Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

AD Automatisch Ordner in Netzwerkfreigabe erstellen wenn neuer Benutzer angelegt wird

Mitglied: pamuelle

pamuelle (Level 1) - Jetzt verbinden

19.11.2009 um 11:08 Uhr, 10955 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich bin Systemadministrator an einem kleinen Lehrstuhlnetzwerk und habe folgendes Problem bei dem Aufsetzen unseres neuen Windows-Servers:

Ich muss auf unserem Server eine Netzwerkfreigabe erstellen in der Jeder Benutzer einen Ordner /public/%benutzername% hat, auf welchen nur er und die Administratoren Zugriff haben. Kann ich dieses Erstellen so automatisieren, dass in dieser Netzwerkfreigabe automatisch ein Ordner mit den passenden Berechtigungen erstellt wird, wenn ich einen neuen Benutzer im Active Directory erstelle?
Ich bin zwar Systemadministrator, bin jedoch wie ich zugeben muss im Bereich Gruppenrichtlinien und Scripten nicht sehr bewandert, daher wäre ich euch sehr verbunden, wenn ihr es mir, wenn möglich, ein wenig ausführlicher erklären könntet
Leider konnte ich bisher noch in keinem Forum oder bei google eine Antwort auf mein Problem finden, was mich ein wenig wundert, da ich sicher nicht der einzige User mit dieser Aufgabe bin.
Vielen Dank für eure Hilfe!
Mitglied: maikrosoft
19.11.2009 um 11:15 Uhr
So das sollte eigentlich als folgendes VB-Script funktionieren (benötigt wird xcacls)

On Error Resume Next
path=" " ' Pfad zum public Ordner z.B. d:\public\
benutzername = " " ' Benutzername z.B. User1
domain = " " ' Domain

Set oFso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set myShell=WScript.CreateObject("WScript.Shell")
If Not (oFso.FolderExists(path & "\" & benutzername)) Then
Set nf = fc.Add(benutzername)
End If
' Rechte setzen
myShell.Run "xcacls.exe " & path & "\" & benutzername & " /P Administratoren:F System:F " & domain & "\" & benutzername & ":F /Y",0,False
Set oFso = Nothing
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
19.11.2009 um 12:56 Uhr
Servus,

das "wundert" mich allerdings...

denn ich hab hier einige Fragen zu dem Thema gelöst beantwortet.
Und das Userspezifische Ördnerchen, kann man[n] zwar wie es der Maik Rohsaft schon umschrieben aht - per VBS erledigen - aber "eigentlich" ist dazu der "persönliche Ordner im AD zuständig.

Ein VBS zum erstellen der User ist zwar auch mein Weg, aber auch nur, weil ich "nicht nur" einen Userordner anlege - sondern "alles andere (Telefon Kostenstelle usw.) in einem Rutsch erledige"

Gruß

@ Maik: in code blöcken siehts nicht nur besser aus, sondern hat noch andere Vorteile.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
20.11.2009 um 00:37 Uhr
Ich muss auf unserem Server eine Netzwerkfreigabe erstellen in der Jeder Benutzer einen Ordner /public/%benutzername% hat, auf welchen nur er und die Administratoren Zugriff haben.

Wenn du damit das Basisordner-Attribut meinst, das geht ganz einfach.
Leg dir einen neuen Benutzer "Vorlage" an, gib als Basispfad "\\server\public\%username%" (ganz genau so) an und kopiere den Benutzer für neue Konten.
Windows kümmert sich dann ganz alleine um das Anlegen mit den korrekten Berechtigungen. (Nur der Benutzer erhält explizite Schreibrechte, aber übergeordnete Rechte werden geerbt)


Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: fatalio
17.12.2009 um 11:28 Uhr
Hallo die Herren,

ich sitze grad vor einem ähnlichen "Problem".
Unter Windows Server 2008R2 wird in der AD der Benutzer angelegt und dann bei allen der Pfad über eine Netzwerkfreigabe eingetragen.
Beispiel: \\server\profiles\%username%

Leider erstellt er daraufhin keinen Ordner. Erwartet diesen jedoch auf den Terminal Servern.

Es gibt jedoch noch einen Benutzerordner, welchen wir mit einem Laufwerk verknüpfen. Dort wurde der Ordner für jeden benutzer ähnlich erstellt:
\\server\userhome\%username%
Und siehe da, es wird für jeden Benutzer ein Ordner angelegt. (automatisch und mir den richtigen rechten.)

Bei den profilen jedoch müsste ich für jeden Benutzer einen Ordner per Hand anlegen bzw die userhome-ordner kopieren und die rechte anpassen.

Jemand eine Idee dazu? Die Freigabenberechtigungen sind identisch.

Grüße
Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.12.2009 um 12:12 Uhr
Servus,

wenn ich das richtig interretiere - hast du einen Gedankenfehler...

Beispiel: \\server\profiles\%username%

Das Profil und dessen Ordner wird erst dann angelegt, wenn das Profil abgespeichert wurde - also beim abmelden...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: dog
17.12.2009 um 15:12 Uhr
Richtig.
Profile werden On-Demand vom Benutzer selbst beim ersten An/Abmelden erstellt (dazu sind besondere Berechtigungen notwendig).
Die Datenpfade werden hingegen von der AD-Konsole beim Einstellen erzeugt.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Automatisch erstellen von Ordner
gelöst Frage von MeisterFuchsWindows Server9 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde Ich habe ein Problem Ich habe mit Windows Server 2008 R2 eine Domain erstellt. Bis jetzt ...

Datenbanken

Lotus Approach startet nicht bei neu angelegtem Benutzer

Frage von 118041Datenbanken1 Kommentar

Bei uns nutzen die Mitarbeiter im Büro und in der Technik eine Lotus Approach-Datenbank die auf Lotus SmartSuite 9.8 ...

VB for Applications

Wie kann ich automatisch aus neu angelegten Tabellen Zellen auslesen lassen ?

Frage von Joerg18470VB for Applications4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Mappe erstellt, in der es einen Button gibt mit dem eine neue Tabelle generiert ...

Windows 7

Ordner Windows wird auf Netzlaufwerk angelegt

gelöst Frage von blackhawk17Windows 72 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Windows Netzwerk bestehend aus einem Server 2008r2, welcher als DC und ein Netzlaufwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 3 StundenSicherheit

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 13 StundenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server36 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1028 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgbornMicrosoft17 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Webbrowser
Welcher Browser ist der Beste?
Frage von justtinWebbrowser15 Kommentare

Hallo Leute Ich habe eine interessante Frage. Mich wurde mal interessieren welcher Browser ist eure meinung nach der beste? ...