Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

BASIC, C und C++, Assembler, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, CSS, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, LAN, WAN, Wireless, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, Router & Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, Hyper-V, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, Visual Studio, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum

Zusammenarbeit

Suche Projektpartner

Vorheriger Wissensbeitrag

Gentoo Python gelöscht?
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Sie ist aufwendig, kostet Geld und bringt in der Regel keinen unmittelbar sichtbaren Nutzen: Die Client-Security. Dabei ist das richtige Absichern von Rechnern für Unternehmen wichtiger denn je, nehmen doch zielgerichtete Angriffe auf Firmen immer weiter zu. Im Oktober dreht sich im IT-Administrator alles rund um den Schwerpunkt 'Client-Sicherheit & Management'. Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie dank Dateisystemverschlüsselung vertrauliche Daten schützen und mit ... mehr
Mitglied: ErdNageL
18.01.2010, aktualisiert 18.01.2011, 57706 Aufrufe

WLAN Einrichtung mittels Microsoft WZC Dienst in winXP

Häufig möchte man als Anwender oder Administrator ein WLAN einrichten.
Erfahrungsgemäß ist die mitgelieferte Software nicht immer die erste Wahl.
Insbesondere in den Fällen wo eine Anmeldung an einer Firmendomäne notwendig ist
und die WLAN Verbindung bereits vor der Benutzeranmeldung hergestellt worden sein muß.
Die Lösung ist oft den Microsoft eigenen WZC Dienst zu benutzen.
Durch das aktivieren und starten dieses Dienstes fühlt sich Windows wieder zuständig für die Konfiguration
des WLAN Adapters.

Der Microsoft WZC-Dienst (Wireless Zero Configuration bzw. Konfigurationsfreie Drahtlose Verbindung)

Problembeschreibung:
In der Diensteverwaltung ist der Dienst "Konfigurationsfreie Drahlose Verbindung [deutsches OS) nicht
mehr vorhanden. Das bedeutet dass der Microsoft eigene WLAN treiber, eine *.inf Datei, nicht geladen worden ist.

Lösungsbeschreibung:
Installieren Sie zuerst das Service Pack 2 (besser 3) und achten Sie darauf, dass Sie das Microsoft Update
Windows XP (KB917021) installiert haben. Dieses ist für die WPA2 Verschlüsselung notwendig.
Nach der Installation einen Restart ihres PC Systems durchführen.
Als Administrator anmelden und in der Systemsteuerung den Punkt Netzwerkverbindungen aufrufen.
Hier mit der rechten Maustaste auf Eigenschaften der "Drahtlosen Netzwerkverbindung" klicken und im nächsten
Fenster auf "Installieren" klicken. Dienst hinzufügen und dann auf Datenträger klicken. Wählen Sie nun das entsprechende
Verzeichnis aus, in der die "netwzc.inf" Datei liegt und wählen Sie diese aus.
Die Datei liegt übelicherweise in der WINDOWS\system32.
Der Client wird nun installiert.
Führen Sie einen Neustart Ihres PC Systems durch.

Nach der Benutzernameldung gehen Sie in die Dienste (Start ->Ausführen->"services.msc" eingeben und mit Enter bestätigen).
Den Dienst "Konfigurationsfreie Drahtlose Verbindung" auf Automatischen Start umstellen und "starten".

Ab sofort steht in wieder der Microsoft eigene WLAN Client zur Verfügung und Sie können diesen nun konfigurieren.
Bitte benutzen Sie als Verschlüsselungsmethode "WPA2" und eine entsprechende Passphrase.
Die SSID sollte frei erfunden sein, damit Ihre Nachbarschaft nicht direkt weiß, dass der WLAN Router oder Access Point von
Ihnen ist.

Hoffe das hilft face-wink
Sascha
Neuester Wissensbeitrag
Sicherheit
Information: ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS FÜR DRUPAL-NUTZER Alle Nutzer die das Content-Management-System Drupal einsetzen, sollten unbedingt Ihr System checken. Wer die Sicherheitspatches vom 15 Oktober nicht innerhalb von 7 Stunden ... von colinardo, in Sicherheit
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
LAN, WAN, Wireless
Frage: Hallo Admins, vor kurzem habe ich wegen einer WLAN-Erweiterung um Hilfe gefragt. Soweit war alles verstanden. Nun stehe ich vor einem Problem, da ich über die SSIDs WLAN-OG ... von deedlebag, in LAN, WAN, Wireless
Windows XP
Frage: Hallo Kollegen, Ich habe gerade ein Notebook vor mir, daß ich vom Kunden für einen Update auf Win7 bekommen habe. ich habe die Kiste mit (dem noch installierten) ... von Lochkartenstanzer, in Windows XP
Microsoft
Link: Da ist sie, die Konkurrenz zu Apple Watch und sie ist in der USA schon für 199 Dollar zu haben. Über einen Start hier in Deutschland habe ich ... von Frank, in Microsoft
LAN, WAN, Wireless
Frage: Ich habe folgenden WLAN-AP-Router gecheckt: Cisco RV110W Ziel war, dass ich 3 SSIDs austrahle welche jeweils einem eigenem VLAN zugeordnet werden sollen. Dies war auch möglich. Überrascht ... von paj2000, in LAN, WAN, Wireless
Microsoft
Frage: Aloha zusammen (ich hoffe, der Bereich ist dafür passend gewählt). Hintergrund In unserer Firma wird in den kommenden Monaten die Infrastruktur zentralisiert, was bedeutet, dass die (meist etwas ... von Skyemugen, in Microsoft
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Frage: Hallo, ich habe das Problem, das offensichtlich sehr wenige Treiber auf meinem Acer Laptop* installiert sind. "Kein Problem!" dachte ich, aber nichts da. Ein weiteres mal durchkreuzt Software ... von B-free, in Windows 7
Windows Server
Frage: Guten Tag, Wir haben seit ein paar Wochen einen Server 2012 standard im Netzwerk und unseren alten Server letzte Woche abgebaut nachdem alles zu funktionieren schien. AD, DNS, ... von AKChris, in Windows Server
Server-Hardware
Frage: Hallo liebe IT-Gemeinde, ich benötige mal eure Hilfe. Wir sind derzeit in der Entwicklung einer Industriesoftware. Ganz grob umschrieben geht es um Produktionszustände, Stückzahlen und Betriebsstunden. Alle diese ... von JollyJumper83, in Server-Hardware
Exchange Server
Frage: Hallo Administratoren! wir betreiben einen Exchange 2007 Server auf einem SBS2008 und haben folgendes Problem: Ein Mitarbeiter kann keine Mails von extern erhalten, weil von Exchange irgendwo aus ... von mcknife, in Exchange Server
LAN, WAN, Wireless
Frage: Ich habe folgenden WLAN-AP-Router gecheckt: Cisco RV110W Ziel war, dass ich 3 SSIDs austrahle welche jeweils einem eigenem VLAN zugeordnet werden sollen. Dies war auch möglich. Überrascht ... von paj2000, in LAN, WAN, Wireless