Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Acronis Trueimage Server Images von 2 Domanen Controller und kein Active Directory nach Restore mehr

Mitglied: diskformat

diskformat (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2006, aktualisiert 25.09.2006, 8031 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

seit längerer Zeit verfolgt mich ein Problem mit Trueimage Server. Wenn ich 2 Server 2003 Standard habe und beide agieren als Domänen Controller und ich anschließen ein Image mit Trueimage erstelle, ist nach dem Restore keine Synchronisation des Active Diretory möglich.

Was ich rausgefunden habe ist, dass ein Image nicht älter als 60 Tage sein darf und etwas mit Tombstone.

Ich muss damit alles wieder läuft den 2. Server auf dem 1. Server löschen. Dann muss ich auf dme 2. dcpromo/foreremoval machen damit
auf dem 2. kein AD mehr läuft.
Dann muss ich den 2. Server wieder zur Domäne hinzufügen und dcpromo ausführen. Alles super aufwendig



Hat Jemand da draußen eine Lösung für das Problem?
Ich geb dir Hoffnung ja nicht auf

Hier 2ein Links, wo das Ganze nochmal aufgeführt wird.


http://www.wilderssecurity.com/showthread.php?t=96564
http://www.qitcon.de/index.php?id=90
Mitglied: 27119
24.09.2006 um 07:54 Uhr
Ich mache manuelle Backups mit Acronis BootCD gelegentlich.
Ansonsten mit ntbackup das Backup dynamischer Daten nächtlich.
Hatte bisher keine Probleme.
Bei Backups im laufenden Betrieb ist das wohl problematisch, da das ganze während des
Backupvorgangs "lebt" und schwer vorrauszusagen ist, wie gut der Restore eines solchen Images
klappt. Von der Server Version würde ich allerdings erwarten, dass die damit klarkommt - dafür
kostet die Software ja auch einen Haufen Asche.
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
24.09.2006 um 10:21 Uhr
Hallo,

wie alt sind denn deine Images?

Tombstonelifetime kannst Du höher als 60 Tage setzen mit ADSIEDIT im Config Container dann in den Directory Services. --> vor dem Restore

Gruß

Egbert


Hallo,

seit längerer Zeit verfolgt mich ein
Problem mit Trueimage Server. Wenn ich 2
Server 2003 Standard habe und beide agieren
als Domänen Controller und ich
anschließen ein Image mit Trueimage
erstelle, ist nach dem Restore keine
Synchronisation des Active Diretory
möglich.

Was ich rausgefunden habe ist, dass ein
Image nicht älter als 60 Tage sein darf
und etwas mit Tombstone.

Ich muss damit alles wieder läuft den
2. Server auf dem 1. Server löschen.
Dann muss ich auf dme 2. dcpromo/foreremoval
machen damit
auf dem 2. kein AD mehr läuft.
Dann muss ich den 2. Server wieder zur
Domäne hinzufügen und dcpromo
ausführen. Alles super aufwendig



Hat Jemand da draußen eine Lösung
für das Problem?
Ich geb dir Hoffnung ja nicht auf

Hier 2ein Links, wo das Ganze nochmal
aufgeführt wird.


http://www.wilderssecurity.com/showthread.php?t=96564
http://www.qitcon.de/index.php?id=90
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
24.09.2006 um 10:24 Uhr
Hi,

einen DC, also die ADS darf man nicht per Image wiederherstellen. Lies hier mal mehr darüber (ab "Grenzen und Risiken eines Imagebackups"):

http://www.msxfaq.net/verschiedenes/imagebackup.htm

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
24.09.2006 um 10:44 Uhr
Hi,

das gösste "Problem" mit Acronis ist ja, dass das nur ein "crashconsistent" Backup ist - d.h. die Daten werden so gesichert, als ob der Rechner einfach ausgeschaltet wurde. Das darf aber andererseits auch nicht allzutragisch sein, denn:

- ein Rechner stürzt halt auch einfach mal ab (sollte er nicht, tut er aber trotzdem). Wenn dann das OS per se als "kaputt" zu betrachten wäre, kann ich mir ganz einfach alle Server "klatschen". Also: nocht optimal, ist aber so.
- NTBackup macht das auch nicht anders, nämlich mit dem Volume Shadow Copy - da wird auch der aktuelle zustand "eingefroren" und gesichert.

Dein wirkliches Problem ist, dass die AD-Datenbank einfach zu alt ist (wie meine Vorredner schon schrieben) - nämlich älter als 60 Tage. Diesen Wert kann man zum einen ändern, zum anderen würde ich Dir empfehlen:

- Ziehe Dir mittels NTBackup einfach täglich oder wöchentlich eine Sicherung deines AD (Systemstate, zur Sicherheit nochmals das SYSVOL) - dann bist Du immer auf der sicheren Seite. Für Desaster-Recovery hast Dein Acronis, für's AD dein NT-Backup aktuell.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
25.09.2006 um 20:33 Uhr
Ganz meine Meinung! ntbackup und Acronis Hand in Hand.
Und - den Recovery Prozess an einem langen Week End testen!
Nur dann weiss man dass auch im Notfall ein Restore (wenn man Glück hat) funktionieren wird.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Active Directory Domäne und Druckserver

Frage von haashaaspWindows Server8 Kommentare

Hallo! Bin Anfänger also bitte nicht verwundern Habe einen Windows Server 2008, einen Client-PC und eine Domäne. Erstens: Möchte ...

Linux Netzwerk

Linux als Active Directory Domäne

gelöst Frage von 134408Linux Netzwerk7 Kommentare

Hallo, wir würden zu experimentellen Zwecken gerne in unserem Testlabor ein Linux als Active Directory Domäne einrichten. Routing, DHCP, ...

Backup

Acronis True Image 2016 - Restore dauert eine Ewigkeit

Frage von ClarissaBackup7 Kommentare

WIN10 Home mit SSD + diverse Harddisks Backup dauert in der Regel: 5 min Restore dauert: ca. 2 h ...

Windows Server

Wo setzte ich Active Directory Restore Passwort neu

gelöst Frage von 131455Windows Server4 Kommentare

Hallo, wo setzte ich das Active Directory Restore Passwort neu ? Kann ich das Passwort Online testen ? Gruss ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 2 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
WIN 10 1803 - LTE Stick kein Internetzugriff
Frage von killtecWindows 1023 Kommentare

Hallo, ich habe mit einem Windows 10 1803 Probleme mit einem LTE-Stick. Das gleiche Problem ist bei mehreren Rechnern ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Batch & Shell
Windows Task per Batch hinzufügen für wöchentlichen Reboot
gelöst Frage von KusimirBatch & Shell15 Kommentare

Hallo, ich würde gern per Batch auf mehreren PC's (Windows 10) einen Reboot hinzufügen als geplante Task der jede ...