Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2003-Server: Nur mySQL-DB ansprechen

Mitglied: phpler

phpler (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2006, aktualisiert 06.05.2006, 4640 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich würde gern einen Rechner ausschliesslich für eine mySQL-Datenbank nutzen. Dazu gibt es eine feste IP. Die Installation von php und mySQL sowie das Ansprechen der Domain funktionierte auf diesem Windows 2003 Server zwar reibungslos, doch nun soll dieser nur noch und ausschliesslich die Datenbank bereitstellen.

Es gibt eine Domain bei einem Provider, wo php-Skripte laufen können; der Rechner bzw. die Domain ist über eine feste IP erreichbar. Die Skripte sollen u. a. auf den Datenbank-Rechner zugreifen.

Leider bekomme ich noch keine Verbindung zum Rechner, und ich weiss nicht, ob es daran liegt, dass über den Provider keine Verbindung zu einem anderen Rechner möglich ist oder ich einfach den W2K3-Rechner nicht korrekt konfiguriert habe.

Daher meine Fragen:
1. Welche Voraussetzungen (z. B. zwingend erforderliche Ports, die geöffnet sein müssen; welche Benutzer müssen unbedingt angelegt sein etc. pp.) müssen erfüllt sein, damit eine Verbindung von einem Rechner zur mySQL-DB möglich ist?
2. Können die Website-Dienste im IIS dazu sämtlichst beendet werden oder muss dazu zumindest die zugewiesene Domain aktiv sein?

Danke im Voraus!
Mitglied: Dani
03.05.2006 um 08:28 Uhr
Hallo,

Leider bekomme ich noch keine Verbindung zum
Rechner, und ich weiss nicht, ob es daran
liegt, dass über den Provider keine
Verbindung zu einem anderen Rechner
möglich ist oder ich einfach den
W2K3-Rechner nicht korrekt konfiguriert
habe.

Dies kannst du leicht feststellen. Beim anlegen von einen SQL-Benutzer, wird gefragt (host) von wo aus,der Benutzer zugreifen darf. Dort kannst du % (von allen => unsicher!) hinterlegen oder aber deine Domain (sicherer!).


1. Welche Voraussetzungen (z. B. zwingend
erforderliche Ports, die geöffnet sein
müssen; welche Benutzer müssen
unbedingt angelegt sein etc. pp.)
müssen erfüllt sein, damit eine
Verbindung von einem Rechner zur mySQL-DB
möglich ist?

Hi,
grundsätzlich braucht SQL den Port 3306. Einen Benutzer der "ROOT" Rechte auf jeden Fall. Dann für jede Bank 1 wenn nicht sogar 2. Kommt drauf an, was du vor hast.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: phpler
03.05.2006 um 21:34 Uhr
Hallo Dani,

danke für deine Infos.

Momentan bin ich immerhin soweit, dass ich den DB-Rechner von der Provider-Domain ansprechen kann: Der Fehler war, dass der DB-Host nicht als IP, sondern als Domain angegeben werden musste.

Mit den mySQL-Benutzern habe ich nun herumexperimentiert; von "@localhost" über "@<ip>" bis hin zu "%"; für alle erhalte ich nur noch diese Fehlermeldung:

Host 'www.xxx.de' is not allowed to connect to this MySQL server

Einen mySQL-Benutzer mit "@www.xxx.de" habe ich ebenfalls angelegt.


Weisst du noch einen Rat?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.05.2006 um 22:03 Uhr
Hi,
könntest du mal posten, wie du die Verbindung aufbaust?!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: phpler
03.05.2006 um 23:14 Uhr
Hi Dani,
danke erstmal für dein Bemühen.

ok, dann versuch' ich's mal:

bei meinem 1. Domain-Provider (für "http://www.zzz.de") liegen php-Skripte. Dort wird in einem Skript (hier zu Testzwecken eine index.php in einem passwortgeschützten (.htpasswd) Verzeichnis) die Verbindung zur DB auf dem 2. Rechner per mysql_connect() hergestellt:

$verbindung = mysql_connect($host,$user,$passw) or die(mysql_error());

Als $host ist definiert: "http://www.yyy.info" (das ist meine andere Domain auf dem W2K3-Rechner; mit der Angabe der IP, die fest steht, wurde der Server nicht gefunden).
Als $user ist definiert: "username" (ohne "@"-Zusätze)
Als $passw ist definiert: Passwort des mySQL-Benutzers wie in der mysql-User-Tabelle eingetragen.

Zum Prüfen habe ich das Skript (auf dem 1. Rechner) vor dem Connect eine Ausgabe erstellen lassen und per die(); beendet; Die Ausgabe erfolgt, womit klar zu sein scheint, dass der Fehler durch den Versuch der mySQL-Verbindung entsteht.

Wie schon geschrieben, lautet die Fehlermeldung:
Host 'www.xxx.de' is not allowed to connect to this MySQL server

Ich habe auch explizit den Zugriff für die IP dieser Domain erlaubt; DNS-Lookup zeigt auch exakt diesen Hostnamen.


Ich hoffe, du kannst mit den Angaben etwas anfangen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
04.05.2006 um 08:07 Uhr
Hi
Mit den mySQL-Benutzern habe ich nun
herumexperimentiert; von
"@localhost" über
"@<ip>" bis hin zu
"%"; für alle erhalte ich nur
noch diese Fehlermeldung:

Gib mal statt % den FQDN an (vollen Domainname => www.test.de).


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: phpler
05.05.2006 um 18:55 Uhr
Die Fehlermeldung

Host 'www.xxx.de' is not allowed to connect to this MySQL server

erscheint auch, wenn der Server, auf dem die mySQL-DB sein soll, weder eine mySQL-Installation hat noch über das Internet erreichbar ist.

Das englische "this" in obiger Fehlermeldung ist wohl irreführend, da angenommen wird, dass die Fehlermeldung vom angesprochenen mySQL-Server erzeugt werden könnte. Da ein solcher im vorliegenden Fall aber weder existiert noch erreichbar wäre, muss die Fehlermeldung von einer anderen Stelle erzeugt werden.

Meine Vermutung: Der Provider lässt eine Verbindung nur zu seinen eigenen Datenbank-Servern zu.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
06.05.2006 um 10:31 Uhr
Hi,

Meine Vermutung: Der Provider lässt
eine Verbindung nur zu seinen eigenen
Datenbank-Servern zu.
Jo...so siehts leider aus. Du musst bei dem Anbierter auch den Webspace haben!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Apache Server

Fehler beim Import einer DB vom anderen MySQL-Server

gelöst Frage von zeroblue2005Apache Server2 Kommentare

Hallo Zusammnen, habe im Netzwerk einen alten Xampp am laufen! Wo aber eigentlich nichts mehr drauf läuft bis auf ...

Datenbanken

Schnelle Entwicklung für eine PHP, MySQL-DB?

gelöst Frage von 1410640014Datenbanken2 Kommentare

Hallo, würde mir gerne ein paar Anregungen holen, ob es für PHP und MySQL so ne Art Formular- / ...

Datenbanken

MySQL Slave DB größer als die vom Master

Frage von ckedingDatenbanken

Hallo miteinander, ich habe derzeit ein Problem welches ich nicht nachvollziehen kann. Ich habe einen MySQL Master und einen ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Zugriff auf mySQL-DB mit ODBC und SSL

Frage von Titan24Verschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Ich möchte für einen Kunden sicher Daten von einer mySQL-DB via ODBC nur lesend abgreifen können. Da die Daten ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 StundenAusbildung3 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 1 TagMicrosoft4 Kommentare

Da diese Infos scheinbar unerwünscht sind, habe ich diese wider gelöscht.

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic21 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

DSL, VDSL
PPPOE Einwahl über Sophos UTM und FritzBox per PPPOE Passthrough
gelöst Frage von Leo-leDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht habt Ihr noch eine Idee?? Ich besitze einen 1u1 Anschluss und möchte meine UTM ASG 110 ...