Lief alles ohne Probleme
Mitglied: Karo
06.08.2010 um 11:48 Uhr
Moin,

hast Du in der Group Policy den Clients eine Gruppe zugewiesen? Wenn ja, lass das mal weg und weise sie manuell im WSUS zu.
Ziehen sich die Clients die Policy (GPRESULT, GPUPDATE /force /wait:0)?
Dieses Tool ist sehr praktisch: http://web318.server168.star-server.info/node/116

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: pippo095
06.08.2010 um 11:50 Uhr
Hi,
versuch es doch mal, den WSUS auf einen alten PC oder Server zu installieren. Schalte bei Windows die Firewall aus und schaue, ob es eine WSUS Client Freigabe bei dem Server gibt (es versteht sich ja hoffentlich von alleine, dass du den Server dann in deine Domäne einfügen musst).
Es gibt eine Richtlinie für den WSUS, in den du die Client Computer setzen musst.
Nach ca. 15- 30 Minuten müsste bei den Clients das Windows Update deaktiviert sein.
Dann verteilt der WSUS auch automatisch die Updates (so ist das bei mir).
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
06.08.2010 um 12:23 Uhr
Moin,

Aber sobald ich auf Windows Update gehe, will der Client die Updates aus dem Internet laden

Tja das ist ja auch Sinn der Sache...

WSUS <> offizielle WIndowsupdateseite von M$


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: moebelwachs
06.08.2010 um 13:34 Uhr
Tag,

konfigurier die Gruppenrichtlinie in der Domäne entsprechend (Compuerkonfig-Administrative Vorlagen - WIndowskomponenten - WIndows Update- Internen Pfad für Windows Updates):
Weise diese Richtlinie zu und aktualisier die Richtline auf dem PC mit gpupdate /force (XP).
Wenn am PC die Optionsfelder in den "automatischen Updates" ausgegraut sind, ist die Richtlinie übernommen worden.
Wenn dann noch die entsprechenden Gruppen im WSUS selber angelegt sind sollts eigentlich gehen
gruß wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.08.2010 um 13:45 Uhr
Hi.
Da Du am Server siehst, dass er mit den Clients kommuniziert (sonst wären sie dort nicht zu sehen), ist alles im grünen Bereich. Du rufst nur eben das Internetupdate auf, nicht das WSUS-Update. Wenn Du bei den Clients ins Windowsupdate.log (Im Windowsverzeichnis) reinschaust, wird drin stehen, in wieweit Sie Updates vom WSUS runtergeladen haben und wann sie vorsehen, diese zu installieren.
Um neu freigegebene Updates sofort zu detektieren nutzt man am Client
01.
wuauclt /detectnow /resetauthorization

Danach sollte ein angemeldeter Admin nach kurzer Zeit den Ballontipp sehen, dass Updates bereit stehen.
Soll es ohne Admin auskommen, musst Du per GPO eine Zeitplaninstallation festlegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Nico-R
06.08.2010 um 18:16 Uhr
Das geht erst ab Windows 7. Unter XP / Vista ist das manuelle Update am Client immer das Update von MS selbst. Erst ab Windows 7 wird beim manuellen Update tatsächlich der WSUS-Server genutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.08.2010 um 11:08 Uhr
@Nico-R
bei Vista auch schon.
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
09.08.2010 um 08:08 Uhr
Morgen,

danke für die schnelle Antwort. Hab die Clients keiner Gruppe zugewiesen. Aber nach dem Wochenende läuft jetzt alles wieder. Das einzige was ich nicht machen kannist, die Clients im WSUS-Server einer Gruppe zuweisen. Das Feld Mitgliedschaft ändern ist deaktiviert!
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
09.08.2010 um 08:11 Uhr
Morgen,

danke für die schnelle Antwort. Habe die Clients keiner Gruppe zugewiesen, sind im WSUS-Server unter "Nicht zugewiesene Computer" dirnnen. Seltsam, als ich heute einen Client wieder getestet habe, funktionierte wieder alles. Nur eins geht nicht, ich kann im WSUS-Server die Computer aus der Gruppe, keiner anderen Gruppe zuweisen. Das Feld Mitgliedschaft ändern ist deaktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
09.08.2010 um 08:13 Uhr
Morgen,

danke für deine Lösung. Hab alles so gemacht. Letzte Woche ging es nicht, als ich heute früh es nochmal versuchte, lief plötzlich alles.
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
09.08.2010 um 08:14 Uhr
Morgen,

ja der client soll sich aber die Updates vom WSUS-Server holen und nicht direkt von Microsoft Homepage. Sonst bräuchte ich kein WSUS-Server, oder? Nach dem Wochenende geht plötzlich alles wieder. Danke
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
09.08.2010 um 08:22 Uhr
Morgen,

hab alles so gemacht wie du geschrieben hast. Im gpedit hab ich auch den WSUS-Server eingetragen, aber die Optionsfelder werden nicht ausgegraut. Wo sollten sie ausgegraut sein? Im gpedit? Als ich das letzte mal ein WSUS-Server aufgesetzt habe und auf der Microsoft seite nach Updates mit dem Client gesucht habe, bekamm ich eine Meldung, dass Microsoft Update deaktiviert ist und die Updates von einem WSUS-Server geholt werden. Das ist jetzt nicht der Fall.
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
09.08.2010 um 08:23 Uhr
Morgen,

danke für deine Antwort, es funktioniert. Am Freitag ging es noch nicht und heute fürh lief plötzlich alles.
Bitte warten ..
Mitglied: tdkcbundi
09.08.2010 um 08:27 Uhr
Morgen,

danke für deine Antwort, gut zu wissen das es bei Windows 7 geht, da wir genächts alles System auf Windows 7 umstellen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

Office 2013 - Aktivierungsprobleme

Tipp von TlBERlUS zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Server runterfahren gut, bzw. schlecht für Festplatten? (24)

Frage von chrigo zum Thema Server-Hardware ...

Windows 10
GELÖST Win10 neu aufgesetzt und ProductKey von Window 7 (19)

Frage von AtoAto zum Thema Windows 10 ...

Microsoft Office
Idiotensicheres Excelformular erstellen (19)

Frage von LHanDuo zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
PC Zugriff von Extern (17)

Frage von flocky84 zum Thema Router & Routing ...