Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Acronis 9.1 Server findet RAID nicht

Mitglied: Sonor1975

Sonor1975 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.11.2007, aktualisiert 23.11.2007, 16237 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo...

habe mir Acronis True Image Server 9.1 angeschafft um damit unseren neuen Server mit Microsoft Server 2003 R2 zu sicher und im Desasterfall mit Rettungs CD wieder herzustellen.

Der Server ist von Maxdata und wir fahren ein Systemraid ( 0 ) und ein Datenraid ( 5 ).
Der Controller ist ein LSI Logic MegaRAID SAS 8708ELP RAID Controller.

Acronis kann im laufenden Betrieb Images anfertigen und ich speichere diese auf einer
externe Platte. Nur leider findet die Rettungs CD beim Booten nicht den RAID Controller.
So kann ich kein Image zurückspielen, sollte der Server mal crashen.

Woran kann das liegen ? Fehlt Acronis der Treiber für das RAID und wie kann ich das in
die Rettungs CD einbauen ?
Mitglied: joe79
20.11.2007 um 10:48 Uhr
Im Grund sollte es klappen, wenn du Acronis auf dem Server installiertst und ein Bootmedium aus der anwendung heraus erstellst. Acronis bindet dann alle benötigten Treiber in dieses Medium ein. Hast dann halt eine CD nur für den Server.

P.s Haben auch Maxdata Server und benutzen hierbei Ghost CD's da kann man schön per F6 den Treiber einbinden von Diskette.

Wie das bei Acronis manuell geht ( und ob überhaupt) kein Plan.

Gruß

joe
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
20.11.2007 um 10:58 Uhr
Im Grund sollte es klappen, wenn du Acronis auf dem Server installiertst und ein Bootmedium aus der anwendung heraus erstellst. Acronis bindet dann alle benötigten Treiber in dieses Medium ein. Hast dann halt eine CD nur für den Server.
bist du sicher? nach meinem wissen ist die boot-cd ein linux system mit einer benutzeroberfläche im windows-style. wie soll da ein windows-treiber funktionieren?
Bitte warten ..
Mitglied: joe79
20.11.2007 um 11:09 Uhr
Die Boot Cd ist ein Linux. Die Anwendung selbst aber auf Windowsserver zu installieren.
Der Acronis Agent sichert in Echtzeit das System auf ein anderes System (Acronis Image Server).
Man muss Erstellen eines Rettungsmediums auswählen und das ISO brennen. Dies ist dann das Linux Rettungsmedium. Wenn du viele gleiche Server hast, muss man das einmal machen, bei unterschiedlichen je Servertyp.

Mit der Boot CD kannst du dann, bei Bedarf starten und diese Imagedateien zurücksichern.

Alleine zu sichern mit Acronis Boot CD macht keinen Sinn, da es zu Ausfallzeiten des Systems kommt.

Acronis macht also nix anderes wie ein Vollbackup (kompletter Snapshot) und ergänzt beim Recovery durch die seitdem gemachten Änderungen ( inkrementelles Backup)
Bitte warten ..
Mitglied: Sonor1975
20.11.2007 um 11:21 Uhr
Die Rettungs CD habe ich aus der Anwendung heraus erstellt. Da kann man dann wählen ob direkt, per ISO File oder per RIS Server. Ich habe einen Brenner eingebaut und habe die Rettungs CD direkt erstellen lassen.
In der Anwendung erkennt er auch die RAID Laufwerke. Ich kann im laufenden Betrieb ohne Probleme Sicherungen machen. Soweit kein Problem.
Doch sollte das Sytem einmal nicht mehr hochfahren, kann ich das Image nicht per Rettungs CD wieder einspielen, weil mir die Rettungs CD nicht die RAID Laufwerke anzeigt. Ich kriege die Meldung "keine Laufwerke vorhanden".
Das ist natürlich denkbar schlecht, wenn ich das System erstmal neu aufstezten muß um dann das Image wieder einzuspielen. Der Zeitverlust wäre zu groß.
Bitte warten ..
Mitglied: joe79
20.11.2007 um 11:38 Uhr
Dann werden deine Controller wohl noch nicht vom Acronis Kernel unterstütz.

Mist

Ich sag doch Ghost ist da besser (aber auch nur da)
Bitte warten ..
Mitglied: Peanuts
20.11.2007 um 11:58 Uhr
Ich kann dir zwar nicht bei deinem Problem helfen,

aber mir macht das Systemraid (0) auch ein bisschen Gedanken.

Bist du sicher das du dort kein Raid 1 hast?

Ist kein Vorwurf nur ein Hinweis.

Gruss Peanuts
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
20.11.2007 um 17:09 Uhr
Die Boot Cd ist ein Linux. Die Anwendung selbst aber auf Windowsserver zu installieren.
Der Acronis Agent sichert in Echtzeit das System auf ein anderes System (Acronis Image Server).
Man muss Erstellen eines Rettungsmediums auswählen und das ISO brennen. Dies ist dann das Linux Rettungsmedium. Wenn du viele gleiche Server hast, muss man das einmal machen, bei unterschiedlichen je Servertyp. Mit der Boot CD kannst du dann, bei Bedarf starten und diese Imagedateien zurücksichern.
ich behaupte mal, das funktioniert so nicht. beim erstellen einer boot cd wird ein vordefiniertes iso erzeugt, da werden keine treiber mehr eingebunden. kann ja auch nicht gehen, wie willst du windows treiber in eine linux boot cd einbinden?

Das ist natürlich denkbar schlecht, wenn ich das System erstmal neu aufstezten muß um dann das Image wieder einzuspielen. Der Zeitverlust wäre zu groß.
du könntest eine einzelne separate platte einbauen, dort windows mit raid treiber + acronis software installallieren. im normalbetrieb wird vom raid-gebootet und vom laufenden system images erzeugt. wenn ein image zurpückgesichert wird, änderst du die bootreihenfolge auf die einzelplatte.
Bitte warten ..
Mitglied: Sonor1975
20.11.2007 um 17:19 Uhr
Das könnte funktionieren...
Aufwendig, aber das könnte gehen.
Will ich mal probieren. Ne Idee wäre natürlich
auch noch ein USB-Stick oder Windows-PE von CD...

Vielen Dank für den Denkanstoß
Bitte warten ..
Mitglied: Sonor1975
23.11.2007 um 15:15 Uhr
Um das Ganze abzuschließen....
Die Acronis Software ist ne tolle Sache, da der Server nicht für Abbilder heruntergefahren werden muß. So muß ich nicht mehr Abends alleine in den dunken Serverraum <fröstel>

Die Rettungs CD ist demnach nicht so toll, da Treiber für RAID oder Ähnliches nicht manuell installiert werden kann... Mit anderen Mittel (Windows CE) geht es dann aber.

Vielen Dank für die Hilfe...

Sonor 1975
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Acronis spielt Backup nicht auf RAID System ein

gelöst Frage von AzubineWindows Server11 Kommentare

Guten Abend, folgendes Problem.Server der nur mit deaktivierten Raid noch das System (WIN 2008 R2 Foundation) startet, habe ich ...

Festplatten, SSD, Raid

Festplatte Clonen mit Acronis 11.5 und Raid

gelöst Frage von zeroblue2005Festplatten, SSD, Raid10 Kommentare

Hallo Zusammen, sicherlich eine einfache Aufgabe, wenn man es schon mal gemacht hat, nur musste ich noch nie ein ...

Datenbanken

Wordpress findet MySQL Server nicht

gelöst Frage von 118080Datenbanken27 Kommentare

Moin :-) Ich habe mir um ein Wordpress Theme zu entwickeln eine XAMPP Instanz auf meiner lokalen Entwicklungsumgebung installiert. ...

Windows Server

Essentials Connector - findet Server nicht

Frage von PREUSSEWindows Server11 Kommentare

Ich habe folgendes Netzwerk : Rechenzentrum : 192.168.10.x MASK 255.255.255.0 Netzwerk 192.168.10.10 DomainControler mit AD, DNS, ESSENTIALS etc. Rollen ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...