Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBASICBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDomain RegistrierungDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetiOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal & DelphiPerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige PeripheriegeräteSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideoViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows NetzwerkWindows PhoneWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Mit einer vernünftigen Backup-Strategie wappnen sich Administratoren erfolgreich gegen Datenverluste und längere Systemausfälle. Aus diesem Grund befasst sich das IT-Administrator Magazin im Juni mit dem Schwerpunkt 'Backup & Recovery'. Darin zeigt Ihnen die Redaktion, wie Sie SQL Server 2014 in Microsoft Azure sichern, daraus wiederherstellen oder gleich ganz in der Cloud betreiben. Ferner lesen Sie, wie Sie Ihre Linux-Systeme mit rdiff und rsnapshot richtig sichern ...

Das Administrator.de-Gewinnspiel: Stelle dein Wissen unter Beweis und gewinne tolle Preise!

GELÖST

Server 2008 als zweiten Domänencontroller - DHCP replizieren

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Kernmaster

Kernmaster (Level 2) - Jetzt verbinden

05.03.2012 um 14:40 Uhr, 4422 Aufrufe, 5 Kommentare

Servus,

ich habe mir zum Test in unsere bestehende Server 2003 Domänen einen zweiten Domänencontroller mit Server 2008 installiert.

Die Replizierung der AD und des DNS Servers hat hervorragend funktioniert.

Nun habe ich noch eine Frage zum DHCP:
Am DC1 ist ein DHCP Server installiert und eingerichtet.

Wie kann ich den DHCP Server am DC2 so konfigurieren oder replizieren, dass der DC2 die DHCP macht?

Gruß Kernmaster
Mitglied: Janni
05.03.2012 um 16:21 Uhr
Moin,

DHCP Server lassen sich aus gutem Grund nicht replizieren, das gibt sonst nur ein Chaos....

Falls Du Dir Sorgen um die Redundanz machst, dann richte zwei DHCP Server ein mit jeweils zwei unterschiedlichen zu vergebenen IP Bereichen. Z.B. DHCP1 hat *.1-*.199 und der DHCP2 hat *.200-*.230.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Kernmaster
05.03.2012 um 16:37 Uhr
Hallo,
ich brauche eher wg den Reservierungen.
Bei unseren Kunden werden alle PCs mit reservierungen versehen.
Die müsste ich auf den zweiten DC wieder einrichten oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
05.03.2012 um 16:46 Uhr
Man kann die Reservierungsliste exportieren (re. Maus -> Export oder so) .... allerdings ist mir kein Weg bekannt diese zu importieren, da wir Reservierungen vermeiden. Server, etc. bekommen eine feste IP direkt zugewiesen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
05.03.2012 um 17:54 Uhr
Moin,
wir haben über eine kl. Batch die DHCP-Datenbank 1:1 auf den 2. DC kopiert und importiert.
Des Weiteren prüft ein weitere Job ob der DC1 erreichbar ist, sollte dieser länger wie 5 Minuten ausfallen wird der DHCP auf DC2 autorisiert und arbeitet solange bis DC1 wieder erreichbar ist.
Bei Win2008 kann eigentlich der Export / Import über den Befehl netsh erfolgen.
http://www.techotopia.com/index.php/Managing_a_Windows_Server_2008_DHCP ...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: dog
05.03.2012 um 22:22 Uhr
DHCP Server lassen sich aus gutem Grund nicht replizieren, das gibt sonst nur ein Chaos....

Microsoft weigert sich nur beharrlich DHCP Failover einzubauen - der ISC DHCP kann das schon lange.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

Upgrade (IPS-) PfSense mit Snort und HAVP von 2.15 auf 2.23

Erfahrungsbericht von the-buccaneer zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
SVERWEIS Problem (17)

Frage von michael1306 zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
Welche Software für Mail Server (16)

Frage von DirkK73 zum Thema E-Mail ...

Windows Server
GELÖST Alter RDP Client unter RDS 2012 nutzen (15)

Frage von franksig zum Thema Windows Server ...