Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBASICBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDomain RegistrierungDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetiOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal & DelphiPerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige PeripheriegeräteSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideoViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows NetzwerkWindows PhoneWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Mit einer vernünftigen Backup-Strategie wappnen sich Administratoren erfolgreich gegen Datenverluste und längere Systemausfälle. Aus diesem Grund befasst sich das IT-Administrator Magazin im Juni mit dem Schwerpunkt 'Backup & Recovery'. Darin zeigt Ihnen die Redaktion, wie Sie SQL Server 2014 in Microsoft Azure sichern, daraus wiederherstellen oder gleich ganz in der Cloud betreiben. Ferner lesen Sie, wie Sie Ihre Linux-Systeme mit rdiff und rsnapshot richtig sichern ...

SBS2003 IMAP - Benutzer oder Kennwort falsch?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: best-team

best-team (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2008, aktualisiert 21:57 Uhr, 7986 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo an alle,
Ich hoffe ich störe nicht und bekomme hier eine Lösung,
da ich mit meinen Latein am Ende bin ;)

Hier meine Netzwerkstruktur
---------------------------
Verwende Windows 2003 Small Business Server.
Server arbeitet als WEB-Server, Mail-Server und als Domaincontroller.

Internet, RAS und WEB sowie Exchange funktionieren nach extern sehr gut.

Firewall in Router und Einstellungen:
Ports für IMAP, POP3, SMTP, IMAPSSL, FTP, HTTP, HTTPS, VPN
sind auf die IP-Adresse des SBS2003-Servers weitergeleitet.

Email:
Nachdem ich nur eine Internetleitung habe, komme meine Mails erst zu einen externen Provider.
Dort werden die Mails per POP3-Connector auf meinen SBS2003-Server heruntergeladen und passend zugestellt.
Taktung erfolgt hier im Minutentakt.

folgende Mailclients werden verwendet:
Thunderbird
Outlook 2003 / Outlook 2007
Outlook Web Access (nur für User der Domain xxx.local)

Domaincontroller:
Meine externe Domain lautet: xxx.org
Meine interne Domain lautet: xxx.local
Domaincontroller ist auf Windows 2003 heraufgestuft.

RAS:
VPN aktiviert.


externe Mitarbeiter und deren Freigaben:
ICH habe externe Mitarbeiter die von mir bei meinen Provider Email-Adressen erhalten mit 500MB Speicher.
Diese können Sie dann direkt über mail.xxx.org über IMAP abrufen.
Derzeit ist nicht vorgesehen, dass diese Mails auch auf meinen SBS2003-Server liegen sollen.



Mein Problem bzw. meine Unklarheit:
Ich habe auf meinen Server den Dienst IMAP aktiviert.
Wenn ich nun in Outlook oder Thunderbird ein IMAP Konto mit meinen Exchangedaten einrichte bekomme ich immer folgende Meldung:
Benutzername oder Passwort ist falsch bitte neu eingeben.

Was könnte hier mein Fehler sein?
Bitte um Hilfe
danke
Mitglied: GuentherH
21.09.2008 um 14:34 Uhr
Hallo.

ICH habe externe Mitarbeiter die von mir bei meinen Provider Email-Adressen erhalten mit 500MB Speicher.
Diese können Sie dann direkt über mail.xxx.org über IMAP abrufen.
Derzeit ist nicht vorgesehen, dass diese Mails auch auf meinen SBS2003-Server liegen sollen.

Das ist soweit klar.

Ich habe auf meinen Server den Dienst IMAP aktiviert.

Warum?

Wenn ich nun in Outlook oder Thunderbird ein IMAP Konto mit meinen Exchangedaten einrichte bekomme ich immer folgende Meldung:

Was hat nun bitte das IMAP Konto bei deinem Provider mit dem Exchange zu tun? Warum sollen sich die Clients auf dem Exchange anmelden, wenn da gar keine Daten sind?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: best-team
21.09.2008 um 14:50 Uhr
Hallo Günther.

Möchte das sobald das IMAP auf meinen Exchange läuft die Mails alle auf meinen Exchange runterladen vom externen Provider. dementsprechend wäre ich wegen einer Lösung froh und nicht fragen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
21.09.2008 um 15:07 Uhr
Hallo.

Derzeit ist nicht vorgesehen, dass diese Mails auch auf meinen SBS2003-Server liegen sollen

Nun, das widerspricht sich dann aber wieder der Antwort. Sei wie es sei ;)

Der korrekte Anmeldename für IMAP und POP3 lautet Domainname\Userername\ExchangeAlias. Wobei sich die diese Angaben auf den Prä-Windows 2000 kompatiblen Namen beziehen. Wenn der Benutzer Anmeldename und der Exchange Alias gleich sind, dann brauchst du den Alias nicht angeben.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: best-team
21.09.2008 um 15:12 Uhr
Hallo Günther,

danke für die schnelle Antwort.

Also ich melde mich mit den Benutzerdaten an gleich wie in Outlook Webaccess
als Server gebe ich halt die externe IP-Adresse bekannt die an den Server geforwarded ist

was mache ich da falsch?
danke nochmals für deine zeit und deine hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: best-team
21.09.2008 um 20:41 Uhr
Zitat von GuentherH:
Hallo.

> Derzeit ist nicht vorgesehen, dass diese Mails auch auf meinen
SBS2003-Server liegen sollen

Nun, das widerspricht sich dann aber wieder der Antwort. Sei wie es
sei ;)

Der korrekte Anmeldename für IMAP und POP3 lautet
Domainname\Userername\ExchangeAlias. Wobei sich die diese Angaben auf
den Prä-Windows 2000 kompatiblen Namen beziehen. Wenn der
Benutzer Anmeldename und der Exchange Alias gleich sind, dann brauchst
du den Alias nicht angeben.


Hei Günther danke für die echt tolle Info.
Funktioniert leider nicht. ich gebe die Domain xxx\user ein jedoch funktionierts nicht.
User + Alias sind ident

LG Günther
>
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
21.09.2008 um 21:38 Uhr
Hallo.

Versuche einmal Telnet IP_dein_Server 143 um zu überprüfen, ob der IMAP Server auf dem Exchange überhaupt läuft.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: best-team
21.09.2008 um 21:43 Uhr
Zitat von GuentherH:
Hallo.

Versuche einmal Telnet IP_dein_Server 143 um zu überprüfen,
ob der IMAP Server auf dem Exchange überhaupt läuft.

LG Günther

Hei Günther,

komme auf den IMAP drauf.

  • OK Der Microsoft Exchange Server 2003 IMAP4rev1-Server, Version 6.5.7638.1 (se
rver.best.local), steht zur Verf³gung.

Was könnte nun noch sein?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
21.09.2008 um 21:53 Uhr
Hi.

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass es sich dann fast immer um einen falschen Anmeldename handelt.

Erstelle einmal einen Testuser nur mit dem Namen Test. In deinem Fall würde dann der Anmeldenamen best\test\test lauten.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: best-team
21.09.2008 um 21:57 Uhr
Zitat von GuentherH:
Hi.

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass es sich dann fast immer um
einen falschen Anmeldename handelt.

Erstelle einmal einen Testuser nur mit dem Namen Test. In deinem Fall
würde dann der Anmeldenamen best\test\test lauten.

LG Günther

hallo habe ich gemacht jedoch kein erfolg
hast du msn? wäre leichter
Bitte warten ..
Mitglied: rumbleDom
08.05.2013 um 11:07 Uhr
Hallo, habe das selbe Problem auf einem Exchange 2003 und einem Exchange 2008. Gab es denn hier eine Lösung für? Gruß, rumble
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Fahrplan von Windows 10 für die nächsten Monate

Information von Frank zum Thema Windows 10 ...

Windows Userverwaltung
GELÖST Benutzer und Kennwort für Netzwerkfreigaben in RDP Sitzung speichern (6)

Frage von mausemuckel zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows 8
IMAP mit Win8-Mail ohne Ms-Konto (15)

Frage von Aranha zum Thema Windows 8 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
TP-Link ER5120 Load Balancer aber wie? 2x DSL 3x IP Range (14)

Frage von Shorty0902 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Subnetz mittels zwei Fritzboxen einrichten (13)

Frage von chris.md zum Thema Router & Routing ...

Microsoft
GELÖST Server Essentials Verwaltungsdienst läuft nicht (10)

Frage von tomolpi zum Thema Microsoft ...

Voice over IP
Kaufempfehlung für VoIP-Handgeräte und DECT-Sender gesucht (8)

Frage von LonesomeWalker zum Thema Voice over IP ...