Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Wlan Adapter 1 VPN 1 Laptop

Mitglied: gonzales-martinek

gonzales-martinek (Level 1) - Jetzt verbinden

10.08.2009, aktualisiert 14:00 Uhr, 4142 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo.

Ich habe folgendes vor:

Ich habe ein Laptop mit eingebautem Wlan Adapter. (Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG) dazu habe ich einen USB Wlan Adapter (D-Link DWL122).

Jetzt würde ich gern über einen der beiden Adapter eine VPN-Verbindung zu unserem Firmen-Server aufbauen und den anderen für das Internet nutzen.

Beide Adapter verbinden zu einem Speedport W701V.

Welchen der beiden Adapter ich für eine VPN-Verbindung nutze ist mir eigentlich egal. Lieber aber den langsameren D-Link, da unsere Anbindung über VPN an den Server eh grottig langsam ist.

Ist sowas möglich oder völlig sinnfrei? Wie schaut es mit der Sicherheit aus? Würde unser Admin mir die Rübe abbeißen, wenn ich am Tunnel vorbei Internet auf meinem Laptop nutze? Internetnutzung im Homeoffice ist ja durchaus möglich wenn der Tunnel aus ist.

LG,
Stephan
Mitglied: KarstenH
10.08.2009 um 14:13 Uhr
Wieso nicht Internetsurfen und VPN gleichzeitig über die integrierte Intel3945ABG ? Du verbindest doch eh mit dem gleichen Router und gehst über die DSL Leitung ins Internet. Der Tunnel wird ja parallel aufgebaut. Was soll das dann bringen ?
Bitte warten ..
Mitglied: L0g1t3ch
10.08.2009 um 14:13 Uhr
möglich ja

Sicherheit fraglich.

Ich denke nicht das er dir die rüba abreißen wird... aber er wird dir die ein oder anderen einschränkungen geben und gegebenfalls wenn er nett ist helfen ^^
Bitte warten ..
Mitglied: gonzales-martinek
10.08.2009 um 14:16 Uhr
Wenn ich den Tunnel aufbaue, nutzt der Laptop die Internetverbindung vom Server, soweit ich das sehe, oder liege ich da falsch?

Der Geschwindigkeit nach zu urteilen, ist es so. Da sind riesige Unterschiede.
Bitte warten ..
Mitglied: gonzales-martinek
10.08.2009 um 14:18 Uhr
Unser Admin ist ein Externer und chronisch überlastet.

Ich hatte eher hier im Forum auf Hilfe gehofft
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
10.08.2009 um 14:25 Uhr
Hallo,

es hängt auch davon ab was euer Firmen Richtlinien für Heimarbeitsplätze definieren/vorschreiben und was davon umgesetzt wurde. Wenn euer Firme es will, das wenn eine VPN zum Firmennetz besteht und ihr dann deren Internet Proxy/server/Leitung nehmen muss, wird das einen Grund haben.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: L0g1t3ch
10.08.2009 um 14:30 Uhr
du wirst das sowieso erst intern abklären müssen damit du auch rechtlich abgesichert bist... nicht das auf einmal so was ins firmennetz geschleust wird oder desgleichen.
Bitte warten ..
Mitglied: gonzales-martinek
10.08.2009 um 14:32 Uhr
Das sehe ich durchaus ein.

Aber dennoch ist ja eigentlich sinnfrei. Ich kann ja die VPN auch ausschalten und dann I-Net nutzen.
Mir geht es nur um das lästige ein und ausschalten der VPN.

Sinn ist nur, daß mein Outlook permanent am Server via VPN hängen soll.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
10.08.2009 um 14:33 Uhr
Hallo,

nutze Outlook over HTTPS. Da brauchst du kein VPN.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: gonzales-martinek
10.08.2009 um 14:34 Uhr
Jap, den Sicherheitsaspekt sehe ich ein.

Da lasse ich dann mal lieber die Finger weg.
Bitte warten ..
Mitglied: gonzales-martinek
10.08.2009 um 14:36 Uhr
Klingt interessant. Ich Google mal ein wenig.

Oder hast du ne "Kurzanleitung"?
Bitte warten ..
Mitglied: gonzales-martinek
10.08.2009 um 15:07 Uhr
hmm..
Outlook Web Access klappt

über https://xxx.xxx.xxx.xxx/exchange

danach kommen kennwort und userabfrage.

gehe ich überhaupt recht in der annahme, daß es sich um die richtige IP handelt?

Bei den Exchange-Proxyeinstellungen werde ich nach der URL gefragt.
Nur die IP zum Mail-Server geht aber /exchange geht nicht. (ungültige URL)

Eine Verbindung kommt mit der IP so nicht zustande.

Wo hackt es? Ach ja. Outlook 2003 SP3
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
10.08.2009 um 15:31 Uhr
Hallo,

Outlook Web Access klappt

über https://xxx.xxx.xxx.xxx/exchange

danach kommen kennwort und userabfrage.

gehe ich überhaupt recht in der annahme, daß es sich um
die richtige IP handelt?
Nun denn, die xxx.xxx.xxx.xxx ist genau die richtige. nehmen wir alle.

Bei den Exchange-Proxyeinstellungen werde ich nach der URL gefragt.
Exchange Proxyeinstellungen?????

Argh, habs gefunden. (nichts mit OWA)
Outlook, Konten, Weitere Einstellungen, Verbindungen, Exchange-Proxyeinstellungen: da kommt die URL zu eurem Exchange rein

Nur die IP zum Mail-Server geht aber /exchange geht nicht.
(ungültige URL)
Eine IP ist keine URL.


Eine Verbindung kommt mit der IP so nicht zustande.

Wo hackt es? Ach ja. Outlook 2003 SP3

Outlook RPC über HTTP(s)
http://www.msxfaq.de/clients/rpchttp.htm
http://office.microsoft.com/en-us/ork2003/HA011402731033.aspx

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: gonzales-martinek
10.08.2009 um 16:08 Uhr
Vielen Dank erstmal für die Hilfe.

FAST hätte es funktioniert... wäre da nicht unser Mailserver, der auf Win2000 basiert..

Also, nix mit Outlook über HTTPS
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
10.08.2009 um 18:12 Uhr
Hi

Frage welches VPN verwendest du den ??? Weil wenn du das Windows VPN verwendest kannst du einfach den Standartgateway rausnehmen und könntest über deine Homeleitung surfen und deine Mails werden trotzdem übers VPN abgerufen.

Falls ihr das integrierte Windows VPN verwendet dann geh auf "Start" Einstellungen dort auf Netzwerkverbindung
rechtsklick auf die VPN Verbindung dort dann den Reiter Netzwerk ausgewählt, dort TCP /IP anklicken und unten rechts Eigenschaften. Dann öffenet sich ein neues Fenster und dort steht unten Erweitert. Und dort nimmst du den Hacken bei Standartgateway für das Remotenetzwerk raus und schon hast du theoretisch eine Lösung.

MFG Nemesis
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

VPN Adapter werden als WLAN Adapter angelegt

Frage von RoxyyoRouter & Routing4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe erst seit kurzem das Problem, dass neue VPN Verbindungen die ich anlege, als WLAN Adapter ...

LAN, WAN, Wireless

Routing WLAN-Karte und LAN-Adapter im Laptop

gelöst Frage von jediluLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo zusammen, Entweder sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht oder es liegt an mir. In der Suche ...

LAN, WAN, Wireless

Gibt es USB zu WLAN Adapter?

Frage von grkaLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo, ich habe ein Gerät das ein USB Kabel hat und im PC als Serieller COM Port in der ...

LAN, WAN, Wireless

2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich?

Frage von larado56LAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe 2 "Netzwerke" laufen. Ein normales mit div Pc´s und Druckern und Internet. Ein 2tes mit ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 8 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 20 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 21 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 1 TagMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server40 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...