Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst AHCI Modus mit einer MAXTOR Serial ATA Festplatte?

Mitglied: SKU160974

SKU160974 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2010 um 01:27 Uhr, 8650 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe das Problem, dass meine MAXTOR SATA Festplatte im AHCI Modus nicht mehr erkannt wird.

Mein Problem sieht wie folgt aus:

Eine meiner Serial ATA-Festplatten, eine MAXTOR DiamondMax 6G160E0 (160 GB) wird plötzlich nicht mehr im AHCI Modus vom Bios erkannt.
Die Platte hat als Herstellungsdatum den 21. Juli 2006.
Bisher war im BIOS der Enhanced IDE Mode eingestellt und alles lief prima.
Heute stellte ich den Modus auf AHCI um, da ich mein System eh neu aufsetzen wollte.
Anfangs gab es keine Schwierigkeiten.
Das System lies sich installieren und lief stabil. Alle Platten und Partitionen wurden erkannt.
Nach einem der letzten Reboot-Vorgänge jedoch blieb das BIOS beim automatischen erkennen der Platten genau an dem SATA-Port hängen, an dem diese oben genannte Platte hängt.
Ziehe ich diese Platte ab läuft das BIOS im AHCI Modus komplett durch und das System fährt hoch.
Ich schliesse die Platte dann im laufenden System an und sie wird erkannt und arbeitet scheinbar fehlerfrei.
Jedoch beim nächsten Reboot stoppt das BIOS wieder an der selben Stelle.
Wenn ich nun das BIOS in den IDE Modus umstelle gibt es nach wie vor keine Fehler.
Ich habe als Systemplatte eine ähnliche HDD, eine MAXTOR DiamondMax, nur die 250 GB Variante. Das Herstellungsdatum müsste ungefähr im gleichen Zeitraum liegen. Diese läuft ohne Fehler im AHCI.
Dadurch denke ich auch an kein Kompatibilitätsproblem mit AHCI und der Festplatte.
Ein Softwareproblem schliesse ich aus, da das Problem bereits im BIOS auftaucht.


Meine HW-Konfiguration sieht wie folgt aus:

- Mainboard ASUS P5QL Pro mit Intel P43 Express ChipSet und 775er Sockel mit letztem BIOS-Update
- Intel Core 2 Duo CPU E8400 (2 x 3000 MHz)
- 2 x 2 GB DDR2-800 RAM und 2 x 2 GB DDR2-667
- Grafikkarte Leadtek 9800GT
- Soundkarte Creative X-Fi Platinum Fatal1ty Champion Series
- GigaBit Netzwerkadapter Broadcom BCM5782
- HDD Maxtor DiamondMax SATA 250 GB (Model irgendwas, aber etwa gleiches Alter wie die Fehlerplatte)
- HDD Maxtor DiamondMax SATA 160 GB (Model: 6G160E0) - die Fehlerplatte!!!
- DVD ASUS CD&DVD-Rewriter PATA (Typ irgendwas...)
- BD LG BD-Reader/CD&DVD-Rewriter SATA (Typ irgendwas)
- Standard Floppy Laufwerk
- Speicherkarten-Leser mit eSATA und USB-Anschluss

SW-Konfiguration:

- Windows Vista Business 64Bit


FAZIT:
Da ja erst alles funktionierte schliesse ich ein SW- oder HW-Problem mit anderen Komponenten aus.
Die Fehlerplatte habe ich auch an einen anderen SATA-Port angeschlossen. Das BIOS blieb dann am entsprechenden Port hängen.
Deshalb schliesse ich auch nicht auf ein Problem mit dem Board.
Es ist nur komisch, dass die HDD anfangs im AHCI Modus lief, plötzlich aber nicht mehr vom BIOS erkannt wird bzw. dieses hängen bleibt beim Versuch, die Platte im AHCI Modus zu erkennen.
Es muss sich also um ein (plötzlich aufgetauchtes) Problem mit der HDD handeln.

Ich wäre sehr erfreut, wenn mir jemand einen Tip zur Fehlerbeseitigung geben könnte.
Mitglied: nxclass
08.01.2010 um 10:40 Uhr
... da wird wohl der Controller auf der HDD welcher für AHCI und deren Funktionen verantwortlich ist defekt sein.

EDIT: versuch die HDD mal an einem anderen PC (kein Asus Board) mit AHCI zu betreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
08.01.2010 um 11:10 Uhr
Hallo

Vielleicht auch mal die Platte analsysieren, in Windows z.B. mit HD Tune oder mit einer Linux Live-CD ("fschk - t /dev/PLATTE" und dann auch nochmal "badblocks -v /dev/PLATTE", wobei PLATTE sda1 oder so sein wird, das kannst du mit "fdisk -l" herausfinden).
Natürlich auch noch den Smartstatus überprüfen, in Windows auch mit HD Tune, in Linux mit smartd (smartd --help gibt Dir die Befehlssyntax).

Gruß Dark
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
08.01.2010 um 15:46 Uhr
Hi
AHCI ist ein Controllermodus, kein SATA/HD Modus. Die HD bekommt vom AHCI nichts mit. Klingt aber trotzdem nach defektem (Mainboard) Kontroller, bzw seinem Algo wie er mit dieser HDs umgeht (hast du schon mal das BIOS auf Stand gebracht?). Die 6G160 ist die größte aus der 160er Serie gewesen; der Nachfolger war die 320er Serie zu der auch deine 250er gehört (3 statt 4 Plater), ist also eine andere Baureihe. Habe selbst die 80er aus der 160er Serie gehabt (Erste SATA Serie von Maxtor) und damit mit modernen SATA2 Modis immer wieder Probleme (von HD wird gar nicht gefunden, bis erst nach einem Softstart); vor drei Jahren bin ich dann über Seagate (selbe Probleme in Grün) auf Hitachi umgestiegen. Da HDs einen enormen Einfluß auf die Gesamtperformance haben, habe ich den Totalverlust nie so stark bereut. 3-4 Jahre das dürfte etwa 2.5facher Speed sein; da kann kein CPU/Mainboard Umrüstung mithalten
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Driver libscom download Maxtor 6L160P0 ATA Device

Frage von flohkingWindows 72 Kommentare

Habe Maxtor 6L160P0 ATA Device damals windos xp AUF DEM PC Irgendwie funktioniert das laufwerk aber nicht es nimmt ...

Festplatten, SSD, Raid

WIN7-AHCI-Modus erzeugt BlueScreen...Kein Standardproblem?

Frage von SuperperforatorFestplatten, SSD, Raid1 Kommentar

Hallo, bis vor kurzem habe ich auf meinem Asus M4A78Pro-Board erfolgreich und tadellos meine insgesamt vier Festplatten (1x SSD ...

CPU, RAM, Mainboards

PC startet nicht - Festplatten Modus

Frage von gamerffCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Hallo Forum, ich habe folgendes Problem das mein PC nicht startet. Er startet nur wen ich den Festplatten Modus ...

Festplatten, SSD, Raid

DATENSICHERUNG-Platte läuft aber nicht erreichbar . SAMSUNG HDD serial ATA

Frage von sanskaraFestplatten, SSD, Raid1 Kommentar

Guten Tag zusammen, ich habe grade eine größere Herausforderung Ich habe eine Festplatte aus einem Laptop hier SAMSUNG 500GB ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs10 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall10 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)8 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...