Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Nach Anstecken eines USB-Sticks zeigt die Datenträgerverwaltung Wechselmedium Laufwerk G aber Kein Medium an

Mitglied: JOE2009

JOE2009 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2011, aktualisiert 02.09.2011, 22523 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo liebe Leute

Ich habe meinen USB-Stick (den ich hergeliehen hatte) bei mir angesteckt und er scheint als Wechselmedium im Laufwerk G auf. Windows meint in der Datenträgerverwaltung , es sei kein Medium im Laufwerk. Der Zugriff ist nicht möglich.
Der Bekannte, dem ich den Stick geliehen habe meint, er hätte diesem immer über Hardware entfernen ausgeworfen.
Das kein Laufwerkebuchstabe zugewiesen wird, kann ich ihn auch nicht mit dem HP Formatierungstool formatieren.

Ich fahre Win XP pro mit Sp3 und allen Patches.

Hat jemand eine gute Idee wie man den Stick neu formatieren kann oder soll ich ihn gleich entsorgen.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Ergebnis:

- der Stick ist entsorgt wg. kaputter Elektronic
- WinXP erkennt wieder andere USB-Sticks
- Als Andenken bleibt mir der "Gelbe" im Geräte-Manager (mal sehen, ob ich den wieder anbringe)

27777d5d7ffdf92ad73b61683cf683e6 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: dog
29.08.2011 um 00:03 Uhr
Benutz doch mal eine Linux-Live-CD um den komplett zu löschen (dd if=/dev/zero of=/dev/sdX).
Danach sollte Windows nach einer Intialisierung fragen.
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
29.08.2011 um 00:36 Uhr
Zitat von JOE2009:
... und er scheint als Wechselmedium im Laufwerk G auf.
Das kein Laufwerkebuchstabe zugewiesen wird, kann ich ihn auch nicht mit dem HP Formatierungstool formatieren.

Das schließt sich irgendwie gegeneinander aus. Wenn er als Laufwerk G: in der Datenträgerverwaltung erkannt wird, hat er ja einen Laufwerksbuchstaben zugewiesen bekommen.
Wenn dann das HP-Tool den Stick nicht erkennen kann, sind die Chips darin vermutlich im Elektronikhimmel gelandet.

PS. Dreh ihn doch mal um, vielleicht erscheint er dann in Laufwerk G: nicht auf sondern ab. Ziemlich blödsinnige Ausdrucksweise..... scrn
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
29.08.2011 um 10:47 Uhr
möglich wäre jetzt dem Stick einen andern Buchstaben zugeben,
er sich dann wieder berappelt!

Hatte ich auch öfters mal früher, wenn sich Netzlaufwerke ggf. mit Wechselmedien gebissel haben (..)
Bitte warten ..
Mitglied: Schnuffo
29.08.2011 um 16:47 Uhr
Hi!

Starte doch einfach mal die Datenträgerverwaltung von Windows: Arbeitsplatz -> rechte Mausstaste -> [Verwalten] -> [Datenträgerverwaltung]

Dort kannst du das Laufwerk auswählen, löschen, neu anlegen und formatieren + Laufwerksbuchstabe zuweisen. Nur darauf achten, dass du ausversehen nicht einer deiner Festplatten platt machst.

Gruß!

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: JOE2009
30.08.2011 um 06:00 Uhr
Hi Dog,
danke für Deine Antwort - es war der infcache der offensichtlich beschädigt war.
Grüße JOE2009
Bitte warten ..
Mitglied: JOE2009
30.08.2011 um 06:04 Uhr
HI Kaputtnick,
natürlich war das wirr - den Typ (=Wechseldatenträger) hat das Win XP nicht erkannt. Das Umdrehen wars nicht sondern der INF-Cache.
MfG JOE2009
Bitte warten ..
Mitglied: JOE2009
30.08.2011 um 06:05 Uhr
Hi Midivirus,
der INF-Cache wars.
Danke füür Deine Bemühungen
MfG JOE2009
Bitte warten ..
Mitglied: JOE2009
30.08.2011 um 06:10 Uhr
Hi,
danke für Dein Bemühungen. Der inf-cache wars - da ging dann gar nichts mehr mit USB-Sticks. Jetzt habe ich zwar wieder ein Gelben im Gerätemanager (Andere Geräte -Basissystemgerät)- dafür funktioniert aber alles. Offfensichtlich brauch das XP
MfG JOE2009
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
30.08.2011 um 08:05 Uhr
dann bitte "lösen" ............
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Client Backup auf z.B. USB Medium
Frage von famus900Backup4 Kommentare

Hallo, ich würde gerne im Unternehmen die lokalen Windows 7 Clients mit einem Programm sichern. Undzwar habe ich mir ...

Windows Server

Auswurf eines (bestimmten) USB-Mediums über die Aufgabenplanung

gelöst Frage von SarekHLWindows Server15 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte ein bestimmtes USB-Medium auswerfen, wenn ein bestimmtes Ereignis (ID 109, Backup-Abschluss Veeam Endpoint Backup) auftritt. ...

Windows Server

Windows Server - Datenträgerverwaltung Laufwerk C: erweitern

Frage von JonskezWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen Windows Server 2016 (Ist virtualisiert in einem ESX-Cluster) der als WSUS ...

Hosting & Housing

Internet über usb stick

gelöst Frage von venatorumHosting & Housing5 Kommentare

ich hab n internet usb stick den kann man ja aber nur an 1 laptop anschliesn. die frage is ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

Exchange 2010-2019 Sicherheitslücke durch Regkey löschen schließen

Information von sabines vor 9 StundenExchange Server1 Kommentar

Unter ist eine Lücke im Exchange 2010-2019 beschrieben, die durch das Löschen eines reg keys geschlossen werden kann. In ...

Windows Server
Erneutes Release von WS2019 und Win10 v1809
Tipp von IT-Pro vor 1 TagWindows Server3 Kommentare

Hi, nachdem der Windows Server 2019 und Windows 10 in der Version 1809 aufgrund von verschwinden von Dateien nach ...

CPU, RAM, Mainboards
Spectre Update Tool für ältere PCs
Information von sabines vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Mit Hilfe eines Tools wird der betreffende PC permanent von einem USB Stick gestartet, der ein passendes Microcode Update ...

Windows 10
Windows 10 Oktober 2018 Update: Es ist wieder da
Tipp von Bowsette vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Ein neuer Versuch von Microsoft das Windows 10 Oktober 2018 Update, auch bekannt als 1809, an den Mann zu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Java
Testautomatisierung
gelöst Frage von WPFORGEJava15 Kommentare

Hallo, nehmen wir an, es gibt eine Webseite mit einer Karte und einem Suchfeld. Nun wird in das Suchfeld ...

Windows Server
Lohnt sich eine Domäne für uns?
Frage von BowsetteWindows Server15 Kommentare

Hallo, ich arbeite in einem kleinen Unternehmen mit mehr als 5 und weniger als 10 Mitarbeitern, also Small Business ...

Viren und Trojaner
Office365 Trojaner Analyse
Frage von ZeppelinViren und Trojaner12 Kommentare

Liebe Community, ich wende mich an euch, um mehr über den Office365 Trojaner zu erfahren, welcher grade seine Runden ...

Exchange Server
PST Datei enthält weder Betreff noch Absender
gelöst Frage von SSamuelExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche aus einer wiederhergestellten Exchange (SBS2011) .EDB mit dem Programm "Kernel for Exchange von Nucleus" eine ...