Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Android WPA2 Enterprise Radius Fehler 262

Mitglied: e51bomag

e51bomag (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2014 um 11:35 Uhr, 2145 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich habe mehrer Access Points mit einem WPA2 Enterprise Funknetz. Radius Server spielt ein Windows Server 2012 R2.
Laptops und einige Android Geräte kommen problemlos ins Netz. Dabei werden Computer und Benutzerauthentifizerungen genutzt. Zertifikate werden hierbei nicht benötigt.

Nun habe ich jedoch 2 Android Geräte wo es einfach nicht klappen will. Hier erhalte ich eine Fehlermeldung im Eventlog des Win Server:
Fehler 262, Die angegebene Nachricht ist unvollständig. Die Signatur wurde nicht verifiziert.


Jemand eine Idee was das sein könnte? Das Zertifikat des Radius Servers habe ich auch schon mal importiert und in den WLAN Einstellungen eingefügt...Fehler bleibt.
Mitglied: aqui
23.10.2014 um 11:43 Uhr
Erste Anlaufstelle ist ja dann immer das Radius Server Log wie jeder netzwerker weiss. WAS steht denn dort wenn diese Endgeräte sich authentisieren wollen und das fehlschlägt ?
Zertifikate werden hierbei nicht benötigt.
Das ist aber einen Lüge ! Minimal musst du zwangsweise das Radius Server Zertifikat importieren, denn sonst kann der Client niemals den Radius Server verifizieren. Es sei denn natürlich du schaltest das ganze ab.
Letzteres wäre aber erheblicher Blödsinn und man kann nur hoffen das du das nicht machst, denn damit konterkarierst du solch eine Authentisierung komplett. Ohne das Server Zertifikat kann dir jeder einen x-belibigen Radius Server unterschieben und erhält so freien Zugang in den komplettes WLAN !!
So ein System ist dann quasi so wie ein offenes WLAN und wäre ziemlich sinnfrei.

Grundlegende Infos dazu findest du auch hier:
https://www.administrator.de/wissen/sichere-wlan-benutzer-authentifizier ...
Bitte warten ..
Mitglied: e51bomag
03.11.2014 um 07:46 Uhr
Was im Eventlog steht dazu, habe ich ja bereits gepostet...jedoch hier noch mal die komplette Meldung:
Der Netzwerkrichtlinienserver verweigerte einem Benutzer den Zugriff.

Wenden Sie sich an den Administrator des Netzwerkrichtlinienservers, um weitere Informationen zu erhalten.

Benutzer:
Sicherheits-ID: DOMAIN\User
Kontoname: User
Kontodomäne: DOMAIN
Vollqualifizierter Kontoname: DOMAIN\User

Clientcomputer:
Sicherheits-ID: NULL SID
Kontoname: -
Vollqualifizierter Kontoname: -
Betriebssystemversion: -
Empfänger-ID: MAC
Anrufer-ID: MAC

NAS:
NAS-IPv4-Adresse: x.x.x.x
NAS-IPv6-Adresse: -
NAS-ID: RalinkAP0
NAS-Porttyp: Funk (IEEE 802.11)
NAS-Port: 0

RADIUS-Client:
Clientanzeigenname: AccessPoint
Client-IP-Adresse: x.x.x.x

Authentifizierungsdetails:
Name der Verbindungsanforderungsrichtlinie: Sichere Drahtlosverbindungen
Netzwerkrichtlinienname: Sichere Drahtlosverbindungen
Authentifizierungsanbieter: Windows
Authentifizierungsserver: DC.domain.loc
Authentifizierungstyp: PEAP
EAP-Typ: -
Kontositzungs-ID: -
Protokollierungsergebnisse: Die Kontoinformationen wurden in die lokale Protokolldatei geschrieben.
Ursachencode: 262
Ursache: Die angegebene Nachricht ist unvollständig. Die Signatur wurde nicht verifiziert.


Direkt abgestellt habe ich meines Wissens nach nicht die Nutzung der Zertifikate. Die Nutzer geben ja in ihr Handy den Windows Benutzernamen und Passwort ein und bei fast allen funktionierte es einfach.

Meine Netzwerkrichtlinie sieht wie folgt aus:
Bedingungen:
NAS-Porttyp Funk (sonstige) OR Funk (IEEE 802.11)
Windows-Gruppe DOMAIN\wlannutzer

Einstellungen:
EAP-Konfiguration Konfiguriert
Erweiterter Status <Leer>
Zugriffsberechtigung Zugriff gewähren
EAP-Methode Microsoft: Geschütztes EAP (PEAP) OR Microsoft: Gesichertes Kennwort (EAP-MSCHAP v2)
Authentifizerungsmethode EAP OR Verschlüsselungsauthentifizierung (CHAP) OR MS-CHAP v1 OR MS-CHAP v1 (Benutzer darf das Kennwort nach Ablaufdatum ändern) OR MS-CHAP v2 OR MS-CHAP v2 (Benutzer darf das Kennwort nach Ablaufdatum ändern)
NAP-Erzwingung Vollständigen Netzwerkzugriff gewähren
Nicht kompatible Clients aktualisieren Wahr
Framed-Protocol PPP
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.11.2014 um 09:37 Uhr
Der Fehler ist ja eindeutig !
Ursache: Die angegebene Nachricht ist unvollständig. Die Signatur wurde nicht verifiziert.
Da hast du wohl vergessen das Radius Zertifikat zu importieren ?!
Grundlagen dazu findest du im oben zitierten Tutorial hier !
Bitte warten ..
Mitglied: e51bomag
04.11.2014 um 07:11 Uhr
Das habe ich bereits probiert auf einen der Android Handys wo es nicht funktioniert...jedoch bleibt selbige Fehlermeldung.

Und auf allen anderen Handys musste kein Zertifikat installiert werden! Dort geht es auf anhieb nach Eingabe des Benutzernamen und Passwortes.
Bitte warten ..
Mitglied: e51bomag
04.11.2014 um 07:57 Uhr
https://kb.meraki.com/knowledge_base/wpa2-enterprise-profile-setup-on-an ...
In diesem Konfigurationsbeispiel bedarf es auch keiner Importierung eines Zertifikates.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.11.2014 um 09:20 Uhr
Und auf allen anderen Handys musste kein Zertifikat installiert werden! Dort geht es auf anhieb nach Eingabe des Benutzernamen und Passwortes.
Das ist aber ziemlich krank dann und konterkariert völlig deine Radius Installation. Den Geräten kann man dann ja jeden beliebigen Radius Server unterschieben und allen den Zugang erlauben.
Das macht dann das gesamte Design zur Farce....
Ein Zertifikat MUSS immer zwingend importiert werden oder man muss es automatisch bei einem Domain Login laden lassen.
Wie sollte man auch sonst einen Radius Server in seiner Authentizität verifizieren.
Ohne Zertifikat ist das ja mal nun schwer möglich wie dir vermutlich auch selber einleuchten wird ?!
Klar kann man das abschlaten aber dann kannst du den Radius auch gleich ganz weglassen und das statische Passwort an die Eingangstür schreiben. Was für ein tieferen Sinn sollte dann Radius in so einem Umfeld noch haben ??

Im Zweifel nimm dir immer einen Wireshark und sniffer die Radius Anmeldung mit !! Da siehst du dann sofort wo es kneift !
Bitte warten ..
Mitglied: e51bomag
04.11.2014 um 12:29 Uhr
Oder reden wir eventuell an einander vorbei? Mein Radius ist gleichzeitig mein DC sowie Zertifizierungsstelle, da relativ kleine Umgebung. Dort im Radius ist natürlich das Zertifikat importiert bzw. eingestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: e51bomag
12.11.2014 um 09:19 Uhr
Also da der Fehler leider immer noch besteht, war ich nun gezwungen eine zweite SSID anzulegen und diese mit WPA2 Personal zu verschlüsseln

Wie gesagt, der Radius Server ist auf dem DC-Server installiert. Der Radius-Server wurde in Active Directory registriert. Das Zertifikat in der Radius Richtlinie wurde auch ausgewählt. An den Handys selbst sind keine Zertifikate installiert. Dort funktioniert wie gesagt bei allen Handys außer bei zweien die Verbindung nach Eingabe des Windows Benutzernamens und Passwortes...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

WPA2 Enterprise Verbindung vor Anmeldung herstellen

gelöst Frage von windowsboyLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo ich habe wiedereinmal ein Problem. Ich bin im Besitz zweier Serverbetriebssysteme (Windows SBS 2003 R2, Windows Server 2003 ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgbornGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Multimedia & Zubehör

Suche MHL HDMI Stick mit WPA2 Enterprise WiFi

Frage von tobivanMultimedia & Zubehör4 Kommentare

Hallo, kennt jemand einen MHL/HDMI Stick, der als WLAN-Verschlüsselung WPA2-Enterprise (RADIUS) unterstützt? Ich habe aktuell den MWA3 von Acer ...

LAN, WAN, Wireless

Verbindungsprobleme mit WPA2-Enterprise, Radius mit Windows Server 2012 R2,Asus RT-AC5300 und einem Handy

Frage von jescheroLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich habe leider wieder ein Problem, wo ich eure Hilfe brauche. Und zwar habe ich einen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 19 StundenWindows 103 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 22 StundenAdministrator.de Feedback16 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware17 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Windows Netzwerk
Backup über WAN
Frage von petereWindows Netzwerk11 Kommentare

Hallo, ich muss aus einem entfernten WAN (synchrone 1Gbit) Daten sichern. Dabei handelt es sich sowohl um wenige große ...