Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Active Directory Root Domäne wiederherstellen

Mitglied: zipo

zipo (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2012 um 21:27 Uhr, 3107 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

folgendes AD Problem beschäftig mich momentan.

Die Domäne besteht aus einer Root und einer Sub Domäne (domain.local und sub1.domain.local).

Folgende Server sind vorhanden:

Server1: AD Server für den Forest domain.local

Server2: AD Server für Sub Domain sub1.domain.local

Server3: AD Server für Sub Domain sub1.domain.local


Jedem fällt wo gleich auf das im Root kein zweiter Serverhängt.

Das Problem ist das dieser nun nach MS Patching im BSOD landet und auch nicht mehr ans Laufen kommt !

Als Backup ist ein Systemstate vorhanden.


Frage ist nun ob und wie sich dieser Server wiederherstellen lässt ?


Danke an Alle

zipo
Mitglied: Pjordorf
16.09.2012 um 21:37 Uhr
Hallo,

Zitat von zipo:
Das Problem ist das dieser nun nach MS Patching im BSOD landet und auch nicht mehr ans Laufen kommt !
Wenn du es sagst.

Als Backup ist ein Systemstate vorhanden.
Nur ein Systemstate oder auch noch mehr? Wie alt ist das Systemstate? Wurde doch sicherlich direkt vor dem MS Patchen was dann Patsche war erstellt, oder?

Frage ist nun ob und wie sich dieser Server wiederherstellen lässt ?
Na, zur Not auch Neu Installieren/Aufsetzen Der wird bei euch ja nicht so wichtig sein da es wie von dir erwähnt ja auch keinen weiteren DC im Root gibt.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
16.09.2012 um 21:42 Uhr
Moin,

um was für eine Art Serverchen handelt es sich denn da wohl? NT? 2012? Irgendwas dazwischen ... Sorry, bei NT4 gabs wohl noch keine richtige AD ...

Wenn man so ein Systemstate als backup betrachtet ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: zipo
16.09.2012 um 21:46 Uhr
Sorry ...

Alle Server laufen unter Server 2008 R2 !

Systemstate wird täglich gesichert.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
16.09.2012, aktualisiert um 21:57 Uhr
Moin nochmal,

sollte über die Verzeichnisdienstwiederherstellung funktionieren ...

Die Kurzanleitung gibt es hier

LG, Thomas

edit: ich habe gerade Deinen Eröffnungspost noch mal gelesen, das gilt natürlich erstmal nur für`s AD - das mit der AD steht dort recht suggestiv. Wenn die Kiste anderweitig zerschossen ist, hast Du das Problem natürlich immer noch ...
Bitte warten ..
Mitglied: zipo
16.09.2012 um 22:04 Uhr
Danke für den Link !

Ja man müsste den ja komplett neuinstallieren und den alten entfernen.

Mit der Wiederherstellung eines Root Servers habe ich noch keine Erfahrung gemacht.

Der Server lässt sich gar nicht mehr ins Windows booten.
Bitte warten ..
Mitglied: zipo
17.09.2012 um 09:52 Uhr
Moin,

das Problem ist lokalisiert, es lag an einem Update des McAfee Agents !

LG Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Dye.Kehasa
17.09.2012 um 10:34 Uhr
Moin

Zitat von zipo:
das Problem ist lokalisiert, es lag an einem Update des McAfee Agents !

Jaja - und gleich wieder MS die Schuld zuschieben wollern ;)

btw. - wenn du nur einen Server hast, dann hättest du dir die autorisierende Widerherstellung auch sparen können - da hätte ein ganz einfacher Restore des Systemstate ausgereicht.

Aus obigem Link;
Eine autorisierende Wiederherstellung von Active Directory bzw. einzelnen Objekten ist nur sinnvoll, wenn es mehrere Domänen-Controller gibt. Bei einem stand-alone Domänencontroller genügt eine nicht-autorisierende Wiederherstellung.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Active Directory Domäne und Druckserver

Frage von haashaaspWindows Server8 Kommentare

Hallo! Bin Anfänger also bitte nicht verwundern Habe einen Windows Server 2008, einen Client-PC und eine Domäne. Erstens: Möchte ...

Linux Netzwerk

Linux als Active Directory Domäne

gelöst Frage von 134408Linux Netzwerk7 Kommentare

Hallo, wir würden zu experimentellen Zwecken gerne in unserem Testlabor ein Linux als Active Directory Domäne einrichten. Routing, DHCP, ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Probleme beim: Veröffentlichen der ROOT-CA im Active Directory

gelöst Frage von OberhausenerVerschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Hallo und guten Abend, ich möchte mir die PKI neu erstellen. Ich komme aber nicht weit! Nachdem ich die ...

Windows Server

Verschlüsselungsmethode Active-Directory Domänen Usern

gelöst Frage von User79Windows Server4 Kommentare

Ahoi, ich hätte eine Frage bez. Passwörter von Active-Directory/Domänen Usern. Und zwar würde ich gerne wissen mit welcher Verschlüsselungsmethode ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 52 MinutenAdministrator.de Feedback4 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 18 StundenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 1 TagGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware17 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...