Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ADSL SL2 141 Router Telekom

Mitglied: 57100

57100 (Level 1)

15.01.2008, aktualisiert 23.10.2012, 15343 Aufrufe, 7 Kommentare

Die detaillierte Auflösung der Telekom DSL Verbindung

Hallo,

hat irgendjemand mit dem o.g. ADSL Router SL2 141 von Siemen eine Telekom Verbindung aufgebaut bekommen?

ich habe auch schon versucht Informationen über Verbindungsparameter der Telekom herauszubekommen.

siehe hier: https://www.administrator.de/forum/problem-beim-d-ink-dsl-g684t-router-e ...
Denoch bin ich mir nicht ganz sicher was ich genau im siemens router einstellen soll. Oder ist der irgendwie beschränkt?

Im Datasheet stehen zwar Mögliche Protokolltypen, aber wissen tuh ich die richtigen ganz ehrlich nicht

Datasheet: http://w5.siemens.ch/eip/downloads/ADSL_SL2-141_SL2-141-I.pdf

Vielen Dank für irgendwelche Informationen darüber
Mitglied: aqui
15.01.2008 um 15:17 Uhr
Nein, da ist nichts spezielles einzustellen !
Wichtig ist das du im DSL/Internetzugang Setup auf das Protokoll PPPoE gehst und deine entsprechenden T-Online Zugangsdaten (Benutzer/Passwort) einträgst.
Bei T-Online setzt sich der Benutzername so zusammen:

Anschlusskennung T-Onlinenummer 0001 (Mitbenutzer) @t-online.de

also kommt dann sowas wie 0002713941313456450455320001@t-online.de raus.
Das Passwort dann so wie im Ausdruck von T-Online angegeben !


<edit>
Ohne Route, korrigiert...
</edit>
Bitte warten ..
Mitglied: EvilMoe
15.01.2008 um 15:24 Uhr
Anschlusskennung T-Onlinenummer # 0001
(Mitbenutzer) @t-online.de

also kommt dann sowas wie
000271394131345645045532#0001@t-online.de
raus.




Bei meinem ISDN Zugang hab ich keine # vor der Mehrbenutzernummer und es geht. Ob das nun auch mit der Raute geht weiß ich nicht aber bei mir gehts ohne.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.01.2008 um 15:41 Uhr
Du hast Recht ! Die Route muss nur bei ISDN rein DSL ist ohne Route. Also es sollte dann so aussehen:

0002713941313456450455320001@t-online.de
Bitte warten ..
Mitglied: EvilMoe
15.01.2008 um 15:43 Uhr
Du hast Recht ! Die Route muss nur bei ISDN
rein DSL ist ohne Route. Also es sollte dann
so aussehen:

0002713941313456450455320001@t-online.de


Beides ohne Raute wenn es bei DSL ohne geht!
Bitte warten ..
Mitglied: 57100
16.01.2008 um 07:51 Uhr
Ihr sprecht hier von Zugangsdaten. Ich wollte aber exakte Einstellungen betreffend der Kapselung. Also LCC MUX / LLC SNAP. Deren Begriffserklährung und Dokumente die Schwarz auf Weiß belegen, das Telekom jene welche Verbindungstype Verwendet.

PPPoE oder die Reihenfolge der Zugangsdaten hat meine Frage einfach verfehlt.

Außerdem stellt sich immernoch die Frage der Erfahrungswerte. SPRICH wer hat die Siemenskiste mit Telekom am laufen?! Welche Params (Maybe Screenshots...!?)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.01.2008 um 09:36 Uhr
VCI/VPI Werte sind bei (fast) ausnahmslos allen Providern auf 1/32 gesetzt, was auch die Default Einstellungen sind, daran muss man also nicht rumschrauben.
Deshalb stellt sich also die Frage der Parameter gar nicht erst...
Bitte warten ..
Mitglied: 57100
16.01.2008 um 11:58 Uhr
mit dem VCI und VPI ist mir bewusst.

was ist mit den anderen Params

LLC SNAP LLC MUX.

Laut http://www.zdnet.de/mobile/tkomm/0,39023192,20000703,00.htm bestimmt T - Online eine LLC-MUX oder bridged-non-fcs Kapselung.

Bei der NORDCOM BZW EWETEL vermag es LLC/SNAP zu sein

Der DSL Router hat definitiv DSL SIGNAL aber kann keine PPP Verbindung aufbauen.

Auch die segment - ping - test im router Management schlagen schon fehl.

Also nochmal einen Aufruf an die jenigen die einen DSL Router von Siemens lauffähig mit Telekom habe HILFE
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Voice over IP

VoIp Telekom Anschluss ohne Telekom Router

Frage von mzda1234Voice over IP4 Kommentare

Hallo, wir haben ein Telekom Anschluss wo die Telefonie Funktion komplett über VoIp läuft. Ich habe zum Testen Zoiper ...

Windows Server

Kein Zugriff auf Server hinter Telekom Router

gelöst Frage von udobecWindows Server29 Kommentare

Hallo, bin seit eine paar Tagen im Besitz eines W724V Ver.C. Dyndns ist über Selfhost eingerichtet und funktioniert. Was ...

Router & Routing

Router für Anschluss Telekom IP

Frage von Maxwell53Router & Routing10 Kommentare

Halo Gemeinde, ich hatte einen normalen ISDN Anschluss von Telekom mit einer AVM-FB 7050. Jetzt ist der Anschluss portiert ...

Router & Routing

Router für Telekom All IP Anschluss

gelöst Frage von TjelvarRouter & Routing40 Kommentare

Nabend Zusammen, im Juli ziehe ich in eine neue Wohnung, dort habe ich leider nur die Möglichkeit einen VDSL ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Meine Variante der DSGVO
Tipp von Henere vor 1 TagHumor (lol)2 Kommentare

Datenschutzerklärung Jede gute Website braucht eine Datenschutzerklärung? Ok, dann machen Sie sich auf etwas gefasst. Präambel Artikel 12 der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Datenschutzerklärung nach DS-GVO

Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback

Hallo Administrator User, Wir respektieren eure Privatsphäre und möchten euch daher auf die Möglichkeiten für den Umgang mit euren ...

Voice over IP

Rufnummernblock aufbrechen nun möglich bei DTAG

Tipp von Datenreise vor 1 TagVoice over IP

Bei der Telekom ist es seit einigen Tagen laut Aussage der Geschäftskunden-Hotline möglich, eine Rufnummernübernahme auch dann durchzuführen, wenn ...

Netzwerke
Riesiges Botnetz in Deutschland
Tipp von FFSephiroth vor 1 TagNetzwerke1 Kommentar

Überprüft mal eure Router und NAS

Heiß diskutierte Inhalte
Voice over IP
VOIP: Lösungen für Notruf?
Frage von MimemmmVoice over IP26 Kommentare

Hey Welche Möglichkeiten hat man eigentlich noch bei VOIP um zuverlässige Notrufe zu ermöglichen? Ein aufgeladenes Handy habe ist ...

Windows Server
Fragwürdige GPO Fehler im Syslog
gelöst Frage von Ex0r2k16Windows Server13 Kommentare

Hallo! Ich kriege bei manchen (oder sogar allen? -prüfe noch) Clients folgenden Fehler bei mehreren GPOs (aber nicht bei ...

Netzwerkmanagement
PfSense - verschiedene Subnetze über VLAN mit DHCP - WLAN-AP einrichten
gelöst Frage von xtommmikNetzwerkmanagement12 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mein Netzwerk um eine HW-Firewall erweitern und habe mich nach einlesen recherchieren und Tutorials überfliegen ...

Windows Server
DHCP und Regeln und Filter
Frage von OlliPWSWindows Server10 Kommentare

Guten Tag, wir haben folgende Problematik: Wir haben diverse ca. 130 Avaya VoIP Telefone, diese sollen per DHCP automatisch ...