Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

AMD oder Intel als Office PC

Mitglied: Susi22

Susi22 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2006, aktualisiert 23.08.2006, 5455 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Tag ihr Süßen!
Ich bin auf der suche nach neuen Office Pc´s für die Firma in der ich Arbeite.
Hab mich mal umgeschaut und was ins Augegefasst

AMD
AM2 S64 3400+B
AMD-Proz. Sempron64/1,8GHz/So-AM2/256KB/Box

M2NPV-VM
- AMD Live!™ Ready
- NVIDIAR GeForce 6150 + nForce 430
- Dual-channel DDR2 800/667/533
- PCI Express architecture
- Integrated GeForce6 GPU
- Dual VGA Ouput: DVI-D & RGB
- Gigbit LAN

DDR2-SDIMM PC533/240p, 512MB/CL4/TransCend Value

SAMSUNG S-ATA-II-Platte 8,89cm(3,5")80GB/8,9mS/
7200rpm/8MB C. (sehr leise)


Intel
Intel Celeron D 351 533MHz Box 775 3,2Ghz

775DUAL-VSTA
ASROCK-Board ATX/So-775/PT880Pro/S-ATA/Raid/LAN/
Core 2 Duo Ready


DDR2-SDIMM PC533/240p, 512MB/CL4/TransCend Value

NN FX5200/128
MARKE-Card AGP8/128MB DDR/FX5200/TV-o.

SAMSUNG S-ATA-II-Platte 8,89cm(3,5")80GB/8,9mS/
7200rpm/8MB C. (sehr leise) (Bulk/OEM)



Der Preis ist genau der gleiche nur was würdet ihr mir Empfehlen AMD oder Intel ?

Gruss Susi
Mitglied: 34032
21.08.2006 um 16:11 Uhr
ich würde sagen den intel --> für büro-anwendungen tuts ein celeron auch und der sempron ist nicht besser.
Würde auch für Office einen AGP den PCIe vorziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
21.08.2006 um 16:20 Uhr
Ob Intel oder AMD ist so weit ich das überblicke relativ wurscht.
Beide Systeme funktionieren wenn sie sauber aufgebaut sind.
Viel wichtiger für ein solides Arbeitsgerät sind eher die weiteren Komponenten, also vernünftiges Marken-Board (Intel, Asus, evtl. MSI) mit ordentlichem Chipsatz, Marken-RAM (Infineon, Samsung, Kingston...). Des weiteren sind eine einfache, passive Grafikkarte und nen ordentliches Netzteil essentiell. Für Office halte ich Onboard-Grafik für meist ausreichend.
Allgemein: Lieber solide als High-End

Gruß

Hab grad gesehen: ASROCK. Würd ich nicht nehmen, ist preislich sehr weit unten anzusiedeln. Hab bisher nur Probleme damit gehabt.
Bitte warten ..
Mitglied: kaaless
21.08.2006 um 16:21 Uhr
Hallöchen,

also rein vom Prinzip würde ich dir ja zu AMD raten... :o)

aber fsm hat recht, der Intel Celeron tuts auf alle Fälle auch!! Bzw., seid ihr auf Gigabit LAN angewiesen oder wollt irgendwann aufrüsten?? Dann würde ich auch darauf schon, wieviel die NW-Karte kann!!
Ansonsten sind beide für reine Office-Anwendungen schon ziemlich fett sind... Respekt!! ;o)

Gruß und viel Spass beim Einkaufen!
Bitte warten ..
Mitglied: technix
21.08.2006 um 16:42 Uhr
tach,

Da man hier auf Qualität der Komponenten achtet würde ich den AMD empfehlen.
ASUS Mainboard mit dem N-Force Chipsatz ist das bessere von beiden und funktioniert wartungsärmer. Und du kannst bei Bedarf die Gra-Ka aufrüsten. (was jedoch bei Bürogeräten selten der fall ist.)
Lass dir die Geräte Büro-optimieren, das heißt einen leiseren Lüfter, bzw passiv gekühlte Komponete. sonst hast du mit der Boxed-Variante ein sehr lautes Gerät.

Hast du die Möglichkeit eines Vorführgerätes ??
Sind es denn Gerätes eines Markenherstellers ??

Die Heat-Pipe-Lösungen für den Intel sind sonst die besseren...
Intel-CPU's können sich "leiser" kühlen lassen und sind deswegen die "besseren"
Bürogeräte.
noch viel Freude beim aussuchen...
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
21.08.2006 um 16:53 Uhr
bin ich falsch oder hatt sich das so drastisch geändert??

Als Office-PC würde ich immer Intel nehmen, deren Stromaufnahme ist geringer. Und wenn ein Rechner 5*9 Std pro Woche läuft ist das bei den Energiekosten nicht zu verachten!!

Insgesamt: Besser ein weit langsameren mit guten Komponenten ausgestatten PC nehmen, als alles Hochgezüchted und billigen!

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: deeboo
21.08.2006 um 16:54 Uhr
Also.

Ich muss sagen, das ich selbst @home auch bloß AMD habe.
Auf Arbeit aber Intel.

Ich finde die Disskussion etwas übertrieben. Nicht das ich das jetzt herrabsetzen möchte....aber...
Die PC`s sind Deiner Aussage nach für Office. Und nicht für Cinema oder 3D-Max.
d.h. die haben nicht wirklich viel zu tun. Werden sich wohl bei langweilen. ;)

Ich muss sagen, das ich bissher noch keine leiseren Serienrechner als die von FSC kennen gelernt habe. Hab nen Scenic vor mir stehen und brauch keine Oropax. Wirklich leise die Dinger.

LG Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: tzippi
22.08.2006 um 20:05 Uhr
Das mit der Leistungsaufnahme stimmt nicht mehr: Der Intel Celeron frißt mehr Strom als der AMD!! Mit Cool & Quiet wird der AMD Prozessor meistens kaum noch warm, selbst mit dem <Boxed Prozessor. Der Intel Celeron wird mit dem Boxed Kühler über 55 Grad warm und der Lüfter läuft volle Pulle. deshalb Finger weg vom Celeron.
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.correct
23.08.2006 um 12:22 Uhr
Wichtig ist bei einem solchen System auch die Kuehlung. Denn eine laute Kuehlung stoert am Arbeitsplatz meiner Meinung nach erheblich mehr als 2, 3 sec laenger warten, bis sich ein Programm geoeffnet hat.
Deshalb wuerde ich moeglichst eine einfache, passiv gekuehlte Graka empfehlen, die sollte fuer Buero-anwendungen ausreichen. Denn ein kleiner Grafikkarten-luefter war bisher bei mir immer die lauteste Komponente im System.
Solltest du die leistungsfaehige Hardware wirklich brauchen, dann wuerde ich dir eine leise, wenn auch vll etwas teurere Kuehlung empfehlen. Habe z.b. mit ZALMAN-kuehlern bisher sehr gute Erfahrungen gemacht, die sind sehr leise und halten das System kuehl, was der Lebensdauer der Komponenten auch nicht gerade schadet ;)
Ansonsten viel Spass beim Shoppen..
mfG Matze
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Intel vs. AMD
gelöst Frage von Trackmaster1303CPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo zusammen, mit welchem Prozessor ist ein AMD A6 7310 Quad-Core-Prozessor (4x 2,4 Ghz) von Intel vergleichbar? Kennt jemand ...

CPU, RAM, Mainboards
Intel i7 vs. AMD FX
gelöst Frage von FM1989CPU, RAM, Mainboards10 Kommentare

Hallo zusammen, stehe gerade vor der Entscheidung einen neuen Computer zu bestücken und schwanke bei den Prozessoren. Deshalb wollte ...

Grafikkarten & Monitore
AMD GPU zusammen mit Intel CPU
Frage von KungLaoGrafikkarten & Monitore3 Kommentare

Hallo zusammen Ich spiele mit dem Gedanken mir einen PC zusammen zu stellen. Jedoch will ich eine gute Leistung ...

Firewall

PC Engines APU2C4 oder PC Engines AMD APU1D4 PFSENSE

gelöst Frage von horstvogelFirewall9 Kommentare

Hallo, wann nimmt man eine APU2C4 und wann eine APU1D4? Ich betreibe derzeit eine APU1D4 mit PFSENSE und bin ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 7 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 14 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server27 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...