Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Anmeldeskript über Gruppenrichtlinie

Mitglied: Roman

Roman (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2011 um 19:45 Uhr, 10567 Aufrufe, 32 Kommentare

Windows Server 2008 R2
Client Windows 7 Professional

Hallo,

bestimmt gibts das Problem hier schon hundert tausendmal aber hab leider keine lösung gefunden

Habe ein Anmeldskript erstellt dass den Benutzern bei Anmeldung ein Laufwerk mappen soll.

Beim Administrator habe ic es direkt unter den Profileinstellungen hinterlegt. (Anmeldeskript Logon.cmd)

für die User über die Gruppenrichtlinie. Dort existiert eine Organisationseinheit in der alle Benutzer enthalten sind. Diese OU hab ich dann mit einem Gruppenrichtlinienobjekt in dem das skript hinterlegt ist verknüpftt leider wirkt es sich bei useranmeldung überhaupt nicht aus...kein laufwerk.

berechtigungen müssten eigentlich stimmen also am cleint kann ich mir das skript übers netzwerk anzeigen lassen und auch ausführern...leider nur manuell...

wo könnte der fehler sein?

greift meine gruppenrichtlinie gar nicht?verbindungsproblem der active directory?

rollen sind installiert

dhcp
dateiserver
dns
active directory

danke und viele grüsse
32 Antworten
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 20:24 Uhr
und wenn ich in diesem gruppenrichtlinienobjekt in dem ich das anmeldeskript hinterlegt hab irgendwas anderes zusätzlich verbiete z.b. design ändern das greift die richtlinie auch aber zum teufel nicht das anmeldeskript!!
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
29.08.2011 um 20:26 Uhr
Moin,

wo liegt das Anmeldescript?
Was steht im Eventlog des Clients?
Wo hast du das Script hinterlegt: Benutzer- oder Computerkonfiguration?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 20:30 Uhr
skript liegt auf dem server in windows/sysvol/sysvol/domaene/skripts

unter benutzerkonfigurastion eingetragen, soll sich auch nur für bestimmte benutzer auswirken die unter der OU stehen...

im eventlog mal schauen mom
Bitte warten ..
Mitglied: Xboxer
29.08.2011 um 20:33 Uhr
Hi,

wie hast du den Pfad zum Script eingetragen? Per C:\.... oder als UNC Pfad?

Gruß
Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 20:34 Uhr
ich weiss nicht ob das ist:

user profile service

es wurde festgestellt dass ihre registirerungsdatei noch von anderen anwendungen oder diensten verwendet wird. die datei wird nun entladen.
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 20:35 Uhr
per c:/windows/sysvol/sysvol/domaene

gut die schrägstriche in die andere richtung ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 20:37 Uhr
was mir grad auffällt wenn man das skript unter den eigenschaften von anmelden hinzufügt gibts es unten den button dateien anzeigen...der ordner der sich dann öffnet ist leer komisch
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
29.08.2011 um 20:44 Uhr
Wie sieht deine Batch aus?

Net use * c:/windows/sysvol/sysvol/domaene
oder
Net use * \ \Server \Freigabename ??

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 20:49 Uhr
Die sieht so aus

Rem * Inhalt der Logon.cmd *

net use /persistent:no

net use L: \\srv2008r2\windvsw1
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
29.08.2011 um 20:59 Uhr
Das

01.
Net use /persistent:no
kommt:

01.
net use L: \\srv2008r2\windvsw1 /persistent:no
hier hin.

Das sollte aber eigentlich nicht das Problem sein.

Auf dem Client müssten aber noch mehr Infos stehen.

Was ist wenn du das script über:

01.
%logonserver%\netlogon\logon.cmd
per Hand ausführst?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 21:01 Uhr
na manuell funktioniert das einwandfrei egal ob aus dem netzordner netlogon oder dem ordner sysvol
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 21:02 Uhr
aber irgendwie nicht automatisch
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
29.08.2011 um 21:04 Uhr
Wie sieht der Pfad in der Gruppenrichtlinie aus?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 21:07 Uhr
wie meinst du das?

das gruppenrichtlinien objekt ist mit der organisationseinheitverknüoft.

und das skript ist in diesem objekt bei benutzereinstellung anmelden hinterlegt
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
29.08.2011 um 21:16 Uhr
Hallo Roman!!

Kopiere doch einfach das Script in den "ordner der sich dann öffnet" - danach kannst Du es verknüpfen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
29.08.2011 um 21:19 Uhr
Du hast das Script über die Gruppenrichtlinie verknüpft?

Also hast du ein GPO erstellt, es bearbeitet, dann bei Anmeldeskript das Skript ausgewählt - und wie ist dieser Pfad?

Leg das Skript bitte unter
%Logonserver%\Netlogon\logon.cmd

und wähle den Pfad entsprechend aus bei der Auswahl des Scripts.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 21:21 Uhr
na dieser pfad ist c:\windows\sysvol\sysvol\domaene.local\scripts
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 21:23 Uhr
@ bastla

hat auch nichts gebraqcht
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
29.08.2011 um 21:24 Uhr
das logonskript soll aber nur für bestimmte user das laufwerk mappen

wenn ich es unter logonserver etc mache gilt das doch für alle oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
29.08.2011 um 21:26 Uhr
Gut, und wie dein Pfad in der Gruppenrichtlinie aus?

Eher so:
\\Domäne\SysVol\bbo.local\Policies\{16A242AA-5949-420C-BD06-91678A42A1C3}\User\Scripts\Logon

Oder eher

%logonserver%\Netlogon\

VG
Edit: Das gilt nur für die User denen du die GPO zuordnest...
Edit2: Bitte kauf dir ein Buch und arbeite dich in die Grundlagen ein...
Edit3: Gute Nacht!
Bitte warten ..
Mitglied: Xboxer
29.08.2011 um 21:30 Uhr
Hi,

geh mal per explorer auf %logonserver%\netlogon und pack dort das Script hin.

Dann gehst du in die Gruppenrichtlinie und pack holst den Zeile mit c:\windows\sysvol\sysvol\domaene.local\scripts raus und packst dort %logonserver%\netlogon\SCRIPTNAME rein

Testen > sollte gehen.

Gruß
Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
30.08.2011 um 00:29 Uhr
Ok danke probiere morgen aus...hab ein Buch vor mir liegen wo's über die organisationseinheit gemacht werden sollte ;)

Gute Nacht auch dir )
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
30.08.2011 um 06:59 Uhr
Zitat von Xboxer:
Hi,

geh mal per explorer auf %logonserver%\netlogon und pack dort das Script hin.
=c:\windows\sysvol\sysvol\domaene.local\scripts

Spielt also keine Rolle, aber der Ordner der GPO muss %logonserver%\netlogon sein, das stimmt!

VG
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
30.08.2011 um 09:06 Uhr
Morgen Roman,
kann es sein, dass dein Script funktioniert, wenn der Benutzer auf dem PC kein Admin ist?

Wenn er jedoch lokaler Administrator ist, schlägt es fehl?
Möglicherweise wird dein Problem hier beschrieben.
Bitte bis Anmeldescripte und Netzlaufwerke scrollen.
Bitte warten ..
Mitglied: -s-v-o-
30.08.2011 um 09:06 Uhr
Tach auch

was mir grad auffällt wenn man das skript unter den eigenschaften von anmelden hinzufügt gibts es unten den button
dateien anzeigen...der ordner der sich dann öffnet ist leer komisch

- Das Script sollte schon in dem Ordner drin liegen. Wie du schon oben schreibst einfach den ordner so öffnen, die Datei dort rein kopieren und via "Hinzufügen" diese Datei auswählen und bestätigen.
- Kontrolliere ob in den GPO Einstellungen in "Details" auf alles "Aktiv"
- Im "Bereich" unter "Verknüpfungen" auch eine OU als "Aktiv" drin steht
- unter "Sicherheitsfilterung" die einzelnen User (oder Gruppe) hinterlegt ist (nicht die Computer sondern die User)
- Wenn du mehrere DC´s hast auf den anderen kontrollieren ob das Script/GPO auch richtig repliziert wird
- beim User manuell ausführen wie von Xaero1982 beschrieben. Den genauen Pfad findest du wie im ersten Punkt auf "Dateien anzeigen" klicken und oben in der leiste sollte der Pfad stehen. Musst nur noch den Dateinamen vom Script ink. Endung hinzufügen.

Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
30.08.2011 um 10:49 Uhr
Hallo,

bin nun etwas verwirrt...ich versuch mal alles etwas ausführlicher zusammenzufassen ;)

1. Habe im Servermanager unter der Domäne in der Active Directory Benutzer die Organisationseinheit Datevou angelegt.
2. Dort habe ich alle Benutzer agelegt, die ich in der Domäne haben will.
3. Dann ab in den Gruppenrichtlinieneditor und ein Gruppenrichtlinienobjekt erstellt. Habe ich LogonGP benannt. Diese Logon habe ich geöffnet und bin unter BEnutzerkonfoguration...Windowseinstellungen...Anmelden gegangen. DOrt das Skript mit vollständigen Pfad eingetragen...Also C:\windows\sysvol\sysvol\domäne.local\scripts\logon.cmd
Unter der Sicherheitsfilterung ist "Authentifizierte Benutzer" hinterlegt.
4. In der Richtlinienverwaltung die Organisationseinheit Datevou mit dem Gruppenrichtlinienobjekt verknüpft.

laut datev-anleitung sollte es so funktionieren aber tut es leider nicht.

Die GPO EINstellungen sind auf aktiv
OU ist auch aktiv
es gitb nur einen DC im Netz
die angelegten Benutzer sind eigentlich keine lokale admins. glaub das müsste man extra einstellen das sie welche wären, hab ich aber nichts gemacht.

aso:

in dem gruppenrichtlinienobjekt bei dem Punkt anmelden öffnet sich das fenster eigenschaften von anmelden
Das skript hat folgenden pfad:

\\domäne.locak\sysvol\domäne.local\scripts\logon.cmd

klick ich auf dateien anzeigen öffnet sich der ordner:

Netzwerk\domäne.local\sysvol\domäne.local\policies\{IFB...\user\scripts\logon

und der ist leer. habe die cmd reinkopiert ändert aber trotzdem nichts...

aber das gruppenrichtlinienojekt greift ja trotzdem irgendwie weil dort alle anderen richtlnien wie z.b. hintergrund ändern greifen bei der benutzeranmeldung

grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
30.08.2011 um 10:52 Uhr
Habe auch folgende freigabren unter netzwerk

die netlogon dort liegt auch die cmd
dann die sysvol
und das laufwerk
Bitte warten ..
Mitglied: Roman
30.08.2011 um 11:15 Uhr
wo genau müsste ich in der ereignisanzeige am client den suchen ob ein eintrag deswgeen vorliegt?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
30.08.2011 um 11:45 Uhr
Hallo Roman!!

Versuch mal, nachdem Du das Script in den Ordner "Netzwerk\domäne.local\sysvol\domäne.local\policies\{IFB...\user\scripts\logon" kopiert hast, das Script nur noch mit dem Dateinamen (also "logon.cmd") einzutragen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: -s-v-o-
30.08.2011 um 11:49 Uhr
Tach auch

Deinen Punkt 3 kapier ich nicht.
Wo hast du den Pfad C:\windows\sysvol\sysvol\domäne.local\scripts\logon.cmd hinterlegt?

- Geh in der GPO bei Skripts auf anmelde
- unten auf "Dateien anzeigen"
in diesen Ordner kopierst du die Login.cmd rein und machst den Ordner wieder zu
- klickst auf "Hinzufügen" - dann auf "Durchsuchen" und direkt dort sollte auch dann die bat Datei stehen - markieren und mit "Öffnen" und "OK" bestätigen

Das wars.

In der Bat Datei sollte dann Folgendes stehen:

net use z: \\server\freigabe /persistent:no

Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: beowulf1980
05.09.2011 um 11:49 Uhr
Hallo Roman,

wieso benutzt du überhaupt ein Logon-Skript ?
Du hast doch geschrieben das du einen R2 Server hast. Also hast du auch schon die neuen Gruppenrichtlinien.
Da kannst du doch einwandrei Netzlaufwerke mit verbinden und auch einstellen für welche User das greifen soll.

Oder gibt es nen bestimmten Grund warum es ein Skript sein muss ?
Ich mache fast gar nichts mehr per Skript weil sich fast alles über die neuen GPO's direkt einstellen lässt.

Gruß
Beowulf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

Anmeldeskript über lokale Gruppenrichtlinie funktioniert nicht

gelöst Frage von atomiqueBatch & Shell15 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich versuche gerade über ein Anmeldeskript Freigaben als Netzlaufwerke zu verbinden, habe aber ein Problem, dass ...

Netzwerkprotokolle

Anmeldeskript im Netzerk

Frage von ManneKLNetzwerkprotokolle3 Kommentare

Hallo, Habe ein NAS ins Netzwerk eingebunden und das Anmeldeskript - bat. Datei entsprechende Einträge z. Bsp: NET USE ...

Windows Server

Anmeldeskript in der Computerkonfiguration möglich?

Frage von goalgetter123Windows Server1 Kommentar

Guten Tag, ich habe schon erfolgreich Skripte angelegt, welche in eine Textdatei die Zeitangaben beim Hoch- und Herunterfahren der ...

Windows Server

Anmeldeskripte in Excel-Tabelle speichern

gelöst Frage von MorpheussuhlWindows Server2 Kommentare

Hallo liebes Forum, ich habe ein kleineres Problem und hoffe auf eine schnelle antwort. Und zwar habe ich in ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Windows 10 Oktober 2018 Update: Es ist wieder da
Tipp von Bowsette vor 7 StundenWindows 10

Ein neuer Versuch von Microsoft das Windows 10 Oktober 2018 Update, auch bekannt als 1809, an den Mann zu ...

Windows Server

Windows Server 2016: Achtung - ab heute gibt es wieder Express Updates

Information von kgborn vor 17 StundenWindows Server1 Kommentar

Kurze Info für Administratoren, die Windows Server 2016 per WSUS/SCCM mit Updates betanken. Ab heute gibt es für Windows ...

Windows Netzwerk
Windows Admin Center - Sagt was ihr braucht!
Tipp von Juanito vor 2 TagenWindows Netzwerk18 Kommentare

Hallo zusammen, der ein- oder andere hat sicherlich schon vom Windows Admin Center gehört. - Microsoft's neue Adminkonsole welche ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Bitlocker-Verschlüsselung und -Monitoring ohne MBAM

Tipp von DerWoWusste vor 2 TagenVerschlüsselung & Zertifikate

Der Folgende Tipp beschreibt, wie man ohne MBAM die Verschlüsselung erzwingt und monitort. MBAM ist ein Enterprise-Benefit und somit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Entwicklung
Meine Nachbarn sehen meinen Internet Trafic
gelöst Frage von beatnguEntwicklung51 Kommentare

Hallo Also ich wohne in einem Mehrparteien Haus mit 24 wohnungen. Meine nachbaren im letzten stock fummeln immer an ...

Microsoft Office
Lizenzierung
Frage von opc123Microsoft Office29 Kommentare

Hallo, eventuell ein oft bekanntes Thema. Office 365 ist mir zu teuer, da wir als Bildungsträger andere Konditionen beim ...

Windows 10
Windows 10 mit CRITICAL PROCESS DIED
Frage von liquidbaseWindows 1028 Kommentare

Das aktuelle Problem was ich habe steht bereits im Threadtitel. Etwas mehr zum Hintergrund soll nun folgen. Problemkind ist ...

Voice over IP
Andere Rufnummer bei abgehenden Gesprächen vom All-IP-Anschluß der Telekom anzeigen
Frage von vafk18Voice over IP19 Kommentare

Ich möchte bei abgehenden Gesprächen vom All-IP-Anschluß der Telekom meine Handynummer hinterlegen, damit ich Rückrufe jederzeit empfangen kann. Derzeit ...