Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Arc-Serveproblem

Mitglied: XAntares

XAntares (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2004, aktualisiert 13.07.2004, 7826 Aufrufe, 3 Kommentare

Benutzer ist ungültig

Hallo,

ich habe in meiner Firma die ehrenvolle Aufgabe einen Windows 2000 Server PC mit Arc-Serve zu verwalten. Dort soll ich Arc-Serve testen. Nun habe ich allerdings das Problem, das kein Bentzer, auch der Administrator nicht an Arc-Serve herankommt (Felhermeldung von Arc-Serve "Benutzer Administrator hat nicht genügend Rechte für diese Transaktion"). Wo man den Bentzer bei Arc-Serve ändert, habe ich bereits herausgefunden, es nutzt leider auch nichts. Es muss doch möglich sein, sich als lokaler Administrator (es besteht keine Domäne) eine Bandsicherung oder ähnliches zu erledigen.

Ich habe da keinen Rat mehr, auch der Support konnte mir da nicht helfen, da die Version Arc-Serve 2000 7.0 schon lange abgelaufen ist, und keine Hilfe auf deren Seiten zu erwarten ist.

Leider muss ich mit dieser alten Version klar kommen, da ein Krankenhaus diese Software auf dem Sicherungs-PC drauf hat, und wir den technischen Support dafür übernehmen. Dort habe ich mal nachgesehen, die Einstellungen sind nicht anders, wie hier auf dem Test-PC, der Benutzer ist in Arc-Serve der gleiche wie in Windows auch. im Krankenhaus auf dem Server in Arc-Serve tritt in letzter Zeit die Fehlermeldung beim Jobprotokoll auf "Sicherung überprüfen", obwohl die Sicherung auch durchgelaufen ist.

Hoffe, es kann mir jemand einen guten Tipp geben.

Vielen Dank im Voraus

>Gruß aus Giessen, XAntares<
Mitglied: 2795
13.07.2004 um 14:09 Uhr
Hi,

Arcserve 2000 (7.0) hat eine eigene Userverwaltung.

Dort wird unterschieden nach Superuser, Backupuser usw..

1.In der Jobwarteschlange muss der Besitzer des Sicherungs-Jobs angezeigt werden.
Dort könntest du dir den ersten Namen besorgen. Dieser User sollte die entsprechenden Rechte
haben. Um auch neue Jobs anzulegen.

2. Der Jobeigner muss auf den Servern oder zusichernden PC's Admin-Rechte haben.

3. Auf dem PC auf dem Manager läuft musst der entsprechende User Admin-Rechte haben.

4. Wenn ein Backup-Agent läuft sollte der ohne Kennwortabfrage laufen.

Hinzu kommt, das es seit dem Erscheinen von Arcserve 2000 ca. 28 Patches gab. Wovon erst das
15te diese Userverwaltung reparierte.

Ein letzter Tip noch! Du kannst dir jederzeit den installierten Manager kopieren und den ebenfalls installierten Mangager auf deinen Test-PC überschreiben.

Falls du Arcserve 2000 für Netware benutzt kann ich dir vielleicht sogar mit den Patches aushelfen?


Kerl

Anm.: Du erreichst mich unter lewker@freenet.de
Bitte warten ..
Mitglied: gtechnology
13.07.2004 um 16:19 Uhr
Patches und Informationen zu Arcserve 2000 gibt es nach wie vor auf den Webseiten von Arcserve: http://esupport.ca.com/
Hier kann man für sich ein neues Konto anlegen. Danach auf der Seite Welcome .... rechts oben das Produkt wählen (Update my Products), für das man Supportinformationen finden möchte. Danach steht einem die Vielfalt der Patches und Servicepacks zur Verfügung.

Manuals in Deutsch sind auf der Arcserve 2000 Installations-CD vorhanden.
Bitte warten ..
Mitglied: XAntares
13.07.2004 um 18:12 Uhr
danke für die Info, werde ich ausprobieren, kann aber sein, das ich wegen dem Ärger im Allgemeinen doch ein anderes Backupprogramm verwenden werde.

>Gruß XAntares<
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
HP MSA60 SAS an Areca ARC-1880ixl-8
gelöst Frage von caspi-pirnaSAN, NAS, DAS4 Kommentare

Hallo, ich bin am Überlegen, mir ein Diskshelve zur Erweiterung meines Storage-Servers zuzulegen. Im Server ist der Areca ARC-1880ixl-8 ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 5 StundenSicherheit

Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 3 TagenRouter & Routing10 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server20 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...

Festplatten, SSD, Raid
LSI 9361 Controller, versehentlich virtual Drive am Controller gelöscht
Frage von pixel24Festplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es hier einen Experten der sich gut mit LSI MegaRAID auskennt? Ich habe versehentlich im Controller-BIOS ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...