Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Warum aktualisieren Fileshare Verknüpfungen von Win7 auf Server 2008 nicht ?

Mitglied: mmoellers

mmoellers (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2010, aktualisiert 20.09.2010, 3628 Aufrufe, 1 Kommentar

Fileshare Anzeige aktualisiert nicht auf den Clients
Infrastruktur:
Server 2008 Standard eingerichtet als Standalone Dom Controller
mit den Rollen DNS, DHCP und Filerserver für eine geringe Anzahl von win 7 Clients

Habe auf den Clients über "Netzlaufwerk verbinden" mehrere Shares eingerichtet.
Die Anzeige im Windows Explorer zeigt nach dem Booten der Clients ein rotes X auf den Shares an.
Die angelegte Desktopverknüpfung ganz klar dann auch.
Zudem erscheint eine Meldung "Es konnten nicht alle Netzlaufwerke....."

Der Server ist 24h per Netzwerk erreichbar und das Netzwerk selber hat keinerlei Fehler.
Die Ping Antwortzeiten liegen unter 1ms.
Klickt man auf den Win 7 Clients auf die Shares, werden die darin liegenden Ordner ohne jede Verzögerung angezeigt.
Also stimmt die Anzeige nicht mit der Realität überein.
Gibt es eine andere Lösung, die Shares über ein Batchfile zeitverzögert zu verbinden, um dieses Verhalten
in den Griff zu bekommen ?

Auf den Clients ist in meinem Aufbau zudem eine Verknüpfung, die auf ein Programm verweist, das über einen Share gestartet wird.
Wird ein Client offline hochgefahren, wechselt das Programmsymbol auf dem Desktop in das Standard Windows Symbol.
Ist der Client wieder online, aktualisiert das Desktop Symbol nicht mehr.
Das Programm startet mit Doppelklick aber wie gewohnt.
Also stimmt auch hier die Anzeige nicht mit der Realität überein.
Erst wenn der Server rebootet wird, erscheint wieder das Programmsymbol.

Es gibt keinerlei Beinträchtigungen bei Arbeiten, aber es verwirrt die Anwender......nicht gut.

ich nehme an, das beide Themen den gleichen Hintergrund haben....woran kann das liegen ?


Bitte um Unterstützung

Vielen Dank im Voraus
Mitglied: mmoellers
20.09.2010 um 08:34 Uhr
Ich habe einen Lösungsansatz, den ich aber noch testen will:

Win 7 aktualisiert wie auch die Vorgängerversionen 1x die Desktop Icons nach dem Anmelden
eines Useraccounts.
Dies geschieht aber nicht grundsätzlich, sondern nur dann, wenn der Icon Cache zu klein eingestellt ist.

Auswirkung:
Der Desktop wird vor dem Herstellen der Initialisierung der Netzwerkkarte aktualisiert.
Damit wird jeder Share als "nicht verfügbar" angezeigt.
Da die Desktop Icons aber kein 2tes Mal aktualisiert werden, bleibt das rote X auf den LW Verknüpfungen
erhalten, auch wenn die Netzwerkverbindung hergestellt ist.

Lösung:
Entweder verhindern, das die Desktopsymbole aktualisiert werden oder die Aktualisierung soweit
verzögern, das erst die Netzwerkverbindungen hergestellt werden und dann der Refresh stattfindet.
Oder die Aktualisierungsrate auf automatisch stellen mittels Registry Key:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Update --> Update Mode auf Null stellen.

Nachtrag vom 21.09.2010
Sämtliche oben genannten Lösungsansätze funktionieren nicht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Excel 2016 - Verknüpfung zu anderer Excel Datei automatisch aktualisieren

Frage von devil7974Microsoft Office2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Excel Datei auf meiner Dropbox liegen. Die Daten in dieser Datei werden regelmäßig gepflegt ...

Windows Server

Clientzugriff auf Netapp-Fileshare über einen 2012er Windows-Server

Frage von gmeurbWindows Server6 Kommentare

Hallo, ich habe gerade ein Projekt am Start, bei dem externe Clients einen Filezugriff über einen 2012er Sprungserver/Terminalserver bekommen ...

Windows Userverwaltung

Userberechtigungen auf Fileshare tabellarisch darstellen

Frage von drobskindWindows Userverwaltung2 Kommentare

Hallo, ich habe nun schon einige Zeit gesucht, nur leider nichts in dieser Hinsicht gefunden. Ich suche nach einem ...

Windows Server

Verknüpfungen über AD verteilen Windows Server 2008 R2

Frage von Vsadm07Windows Server7 Kommentare

Habe folgendes Problem. Ich möchte auf meiner Testdomäne alles Windows Server 2008 R2 z.B. Notepad verteilen( nur zum Testen),dies ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 3 StundenSicherheit

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 12 StundenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server36 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1028 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgbornMicrosoft17 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Webbrowser
Welcher Browser ist der Beste?
Frage von justtinWebbrowser15 Kommentare

Hallo Leute Ich habe eine interessante Frage. Mich wurde mal interessieren welcher Browser ist eure meinung nach der beste? ...