Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wer ist Administrator des Servers?

Mitglied: 60312

60312 (Level 1)

28.01.2008, aktualisiert 11:59 Uhr, 7363 Aufrufe, 5 Kommentare

Fehlermeldung beim Öffnen des Heimnetzwerkes

Beim Versuch mein Heimnetzwerk zu öffnen, kommt folgende Fehlermeldung:

"Auf MSHEIMNETZWERK kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über die Berechtigungen verfügen. Die Liste der Server in dieser Arbeitsgruppe ist zur Zeit nicht verfügbar."

Mein System besteht aus
Router: Fritz!Box fon WLAN
1. Rechner: PC mit Windows XP home edition
2. Rechner: Toshiba-Notebook mit Windows 98 auf Docking-Station
Beide über LogiLink mit Fritz!Box verkabelt
Auf dem 1. Rechner ist das Netzwerk mit der Arbeitsgruppe "MSHEIMNETZWERK" direkt über Windows XP eingerichtet,
auf dem 2. Rechner mit Hilfe der im 1. Rechner erstellten Installationsdikette mit dem gleichen Arbeitsgruppennamen.
Das System hat bei der Erst-Einrichtung im August 2007 funktioniert. Wahrscheinlich nach automatisch ausgeführten Windows-Updates kurz vor Jahresende 2007 funktioniert das Netzwerk zwischen den beiden Rechnern nicht mehr. Ich habe das nicht sofort bemerkt, da ich den 2. Rechner nicht allzu oft auf der Docking-Station hatte.
Das Internet hat auf dem 1.Rechner immer bestens funktioniert, auf dem 2. Rechner habe ich das noch nie ausprobiert.
Für beide Rechner sind keine Passwörter vergeben, sie werden unter Leerlassen des entsprechenden Feldes bei der Anmeldung nur über den Benutzernamen gestartet.
Für den 1. Rechner sind zwei Benutzer eingetragen, beide mit Administratorrechten ohne Einschränkungen.
Als Abhilfeversuch habe ich inzwischen erfolglos auf dem 1. Rechner das Betriebssystem von der Original-CD mit Hilfe der Reparatur-Funktion praktisch neu installiert.

Kennt jemand die genannte Windows-Fehlermeldung?
Was ist sonst zu tun?
Danke schon im voraus!
Mitglied: gemini
28.01.2008 um 09:25 Uhr
-= Gelöscht, war Blödsinn =-
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
28.01.2008 um 09:28 Uhr
Es müssen sich beide Rechner im gleichen Netz (bei Fritz!Box vermutlich 192.168.1.xxx) befinden. Andernfalls müssen in der Fritz.box Routingeinsetllungen gemacht werden.

Der Arbeitsgruppenname muss auf beiden PCs gleich sein. Die Einstellungen werden jedoch erst nach einem Neustart wirksam. Die User müssen für Änderungen der Einstellungen Admin-Rechte haben.

Ich würde mal versuchen, ob sich der andere Rechner pingen lässt.
Bitte warten ..
Mitglied: aran67
28.01.2008 um 10:56 Uhr
@Netzheimer

ich muss dich bezüglich Fritz!Box verbessern. Fritz!Box IP Adresse ist immer 192.168.178.1 und für Notfälle 192.168.178.254

@60312

ich kenne diese Fehlermeldung und es kann vor kommen wenn du XP neu installiert oder repariert hast. Ich gehe davon aus, dass deine XP jungfräulich ist, dann wiederhole was du beim erstmalige Heimnetzwerk einrichung gemacht hast.

cu

aran67
Bitte warten ..
Mitglied: 60312
28.01.2008 um 11:24 Uhr
Danke Netzheimer!
Aber was, bitte sehr, ist "pingen"?
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
28.01.2008 um 11:59 Uhr
Man kann im Startmenü im Feld "Ausführen" den Befehl "Ping" gefolgt von einer Nummer (IP-Adresse) des Rechners eingeben den man sucht. Kann der suchende Rechner den gesuchten erreichen, so erhält man eine Antwort in der steht wie lange der andere gebraucht hat um zu antworten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Festplattenumzug eines servers
gelöst Frage von SemiprofiAdminutzerWindows Server9 Kommentare

hallo liebe it gemeinde! meinen sbs 2011 habe ich leider mit einer zu kleinen (240 gb) ssd Festplatte ausgestattet, ...

Hyper-V
Virtualisierung eines Servers
Frage von LornstiHyper-V11 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit der Virtualisierung eines Servers. Ich habe vom Server (2012 R2) mit Disk2vhd eine ...

Exchange Server
Traffic eines Exchange Servers
Frage von Fr4nkiExchange Server7 Kommentare

Hallo Zusammen, Also ich habe seit kurzer Zeit einen Exchange Sever für mich privat. Es handelt sich um eine ...

Windows Installation

Zeitaufwand für die Einrichtung eines WSUS-Servers

gelöst Frage von msWindows Installation11 Kommentare

Unser Chef will wissen,, mit welchem Zeitaufwand wir für die Einrichtung eines WSUS-Systems rechnen müssen. Da wir sowas noch ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 4 StundenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 16 StundenErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 19 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 19 StundenMicrosoft12 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server31 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1026 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...