Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ArcServ 2000 und WK2 Server SP4 und HP ULTRIUM 215I = E6300 SCSI Fehler

Mitglied: 10686

10686 (Level 1)

21.12.2005, aktualisiert 02.11.2007, 12234 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,
habe mal wieder in kleines Problem, ich habe die oben gennanten komponenten im einsatz.
Der HP hängt an einem Adaptec 29160N zusammen mit noch einem CD-Rom.

Funktionierte jetzt seit ca. 5 Monaten einwandfrei, und jetzt sichert er nicht mehr, er bringt im ArcServ Protokoll folgende Fehler:

E6300 SCSI-Port Fehler in Windows NT (ABSL: 1050 CMD:0h) SCSI Command Retry
So die ganze sache kommt dann 20 mal hintereinander

das Ereigniss Protokoll sagt:

ID:15 Quelle: adpu160m Das Gerät \Device\SCSI\Adpu160m1 ist für den Zugriff noch nicht bereit.
Diese Fehlermeldung auch ca. 20 mal in der Ereigniss anzeige.

Da ich leider nur ein kleines Zeitfenster habe um das Problem zu lösen, wollte ich mir mal ideen von euch holen, ich hätte noch nen Adaptec 2940 den ich nehmen könnte, aber lieber wäre es mir wenn ich das beibehalten könnte.
CD-Rom Funktioniert übrigends einwandfrei.

So hat irgendeiner ne idee was ich da machne kann..

vielen DAnk
Mitglied: 2095
21.12.2005 um 13:24 Uhr
wiederholen sich die Fehlermeldungen mit der Zeit??? Oder waren sie Bis jetzt nur 20 mal aufgetaucht????
Bitte warten ..
Mitglied: NetRacer
08.01.2006 um 17:59 Uhr
Hallo, ich habe genau das gleiche Problem, schon seit Wochen. Habe gerade von HP ein neues Laufwerk bekommen. Das hat zwar diesen Fehler noch nicht gezeigt, dafür bekomme ich jetzt immer interne Paritätsfehler. So meldet es zumindest das Tool von HP.

Also ich bin mit dem internen Ultrium 215 irgendwie gar nicht zufrieden.

Gruß
NetRacer
Bitte warten ..
Mitglied: 10686
09.01.2006 um 10:47 Uhr
hi,

so ich habe den SCSI Controller getauscht, und jetzt läuft es wunderbar....
Bitte warten ..
Mitglied: NetRacer
09.01.2006 um 21:15 Uhr
Hi

ein anderer Controller des gleichen Typs oder ein ganz anderer.
Ich habe nämlich auch schon den Controller getauscht und das Ultrium an einem neuen 29160 alleine betrieben und trotzdem der gleich Fehler.

Gruß
NetRacer
Bitte warten ..
Mitglied: alpine
20.08.2007 um 10:00 Uhr
Hi,

also wir hatten den Paritätsfehler in der Ereignissanzeige vom Windows und zwar von einem Tag auf den anderen. Bis dato hatte der gute alte HP Proliant ML 350 mit Windows 2000 Server seine ArcServ 11.0 Sicherung wunderbar gemacht aber jetzt wurde das Bandlaufwerk als offline angezeigt, obwohl der Server beim Hochfahren das Bandlaufwerk eindeutig erkannt hatte.
Wir haben dann noch versucht die SCSI-Nummer am Bandlaufwerk zu wechseln (von 6 auf 15) was aber am Fehler nichts geändert hat.

Die Lösung war bei uns einfach die HP Bandlaufwerkssoftwar bzw. Treiber neu aufzuspielen. Danach hat es wieder wunderbar funktioniert.

Gruß
alpine
Bitte warten ..
Mitglied: Jim-Beam-LD
02.11.2007 um 00:26 Uhr
Hallo

ich habe genau dieses Problem bei einem Kunden und dreh bald durch, also erstmal ein paar Daten:

Windows 2000 Server SP4
ArcServe 11.1 SP2
HP Ultrium 215i
Adaptec 29160N
5 neue Bänder

soviel du der Hard bzw Software,


das ist die Geschichte zu dem Problem,

vor ca 2 Monaten hatte ich Fehler im Arcserve log, "SCSI PORT-Fehler in Windows NT" (Fehlernr: 6300) der Witz war das er mal gesichert hat und mal nicht !?? ka warum ?

ich habe dann einen Test mit den HP TapeTools gemacht und weiter geleitet, daraufhin habe ich ein neues LW in Garantieaustausch bekommen, das habe ich eingebaut und alles lief wunderbar für ca 4 Wochen, und dann ging das ganze wieder los, dann habe ich das 215i immer mal wieder durch neu starten oder durch einen reset des 215i unter windows wieder dazu gebracht das es Sichert, da es ja aber nicht behoben war habe ich die Treiber des Adaptec Controllers gewechselt und des 215i zudem habe ich arcserve von damals noch 11.0 auf 11.1 mit SP2 hoch gezogen, hat auch nur für ca 3 tage geholfen dann war das laufwerk wieder offline !? dann habe ich einen anderen Controller eingebaut auch einen 29160N ( das war ein alter der noch dort lag, ich habe ihn bevor ich ihn eingebaut habe mit dem neusten BIOS versehen) aber damit ging noch weniger das Laufwerk ging sofort auf Fehler und Blinkte wie wild.

also habe ich den alten Controller auch aufs neuste Bios gezogen und wieder eingebaut, dann lief die Sicheurung 2 tage und seit dem wieder nichtmehr,

als letztes habe ich gestern noch das interne SCSI Kabel gewechselt auch ohne Erfolg, ich habe im mom keine idee mehr was das sein kann, das 215i ist vor knapp 1,5 Monaten erst gewechselt worden gegen ein nagel neues.

vl noch als info:

wenn das Laufwerk im Arcserve als Offline angezeigt wird bzw eben auf Störung geht, Blinkt es und zwar abwechselnt im Paar die beiden oberen dann die beiden unteren ... vl sagt das jemandem etwas,

ich bin echt Dankbar für jeden Tipp wie ich das wieder zum Laufen bekomme
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP Storage Works Ultrium 920
gelöst Frage von AzubineServer-Hardware3 Kommentare

Hallo, hoffentlich habe ich den richtgen Bereich gewählt? Ich suche einen Treiber für das Bandlaufwerk allerdings für WIndows Server ...

Windows Server

Windows 2000 Server gespiegelte SCSI Festplatte ersetzen

Frage von facehookWindows Server14 Kommentare

Hallo Ihr Experten, wer kennt sich mit sowas noch aus. Das Netzteil hat sich verabschiedet. Nachdem ich ein neues ...

Vmware

HP StorageWorks Ultrium 1760 SAS mit ESXi HP ESXi Image 5.1

gelöst Frage von letstryandfindoutVmware12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen HP ProLiant DL380 G9 mit dem letzten HP ESXi 5.1 ...

Server-Hardware

HP StorageWorks Ultrium 448 - Band wird immer ausgeworfen

Frage von staybbServer-Hardware2 Kommentare

Hallo, ich habe in eine IBM Server ein eingebautes Bandlaufwerk von HP (StorageWorks Ultrium 448 ). Das Bandlaufwerk hat ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Meine Variante der DSGVO
Tipp von Henere vor 23 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Datenschutzerklärung Jede gute Website braucht eine Datenschutzerklärung? Ok, dann machen Sie sich auf etwas gefasst. Präambel Artikel 12 der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Datenschutzerklärung nach DS-GVO

Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback

Hallo Administrator User, Wir respektieren eure Privatsphäre und möchten euch daher auf die Möglichkeiten für den Umgang mit euren ...

Voice over IP

Rufnummernblock aufbrechen nun möglich bei DTAG

Tipp von Datenreise vor 1 TagVoice over IP

Bei der Telekom ist es seit einigen Tagen laut Aussage der Geschäftskunden-Hotline möglich, eine Rufnummernübernahme auch dann durchzuführen, wenn ...

Netzwerke
Riesiges Botnetz in Deutschland
Tipp von FFSephiroth vor 1 TagNetzwerke1 Kommentar

Überprüft mal eure Router und NAS

Heiß diskutierte Inhalte
Voice over IP
VOIP: Lösungen für Notruf?
Frage von MimemmmVoice over IP26 Kommentare

Hey Welche Möglichkeiten hat man eigentlich noch bei VOIP um zuverlässige Notrufe zu ermöglichen? Ein aufgeladenes Handy habe ist ...

Windows Server
Fragwürdige GPO Fehler im Syslog
gelöst Frage von Ex0r2k16Windows Server13 Kommentare

Hallo! Ich kriege bei manchen (oder sogar allen? -prüfe noch) Clients folgenden Fehler bei mehreren GPOs (aber nicht bei ...

Netzwerkmanagement
PfSense - verschiedene Subnetze über VLAN mit DHCP - WLAN-AP einrichten
gelöst Frage von xtommmikNetzwerkmanagement12 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mein Netzwerk um eine HW-Firewall erweitern und habe mich nach einlesen recherchieren und Tutorials überfliegen ...

Windows Server
DHCP und Regeln und Filter
Frage von OlliPWSWindows Server10 Kommentare

Guten Tag, wir haben folgende Problematik: Wir haben diverse ca. 130 Avaya VoIP Telefone, diese sollen per DHCP automatisch ...