Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Übersichtliche Dateiserverstruktur schaffen

Mitglied: mikelmike

mikelmike (Level 1) - Jetzt verbinden

13.10.2007, aktualisiert 19:22 Uhr, 3052 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben bei uns in der Firma mehrere (ca. 15) mehr oder weniger kleine Anwendungsprogramme. Jedes dieser Programme läuft auf eigenen Servern. Die zum Start und zum Betrieb des Programms benötigten Dateien werden über ein Netzlaufwerk dem Anwender bereitgestellt. Das führt dann in etwas zur folgenden Laufwerksstruktur am Anwender PC

Laufwerk B:
\\programm1\programmname
Laufwerk C:
Lokaler Datenträger
Laufwerk D:
\\programm2\programmname
Laufwerk E:
\\programm3\programmname
Laufwerk F:
\\programm4\programmname
Laufwerk G:
\\dateiserver\Daten
Laufwerk H:
\\dateiserver\Homes
Laufwerk I:
\\programm6\programmname
Laufwerk J:
\\programm7\programmname
Laufwerk K:
\\programm8\programmname
Laufwerk L:
\\programm9\programmname
Laufwerk P:
\\dateiserver\Programme
usw.

Die Laufwerke werden über das Loginskript je nach Gruppenzugehörichkeit gemapped

Unter Laufwerk P: sind kleine Programme zu finden, die keine Installation benötigen, sondern nur Daten und Informationen bereitstellen.
Alle weiteren Programme können auf P: aus Performancegründen oder Herstellervorgaben nicht veröffentlicht werden.

Gibt es eine möglichkeit diese Strukutur zu vereinfachen?

Ich hätte mir z. B. folgendes vorgestellt:

Laufwerk G:
\\dateiserver\Daten
Laufwerk H:
\\dateiserver\Homes
Laufwerk P:
\\dateiserver\Programme
\\dateiserver\Programme\Programm1
\\dateiserver\Programme\Programm2
usw.

Damit mein ich jedeoch nicht die Installation des Programms in dieses Verzeichnis sondern eher das Erstellen eines Verweises auf den eigentlichen Server.
Beim Zugriff auf \\dateiserver\Programme\Programm1 sollte dann nicht auf den \\dateiserver sondern auf \\programm1\programmname zugegriffen werden.
Eine einfache Verknüpfung in \\dateiserver\Programme\ nach \\programm1\programmname wäre glaub ich fast eine zu lockere Verbindung.

Hat da jemand schon Erfahrungen oder Tipps?

mfg
Michael
Mitglied: Best1986
13.10.2007 um 13:07 Uhr
Hallo, vielleicht irre ich mich auch... aber sollte das nicht mit DFS gehen?
http://de.wikipedia.org/wiki/Distributed_File_System_(Microsoft)
Bitte warten ..
Mitglied: mikelmike
13.10.2007 um 13:13 Uhr
hmm wüsste ich jetzt nicht wie?
Ich will die Daten ja auf garkeinen Fall replizieren. Auch ein Namespace z.b. auf Domänenebene würde für mich keinen Sinn ergeben.
Bitte warten ..
Mitglied: mikelmike
13.10.2007 um 19:22 Uhr
ich stellte mir so etwas wie NFS vor.
Womit ich die Freigabe \\dateiserver\Programme\Programm1 als D:\Programme\Programm1 mounten, und dann freigeben kann.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

VPN - Funktionierende Netzwerkumgebung schaffen

Frage von Frodo.FFLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo liebes Administrator - Forum, da ich in diesem Bereich noch nie mehr gearbeitet habe, als das Standardprocedere im ...

Entwicklung

Unabhängigkeiten in der Algorithmik schaffen

Frage von YanmaiEntwicklung6 Kommentare

Hallo ihr Administratoren, ich fange ein Projekt jetzt neu an. Es wird ein sehr komplexes Programm werden. Könnt ihr ...

Batch & Shell

Powershell Hashtable to Übersichtliche Darstellung

gelöst Frage von MarabuntaBatch & Shell2 Kommentare

Ich frage Remote diverse Rechner ab und speichere das Ergebnis aller Rechner in $LoggedOn, die Variable liefert allerdings jeder ...

Netzwerkmanagement

Cisco übersichtliches "Hilfsadmininterface" zur einfachen Administration

gelöst Frage von twicefaceNetzwerkmanagement3 Kommentare

Guten Morgen, was Cisco angeht bin ich mit vielen Befehlen gut vertraut. Jedoch möchte ich für einen "Hilfsadmin" ein ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 22 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 23 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server50 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

DSL, VDSL
Router Neustarts
Frage von XerebusDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo an alle, ich hab eine Problem mit dem Neustart von meiner Fritz Box wo ich einfach nicht mehr ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...