Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Arcserve 11.5 SP3 Problem mit Lizenzverwaltung (nicht lizensierte Verwendung)

Mitglied: touring

touring (Level 1) - Jetzt verbinden

30.11.2007, aktualisiert 25.03.2008, 15128 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Nach Neuinstallation keine Lizenzverwaltung mehr vorhanden (C:\Programme\CA\SharedComponents\CA_LIC fehlt komplett!

Hallo,

habe ein großes Problem mit Arcserve 11.5 SP3 auf Windows 2003 Small Business Server Premium SP2. Nach der ersten Installation von Arcserve auf diesem Server hatte ich ein Problem mit der Bricklevel-Sicherung von Exchange. Nach einigen Problembehebungsversuchen habe ich Arcserve wieder deinstalliert und neu installiert (mit Eingabe des Lizenzschlüssels).

Daraufhin war das Problem mit dem Bricklevel verschwunden, aber Arcserve meldete beim Start des Managers derzeit nicht Lizensiert.
Die Jobengine wird regelmäßig beendet mit dem Kommentar "nicht lizensierte Verwendung". Im Manager waren die Punkte Lizenz und Registrierung grau hinterlegt, also nicht auswählbar. Beim Start von C:\Programme\CA\SharedComponents\CA_LIC\CALicnse.exe wurden die lizensierten Komponenten aber korrekt angezeigt. Nach langer Fehlersuche habe ich beschlossen ein weiteres Mal neu zu installieren. Also Software deinstalliert, Verzeichnisse C:\CA gelöscht und dann neu installiert. Ergebnis: Nicht lizensierte Verwendung und zusätzlich wird das Verzeichnis C:\Programme\CA\SharedComponents\CA_LIC gar nicht mehr angelegt.

Gibt es einen Arcserve Remover, der mir die Registry soweit bereinigt, dass die Lizenzkomponenten wieder installiert werden, oder kennt jemand eine Lösung für mein Problem?

Grüße
Mitglied: shad78
05.02.2008 um 14:54 Uhr
Hallo,

hat sich das Problem erledigt, oder besteht es noch? Ich hatte heute ein ähnliches Problem:
Arcserve musste deinstalliert werden und danach neu aufgesetzt. Ich habe nur den Pfad der Installation anderes gesetzt und ansonsten die Installation normal durchgeführt.
In der Registry fehlten die zwei Pfad-Angaben unter [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ComputerAssociates\License]:
"InstallPath"="C:\Programme\CA\SharedComponents\CA_LIC\"
"InstallPathNew"="C:\Programme\CA\SharedComponents\CA_LIC\"

Danach waren die beiden Button nicht mehr ausgegraut, allerdings konnte ich die Lizenznummern nicht eingeben (waren angeblich schon vergeben). Also die Lizenznummern in der Reg löschen - und es geht alles, wie vorher.

Vielleicht hilft das weiter.. ?!
Viel Erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: touring
19.02.2008 um 10:32 Uhr
Das Problem hatte sich schon erledigt.
Habe alle Registrierungsschlüssel die CA_LIC enthielten entfernt und danach ließ sich die Registrierungskomponente wieder neu installieren und die Lizenzen eintragen.
Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: lumi68
25.03.2008 um 13:53 Uhr
Hallo,

wie hast du die Registrierungskomponente wieder neu installiert?
Bitte warten ..
Mitglied: BasjaRomanov
16.12.2009 um 13:12 Uhr
Hallo Leute,

bei mir besteht das Problem immer noch,
Software habe ich inziwschen mehrmals installiert und de-installiert und der CA_LIC Ordner wird einfach nicht angelgt, und die Job Engine schmiert immer ab.
den Ordner hatten wird vor dem De-installieren gesichert, aber den ordner einfach wieder zurückkopieren geht auch nicht, da fehlen ja dann die richtigeb reg einträge denk ich mir.
die Regestry nach allen arcserv einträgen hatte uich acuh schln durchgesucht und alle gelöscht, trozdem wird der ordner nicht angelegt.

Die Software ist echt zum kotzen, aber ich komm jetzt nicht drumherum. leider.
wei´ß jemand noch einen Rat?


gruß
Bitte warten ..
Mitglied: BasjaRomanov
16.12.2009 um 18:11 Uhr
gelöst,
zum glück lebt der server noch:

kurz und knapp, weil der fehler wohl öfters vorkommt, aber keine richtige lösung dafür gibt.

btw der CA Support hat mir zu erst eine Windows 7 zur lösung des Patches geschickt.
der hacken an dem ich gescheitert bin war, dass ich die versionsnummer aus der Registry nicht rausgelöscht hatte.

Lösungsweg:

ARGGGGGGHHHHH Serv 11.5


Wichtig für Neu-Installation:
Registry nach „ArcServ“ „CA_LIC“ und der Versionsnummer durchsuchen (im Fall 11.5 lautet der reg-Eintrag „315c“

De-Installieren, oben genannte Einträge raus löschen
Neu-installieren
Datei runterladen
https://support.ca.com/irj/portal/anonymous/phpdocs?filePath=0/common/re ...

BaseLicInst.exe ausführen (damit wird CA_LIC angelegt, löscht man die versionsnummer nicht aus der registry klappt das anlegen nicht.)
Lizenz eintragen
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
12.08.2010 um 22:44 Uhr
Das klingt mir nach einer guten Lösung. Allerdings habe ich 11.1 und die Versionsnummer habe ich nicht herausgefunden. Kann mir hier jemand helfen?
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
13.08.2010 um 07:44 Uhr
OK ich konnte das Problem nun doch lösen. Wenn man auf der ArcServe CD das Programm SLIENT.BAT ausführt, wird die Lizensierung neu installiert und der Ordner CA_LIC ist dann auch wieder vorhanden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Lizenzverwaltung
gelöst Frage von PharITNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo allerseits, da ich Eure fundierte Meinung immer sehr schätze, mal eine Frage: Zur Lizenzverwaltung, warum verwendet Ihre welche ...

Windows Netzwerk

Lösung für Softwaredeployment und Lizenzverwaltung gesucht

Frage von Pakko0Windows Netzwerk3 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche aktuell eine Lösung zur Verwaltung von Lizenzen und Softwaredeployment. Auf meiner Suche bin ich bereits ...

Switche und Hubs

Verwendung Twinax

gelöst Frage von Philipp711Switche und Hubs5 Kommentare

Hallo, dies ist eine Anschlussfrage an folgenden Eintrag: Kurzfassung: Wir planen einen neuen Hyper-V-Cluster mit 3 Nodes und einem ...

Backup

Acronis Backup 11.5

gelöst Frage von Hendrik2586Backup24 Kommentare

Schönen Guten Tag. :) Der Jungadmin braucht etwas Hilfe von den erfahrenen. Ich hab seit dem ich in meiner ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 StundenExchange Server2 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server47 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...