Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

1 Rechner mit 6 TFT´s

Mitglied: Norweger1

Norweger1 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2006, aktualisiert 25.09.2006, 5226 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Ich stehe vor folgendem Problem:

Ich würde ganz gerne 3 TFT´s (m. der Option, bis zu 6 TFT´s) an einem PC anschließen. Eine Lösung aus meinem Bekanntenkreis lautete, "dann installiere doch 3 DualHead Karten".

Ist das denn die einzige Lösung die es gibt, und würde das überhaupt funktionieren?
Vielen Dank.

Sonnige Grüße aus Hamburg

Norweger1
Mitglied: leknilk0815
21.09.2006 um 11:48 Uhr
Hi,
das kommt drauf an, was Du machen willst.
Wenn auf allen Monitoren das gleiche Bild angezeigt werden soll, kannst Du einen Monitorsplitter verwenden, z.B.:

Daxten MonitorSplitter 8 Port

einfach mal googlen...

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Norweger1
21.09.2006 um 11:54 Uhr
Hallo Toni,

danke für die AW. Allerdings möchte ich genau das Gegenteil, alle 3 b.z.w. 6 TFT´s sollen zu einem einzigen Desktop werden.

Ich versuche es mal mit Deinem Tip, vielleicht hat der hersteller ja eine Lösung für mein Vorhaben.

Gruß

Norweger1
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
21.09.2006 um 12:00 Uhr
Im Prinzip brauchst du 3 Grafikkarten,
denn jede heute auf dem Markt kommende Grafikkarte hat die Option zum TwinView!

Allerdings muss ich dir sagen, dass es kaum eine Person in Deutschland gibt,
die bis zu 6 TFTs anschließen möchte!

Denn Deutschland ist ja im GEIZrausch, leider!

Also sonst musst du dir einfach schonmal ein Board kaufen, wo 2mal PCIe drauf ist und kaufst dir 2 Karten mit 2 DVI Ausgängen!!!


Midivirus
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
21.09.2006 um 12:55 Uhr
Ich würde in diesem Falle unbedingt mal Kontakt mit Matrox aufnehmen.
Meines Wissens nach der einzige Hardware-Hersteller, der für solche Probleme Lösungen bietet.

Loneosme Walker
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
21.09.2006 um 12:57 Uhr
Von Matrox gibts eine Karte die kann bis zu 4 Monitore ansteuern und man kann 4 Karten davon kombinieren = 16 Monitore
http://www.matrox.com/mga/pid/products/g450mms_features.cfm
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
21.09.2006 um 13:23 Uhr
Hi,

also mehrere Grafikkarten zu verbauen macht ja irgendwie kein Sinn. (Allein schon wegen der Netzteilbelastung)

Wie leknilk0815 geschrieben hat gibt es Monitorswitches, mit denen man 1 : n-fach das Bild vervielfältigen kann; z.B. für Schulungszwecke. Quasi das Gegenteil von einem KVM-Switch.

Mir fällt gerade kein Hersteller oder Link ein.
Google sei dank.. : http://www.lindy.com/de/productfolder/09/91002/index.php. Gibts vielleicht auch ne Nummer kleiner...
Bitte warten ..
Mitglied: Bandit600
21.09.2006 um 14:57 Uhr
Eine Lösung aus
meinem Bekanntenkreis lautete, "dann
installiere doch 3 DualHead Karten".

das möchte ich mal sehen, wie man 3 dual head karten installieren will.... find mal nen board mit 3 agp oder pciex16 slots.. ganz davon abgesehen, dass das pervers teuer sein dürfte.. das aktuellste, was ich kenne heißt quad-sli (2 graka mit je 2 gpu)...

fernab der frage, wozu man so einen riesendesktop braucht, ob da das kosten/nutzen verhältnis noch stimmt, etc.... - einen 4-fachen desktop zu machen ist ja schon mal nicht so schwer. nimm zwei sli/crossfire-karten, verbinde sie und stecke an, was anzustecken geht.. aber mit 6.. noch nie gesehen..

das ding von lindy klont das bild, und verteilt es nicht..


die matrox-karte kostet ja mal schnell 300-400 euro. so dass das bei 3 karten schnell über 1000€ sind.. dafür kann man dann schon fast nen zweiten rehner kaufen, der das macht...

ich hab irgendwo mal was von nem splitter gehört, der ein monitorbild horizontal oder vertikal aufteilt und ausgibt.. frag mal google danach..

ps: wozu wird sowas gebraucht?? hoffe nich fürs büro, sondern in richtung multimedia...

pps: um netzteilauslastung brauchst dir keine sorgen zu machen.. einige der dafür benötigten hl-karten bringen eigene netzteile mit ...

edit: man kann auch einen zweiten pc für sowa snutzen.. hab mal nach multiscreen gegoogelt und das gefunden:

http://www.windows-software.de/info-885.html
Bitte warten ..
Mitglied: 27546
23.09.2006 um 00:02 Uhr
http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=JZZM04&am ...; oder so 2 pci-e Grafikkarten und 2 von den Teilen aber zu einem Bildschirm wird sich das auch nicht zusammenführen lassen. mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
23.09.2006 um 10:27 Uhr
Jetzt könnte man den von nVidia herausgegebenen TwinView benutzen ^^

Der eine Ausgang oben der andere für unten ...

Jedoch bleibt die Auflösung dann noch das Problem

Kurz: ich glaube kaum, dass es dafür eine Lösung gibt!!!


Midivirus
Bitte warten ..
Mitglied: Norweger1
25.09.2006 um 20:45 Uhr
Also Leute,

hier wurde die Frage gestellt wofür das gebraucht wird. Hier nun des Rätsels Lösung. http://www.trading-pc.de/docs/datastation.html

Ich verdiene meine Brötchen mit spekulativen Geschäften. Für solche Zwecke benötige ich ein solches Monster.
Ich möchte mir lieber selber einen PC zusammenstellen, da die Preise beim Hersteller jenseits von Gut und böse liegen. Das liegt aber nicht unbedingt daran das der PC mit 6 TFT´s arbeiten kann, sondern eher daran, das Dir von diesem Hersteller div. HW angedreht wird die keine Sau braucht. Überhaupt; ist diese Firma einfach nur nervig, wenn du erst einmal Interesse gezeigt hast!

Gruß
Norweger1
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
25.09.2006 um 21:09 Uhr
Hallo Norweger1,

alle hier, mit Ausnahme von AndreasHoster, haben nicht gelesen, was Du brauchst, sondern nur dahergeschwafelt.
Ich kenne diese PCs, habe selbst 3 Kunden, die so ein "Monster" haben.

Deine Lösung ist ein "Multi-Monitor-System", d.h. Du brauchst schon einen vorkonfektionierten Multi-Monitor (weil wirklich einfacher, als selbst 4 dranbasteln ), und eine geeignete Grafik-Karte, wie z.B. schon die erwähnte Maxtor (Matrox Productiva), oder eine Jeronimo Pro 4 Port, oder, oder, oder...

Daß diese Karten nicht billig sind, klar. Wieviel Du Dir sparst, keine Ahnung, mußt Du selbst gucken...


Lonesome Walker
PS: @ll: lest doch erst mal, bevor Ihr Euren Senf dazugebt; hier waren nicht mehrere Grafikkarten gefragt, sondern eine Lösung...
Bitte warten ..
Mitglied: 27546
25.09.2006 um 21:18 Uhr
Hi, für das dahergeschwafel ist der Treadstarter selbst verantwortlich (besser du lesen) " ich möchte 3 TFT´s an einen PC anschließen mit der Option auf 6 TFT . Nachdem der Treadstarter jetzt klargestellt hat für was er das ganze braucht, kann ich auch schlau daherreden, wo warst du vorher? mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Norweger1
25.09.2006 um 21:21 Uhr
ok,ok,ok, --- ich hätte vielleicht gleich die karten auf den tisch legen sollen. sorry.

gruß
norweger1
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
25.09.2006 um 21:47 Uhr
Blahblah, hat er doch:

<zitat>
Hallo,
vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Ich stehe vor folgendem Problem:
Ich würde ganz gerne 3 TFT´s (m. der Option, bis zu 6 TFT´s) an einem PC anschließen.
</zitat>

Hat er gesagt, es müssen 3 GraKa's sein?
NEIN.
Sicher, er hat was erwähnt, daß da ein Bekannter was gemeint hat.
Interessiert aber keinen, der Ahnung von der Materie hat...


Lonesome Walker
PS: Guck mal, wann!!! ich vorher schon gepostet habe, bevor Du was schreibst...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
1 Office Lizenzkey für 6 PCs
Frage von wescraven07Microsoft Office2 Kommentare

Hallo Amdmisn, ein Frage: ich habe mir gerade auf Ebay 6 x 2 User Lizenzen gekauft und erhalte einen ...

Webbrowser

Nur 1-3 Websites erlauben an einem Windows 7 Rechner

Frage von xcesssWebbrowser9 Kommentare

Hallo, wir haben hier einen Firmenrechner, in der Domäne, an dem sollen sich eigentlich nur Informationen auf einer Firmenhomepage ...

Windows 7

Auflösung für Sehschwache am TFT

gelöst Frage von xtra-longWindows 77 Kommentare

Hallo. Ich möchte gerne das Arbeiten für jemanden ein wenig erleichtern. Genutzt wird ein HP Thin Client, welcher sich ...

Notebook & Zubehör

Umschalten zwischen Notebook-TFT, Beamer, 2x24" TFT - Best Practice und Zusatzsoftware?

Frage von KnorkatorNotebook & Zubehör2 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben hier eine HP 17" Workstation die sich ein wenig zickig bei der Umschalterei zwischen Beamer, ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 StundenAusbildung5 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 2 TagenMicrosoft4 Kommentare

Da diese Infos scheinbar unerwünscht sind, habe ich diese wider gelöscht.

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic21 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

DSL, VDSL
PPPOE Einwahl über Sophos UTM und FritzBox per PPPOE Passthrough
gelöst Frage von Leo-leDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht habt Ihr noch eine Idee?? Ich besitze einen 1u1 Anschluss und möchte meine UTM ASG 110 ...