Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Accesspoint, welcher am Router hängt(wird Ap vom Router geschützt?)

Mitglied: diskformat

diskformat (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2006, aktualisiert 17:32 Uhr, 4201 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

bitte mal auf die Sprünge helfen. Wenn ich einen Ap an einem Router betreibe ist dann der Wlan verkehr zwischen meinem Laptop und dem Ap gesichert durch den Router. Oder, was ich glaube quatsch, weil der Verkehr zwischen Laptop und AP lokal ist und somit unsicher(also Firewall auf Laptop an) und nur der Inet Verkehr ist geschützt, sprich aus dem Inet kann mir keiner etwas sondern nur jemand der in der Nähe meines Laptops ist.

Meine Frage zielt auf das ab:

Nehmen wir an ich habe eine Freigabe mit Berechtigung "Jeder".

Wenn ich jetzt über Wlan verbunden bin ist es doch so , dass ich wenn der AP am Router hängt gegen Bedrohungen aus dem Internet gesichert, aber mein Nachbar könnte auf meine Freigabe zugreifen,, wenn ich keine Firewall auf dem Laptop an habe?

In letzterem Fall würde mir die Firewall im Router doch nichts bringen.

Richtig?
Mitglied: Boy1980HH
10.09.2006 um 03:30 Uhr
Wie du schon richtig gesagt hast, ist dein WLan nur gegen "Angriffe" aus dem Internet geschützt bzw. über "Angriffe" die über den Router laufen...

Dein Nachbar könnte theoretisch auf diese Freigabe zugreifen, Vorraussetzung dafür ist aber das er sich in dein WLan einklinken kann. Dementsprechend solltest du auf jedenfall dein WLan noch absichern dahingehend, dass nur definierte Rechner sich mit dem WLan verbinden können. Dafür existieren diverse Möglichkeiten und sind auch relativ einfach zu implementieren...
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
10.09.2006 um 10:24 Uhr
WPA mit langem komplexem Schluessel aktivieren wäre das mindeste.
Ferner SSID Broadcast abschalten, MAC Adressen Filter setzen (erlaubte MACs freischalten).

Klar - wer sich in dein WLAN einklinken kann, kann auch auf deinen PC zugreifen, solange dort Freigaben offen sind oder keine FW läuft. Wenn du eh keine Freigaben nutzt, kannst du auch unter den Netzwerkadapter Eigenschaften das Häckchen bei "Datei- und Druckerfreigabe" entfernen. Oder unter den Diensten (services.msc) den Dienst "Server" abschalten.

Die Gefahr droht nicht einmal "nur" wg. Zugriff auf Deine pers. Daten, sondern auch wenn dein Nachbar unwissentlich einen Wurm eingefangen hat, und dieser Deinen Rechner übers Netz infiziert. Eine Personal Firewall auf dem Notebook ist daher ein guter Rat, wenn du das WLAN mit mehreren Personen teilst.
Bitte warten ..
Mitglied: diskformat
10.09.2006 um 13:57 Uhr
Mit der Sicherung des Aps kenne ich mich aus,es ging mir hierbei darum zu verstehen, welchen Schutz der Router bringt und wo man selber eingreifen muss.

Besten Dank
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
10.09.2006 um 17:32 Uhr
Der Router filtert wenn die Firewall aktiviert ist den Verkehr vom und zum Internet.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Suche Router für AP Einsatz
gelöst Frage von KarlikaSwitche und Hubs32 Kommentare

Hallo, ich suche für ein Netzwerk im MIetshaus noch 3 Wlan APs. Dafür würde ich Router nehmen die so ...

Netzwerkgrundlagen

OpenWRT Router und AP miteinander verbinden

Frage von YouldneNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Hallo Leute, ich bekomme das mit dem VLAN bei meinen Router und AP nicht hin. Ich habe einen TL-WDR4900 ...

Switche und Hubs

VLANs nach Router mit Switch und WLAN AP

gelöst Frage von Yeti123Switche und Hubs13 Kommentare

Hallo zusammen an das Forum, ich habe mich schon etwas in VLANs eingelesen und habe folgendes vor. Ich möchte ...

Hardware

Glaubensfrage - Welche Hardware für multifunktionales Netzwerkgerät (Router, TK, Accesspoint, ....)

gelöst Frage von fisi-pjmHardware8 Kommentare

Hallo und einen schönen Montag wünsche ich allen, ich bin auf der Suche nach passender Hardware für den Einsatz ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)7 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Deutsche e-Mail Adresse auf iPhone in Katar. Nur Probleme
Frage von vanTastE-Mail15 Kommentare

Moin, ich habe hier in Deutschland auf einem Exchange 2013 eine e-Mail Adresse (name@domain.de) für einen Kollegen in Katar ...

RedHat, CentOS, Fedora
OTRS 5 kann keine Mails mehr abrufen
gelöst Frage von opc123RedHat, CentOS, Fedora11 Kommentare

Hallo, OTRS kann keine Mails mehr abrufen. Verschicken ja. Dadurch kommen keine Tickets mehr rein. Gibt es Anlaufpunkte was ...

Windows Server
Server 2016 Autotiering Storage Space
Frage von HenereWindows Server11 Kommentare

Servus, ich habe jetzt ein StorageSpace auf einem Server 2016 in Betrieb zum Testen. 1x M2 mit 512GB (970pro) ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...