Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

AntiVirus Lösung für Mail und Webserver?

Mitglied: sandra84

sandra84 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2005, aktualisiert 14.10.2005, 7919 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Leute

Krampfhaft suche ich eine AntiVirus Lösung für Mail und Webserver (beide Windows Server 2003). Beide
Server werden nachher in der DMZ sein...

und ich habe leider nicht wirklich erfahrung welche Software ich einsetzen soll.
Habe an Symantec und Kaspersky gedacht.

Bin froh um jeden Tipp
Mitglied: 16568
13.09.2005 um 15:16 Uhr
LOL, das ist schön...

Beim Virenschutz gibt es seeeeehr unterschiedliche Meinungen.

Bei kleinen Projekten nutz ich AntiVir, bei großen nutz ich Kaspersky, weil der gelbe Riese mir zu ressourcenhungrig ist, für die Leistung die er bringt...
Bitte warten ..
Mitglied: duc750
13.09.2005 um 15:29 Uhr
Hallo,
wir verwenden TrendMicro Produkte, die haben eigentlich für alle Belange eine Lösung, und kostenlose 30-Tage Testversionen gibts zum Download. Bei einem Kauf muß nur eine neue Registriernummer eingegeben werden, keine Neuinstallation o.ä.

duc750
Bitte warten ..
Mitglied: sebastianheld
14.09.2005 um 15:55 Uhr
Hallo,
ich selbst hatte sehr viel (und hab ab und zu auch noch) mit den TrendMicro Virenscannern zu tun. Die sind von Seiten der Performace top. Norton, McAfee und F-Secure bremsen ein System meist sehr stark aus (zumindest hatte ich bis vor einem Jahr fast nur Probleme mit den Scannern bei Kunden).
Seit dort überall TrendMicro OfficeScan bzw. VirusWall für E-Mail und HTTP/FTP Traffic läuft ist ruhe. Auch die Updates kommen sehr zügig, hatte bis jetzt noch nie das Problem, dass ein Virus trotz Scanner schaden anrichten konnte, was man leider von machen anderen Scannern nicht sagen kann.
Kann die komplette Produktpalette von TrendMicro nur empfehlen.
Bitte warten ..
Mitglied: sandra84
15.09.2005 um 19:11 Uhr
Welches Produkt für Trendmicro empfiehlst du mir für einen Web- und einen Mailserver? Beide Server sind physikalisch getrennt und befinden sich in einer DMZ. Web basiert auf IIS und Mailserver auf Exchange

Gruss

sandra
Bitte warten ..
Mitglied: sebastianheld
15.09.2005 um 21:27 Uhr
Nabend !
Würde unter diesen Umständen entweder einen separaten Server nehmen der dann quasi als Gateway dient und als Software die InterScan VirusWALL SMB bzw InterScan VirusWALL EE.
Hängt aber ganz davon ab, was für Funktionsumfang benötigt wird usw. Einfach mal per Produktbeschreibung und Preisliste eines Distributors abklären.
Die zweite Alternative wäre, die entsprechende Software direkt auf dem Webserver/Mailserver zu installieren. Das sollte man aber nur machen, wenn kein allzu grosser Traffic fliest, da sonst die entsprechenden Server damit überlastet werden könnten - daher empfiehlt TrendMicro eigentlich die Trennung der Software vom Mail/Web-Server.
Aber wie gesagt - einfach mal auf der Website von TM nachschauen, ist eigentlich recht gut beschrieben.
Viel Erfolg !
Bitte warten ..
Mitglied: 7016
18.09.2005 um 08:15 Uhr
Suchst du einen Virusscanner der die Mails prüft oder der den Server prüft??!
Bitte warten ..
Mitglied: sandra84
18.09.2005 um 14:18 Uhr
Bei meinem Fall ist ja ein Webserver und ein Mailserver enthalten. Das Problem ist, dass ich keinen zusätzlichen Server/PC für das antivirus hab. Ich muss es jeweils direkt auf den Webserver und auf den Mailserver installieren. Und es gibt mindestens 1000 verschiedene Produkte! es gibt nirgends ein Produkt wo steht "Für Webserver geeignet". Sondern andauernd reden die von Internet Gateway und in der Software hat es mind. 100 Funktionen die ich nicht brauche weil's eben auch für Clients ist. Aber ich brauche nur einen reinen Serverschutz.

*grrr* Ist ja schon und gut..aber ich blick langsam trotzdem nicht durch. Und wie ist das mit der Lizenzierung? Ich brauche GENAU 2 Lizenzen und nicht 5 oder 10 oder 50!

Help!
Bitte warten ..
Mitglied: duc750
18.09.2005 um 16:19 Uhr
Hallo,
wenns "nur" für den Server sein soll, solltest du dir mal von TrendMicro "ServerProtect" anschauen. Kann man auch, wie o.g. testen.
Grüße duc750
Bitte warten ..
Mitglied: sandra84
19.09.2005 um 11:23 Uhr
Ok nach 3 Tagen hab ich die Lösung gefunden:

Ich hab ja einen Web- und einen Mailserver die physikalische getrennt sind und sich in der DMZ befinden:

- Auf beiden Server sollte Trendmicro Server Protect laufen (nur um das System zu schützen)
- Von einem zentralen PC aus sollte die Trendmicro Viruswall Enterprise laufen um den HTTP/FTP/SMTP/POP Traffic zu kontrollieren



Gruss

Sandra
Bitte warten ..
Mitglied: Alfred
04.10.2005 um 14:13 Uhr
Hallo,

mein Tipp kommt zwar ein bischen spät, aber immer noch besser als gar nicht

Sieh Dich mal auf http://www.avast.com um. Das Tool ist nicht schlecht. Vielleicht ist es was für Dich.
Bye
Alfred
Bitte warten ..
Mitglied: BrainB
14.10.2005 um 21:02 Uhr
Ich gebe Alfred hier recht. Avast hat den Vorzug das es bereits auf dem protocol level nach Viren scant. Leistungsminimierung an Server wie Client Systemen sind mir bei diesem Produkt noch nicht aufgefallen. Im Gegensatz zu einigen anderen Produkten. Einziger Nachteil von Avast. Die Support Sprache ist Engl. (kein Deutsch) und das Englisch ist teilweise mit einem ziemlichen Cz Accent. Aber dafuer kuemmern sich die Jungs wirklich um einen, ohne sich stundenlang einen Anrufbeantworter anhoeren zu muessen.

LG BB
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools

Enterprise AntiVirus Management - Lösung gesucht

Frage von 48507Sicherheits-Tools10 Kommentare

Guten Tag :-) Ich suche eine Alternative zu "McAfee Complete EndPoint Protection - Enterprise". Clients ca. 260. Diese beinhaltet: ...

Viren und Trojaner

Schon (eigene) Lösungen für aktuelles Panda Antivirus-Problem?

gelöst Frage von Server-NutzerViren und Trojaner1 Kommentar

N'Abend. Erschrocken las ich grad gegen Und uns hat es jetzt erwischt. Mindestens ein Rechner hatte heute schon mit ...

E-Mail

Sandboxing-Lösungen für Mails

Frage von Der-PhilE-Mail11 Kommentare

Hallo! Ich würde gerne noch etwas mehr Sicherheit gegen Zero-Day-Attacken - gerade bei Mails - in die Infrastruktur bekommen. ...

Groupware

Newsletter Mails vom Webserver oder Mailserver versenden?

Frage von LakatuschGroupware10 Kommentare

Hi zusammen, ich denke die Frage ist relativ eindeutig. Ich besitze zwei Server: - reiner Zimbra Mailserver - Nginx ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Mikrotik: Routing zwischen Interfaces mit Geräten ohne Gateway
Frage von TonLichtVideoRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme aus dem Veranstaltungstechnik Bereich und habe zwei Netze um verschiedene Hardware zu Remoten. CONTROL1 192.168.1.0/24 ...

Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware11 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...

VB for Applications
VBScript mit WINscp für einfachen FTP Transfer und nachträglichem verschieben der Datei in ein erledigt Verzeichnis
Frage von KeiosIDVB for Applications9 Kommentare

Hallo, leider soll ich auf den neueren Servern(Win2016R2) keine *.Bat Dateien mehr laufen lassen. Hier soll nun alles über ...