Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBASICBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDomain RegistrierungDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetiOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal & DelphiPerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige PeripheriegeräteSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideoViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows NetzwerkWindows PhoneWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Umlaut-Domain bei Firefox auf ASCII-Domain umgeleitet

Frage Internet Domain Registrierung

Mitglied: Zulakis

Zulakis (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2011, aktualisiert 17:08 Uhr, 6191 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich hab zum ersten mal eine domain mit umlaut registriert, komischerweise leitet firefox diese aber nur auf die zugehörige ascii domain um, was natürlich sehr unschön ist.

Beim I.E. funktioniert alles korrekt, aber normalerweise hat firefox damit auch keine Probleme.

Wodran kann das liegen?
Mitglied: LordGurke
08.03.2011 um 19:23 Uhr
Nur bei deiner Domain oder auch bei anderen? www.thüringen.de bleibt bei mir z.B. so im Browser stehen.
Vielleicht ist das ja eine Weiterleitung seitens des Providers...

Was meinst du denn mit ASCII-Domain?
Meinst du damit die Weiterleitung
dänic.de -> daenic.de
oder
dänic.de -> xn--dnic-loa.de
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
08.03.2011 um 19:29 Uhr
Hallo,

wie meinst Du das, "firefox leitet diese auf die zugehörige ascii domain um"? Meinst Du vielleicht, es wird in der Adressleiste im Punycode angezeigt, also xn--irgendwas.tld?
Handelt es sich um eine .com oder .net-Domain? Wenn ja, ist das eine Sicherheitsfunktion des Firefox vor einem möglichen sogen. Homographischen Angriff, die unter bestimmten Voraussetzungen (bei bestimmten "Domainendungen" (aka tld), also beispielsweise .net oder .com) in Kraft tritt.

Beispiele:
  • Im Firefox wird aus www.möbel.com ganz einfach www.xn--mbel-5qa.com (hab's grad ausprobiert, FF 3.6.15). Im IE8 ändert sich das nicht.
  • www.türen.at bleibt auch unter FF www.türen.at. Hier weiß FF, daß bei .at keine Gefahr eines Homographischen Angriffs bestehen kann. Ein weiteres Beispiel wäre www.blüten.de.
  • www.möbel.de ist so konfiguriert, daß der Browser automatisch auf www.moebel.de umgeleitet wird -> DAS hat mit DIESEM Thema aber gar nix zu tun

Etwas besser erklärt wird das imho hier.
Hier erklärt Mozilla unter anderem auch, wie man dieses Verhalten mittels about:config im FF deaktivieren kann (was aber nicht empfohlen wird).

Ich hoffe, ich konnte das verständlich rüberbringen,
kristov

PS:
Alle angeführten Domainnamen sind zwar tatsächlich registriert und funktionieren in der beschriebenen Weise. Diese habe ich aber nur zufällig zur Veranschaulichung "am lebenden Objekt" gewählt und keinesfalls zu Werbezwecken.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
08.03.2011 um 19:53 Uhr
<OT>

IDNs sind eine Seuche und hätten niemals erlaubt werden dürfen.
Wenn Firefox das auflöst, dann um den Benutzer zu schützen (was er immer machen sollte).
Von den klaren technischen Problemen abgesehen, weil sie nur für Phising-Seiten tauglich sind.
Nicht jeder sieht sofort den Unterschied zwischen z.B. myspace.ru und mӌspace.ru (oder ABC.de vs AßC.de)

Und dadurch, dass IDN-Domains getrennt von regulären Domains behandelt
werden und somit sparkasse-muenchen.de und sparkasse-münchen.de eben nicht mehr das selbe ist ohnehin jedem Phising Tür und Tor geöffnet...

</OT>
Bitte warten ..
Mitglied: Zulakis
08.03.2011 um 20:16 Uhr
Vielen Dank kristov, du hast alle meine Fragen beantwortet. Ist ne .com domain, da hätte man vorher aber auch mal ein warning einblenden können :S
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Server

Server 2008 R2 Event ID CLR20r3 Taskscheduler

Erfahrungsbericht von rocco61 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Neues Active Directory, Domain Forest und Domain Controller (3)

Frage von DJScorpion zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Domain Controller erstellen (8)

Frage von KGSLaatzen zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Wie stark beeinflussen Magnete ein Netzwerkkabel (16)

Frage von Tutter zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
(mal wieder) Client im AD sperrt sich (15)

Frage von freenode zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
GELÖST Passwortabfrage beim Zugriff auf Ordner eines Fileservers in einer Domäne (11)

Frage von tycoon zum Thema Windows Server ...