Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Austausch von Dateien innerhalb eines WLAN-Netzwerkes

Mitglied: Jesaiah

Jesaiah (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2007, aktualisiert 31.12.2007, 5340 Aufrufe, 5 Kommentare

Wie kopiere ich innerhalb eines Netzwerkes Dateien von einem Rechner zum anderen?

Innerhalb eines Hauses, in zwei übereinander gelegenen Etagen stehen zwei PC's.
Rechner 1 ist per Kabel mit dem Router speedport W500V verbunden.
Rechner 2 ist per Funk über einen USB-Stick von D-Link mit dem Router verbunden.
Auf beiden Rechnern ist Windows 2000 installiert. Beide funktionieren bestens was den Internetzugriff und das Schreiben und Empfangen von Emails angeht.
Über "winchat" ist eine schriftliche Korrespondenz möglich. Aber meine Frage ist:
Kann ich die PC's so einrichten, dass ich von einem auf den Inhalt (Dateien) des anderen zugreifen kann, d.h. dass ich Ordner einsehen und Dateien von einem zum anderen kopieren kann?
Ist das ohne großen Aufwand auch für einen Ungeübten möglich?
Mitglied: aqui
18.12.2007 um 18:42 Uhr
Das ist recht einfach und hat rein gar nichts mit dem WLAN selber zu tun. Du gehtst genau so vor wie bei einer LAN Vernetzung !
Am einfachsten ist ein Austausch über klassische Windows Freigaben als freigegeben Verzeichnisse. Das machst du mit einem Rechtsklick auf das Verzeichnis und der Freigabe. (Bitte die einfache Freigabe !
Folgende Dinge solltest du noch beachten:

1.) Hast du beide Rechner in derselben Arbeitsgruppe, bzw. denselben Gruppennamen konfiguriert ?? (Eigenschaften Arbeitsplatz -> Computername dort der Name unter Arbeitsgruppe muss auf allen Rechnerne gleich sein und musst du ggf. anpassen !)

2.) Sind deine User Accounts (Username /Passwort) auf beiden Rechnern identisch ?

3.) Hast du die IP Adressen und die dazugehörigen Rechnernamen statisch in die Datei hosts und /oder lmhosts eingetragen ??
Die Datei findest du unter c:\windows\system32\drivers\etc\ und sie ist selbsterklärend wenn du sie mit dem Editor (unter Zubehör) editierst.
Damit ersparst du dem Windows Netz die Rechner per Broadcast bekanntzugeben, was bis zu 45 Minuten dauern kann.

Ansonsten findest du als Ungeübter weitere Tips z.B. hier:

https://www.administrator.de/Ein_kleines_Netzwerk_mit_Windows_XP_Home_Ed ...

oder hier:
http://technet.microsoft.com/de-de/library/bb727037(en-us).aspx

Damit solltest du das problemlos sofort hinbekommen...
Bitte warten ..
Mitglied: kugelschreiber
18.12.2007 um 22:10 Uhr
Hallo Jesaiah,

Da beide Rechner ins Netz kommen, gehe ich davon aus, dass beide im selben Netzwerk befinden.

Folgende Punkte sind einzuhalten/einzustellen:

- Beide Rechner befinden sich in der selben Arbeitsgruppe.
- Auf beiden Rechnern sollten jeweils mindestens ein Ordner freigegeben werden und Lese/Schreibrechte vergeben werden(rechte Maustaste auf den Ordner den Du freigeben willst -> dann im Kontextmenü auf Freigabe)

Wenn Du die Ordner auf den jeweiligen Rechnern freigegeben hast, solltest Du in der Netzwerkumgebung unter Arbeitsgruppe Deine beiden Rechner sehen und wenn du den jeweils anderen Rechnernamen doppelt anklickst sollten dann Deine Ordner (Freigaben) erscheinen, die Du auf dem jeweiligen Rechner freigegeben hast.

Alternativ kannst du auch Netzlaufwerke verbinden (rechte Maus auf Arbeitsplatz -> Netzlaufwerk verbinden)

Laufwerksbuchstabe wählen und als Adresse \\Server\Freigabe eingeben, wobei Server die IP-Adresse des jeweiligen anderen Rechner ist und Freigabe den Namen der Freigabe, den Du eingeben hast, als Du den Ordner auf dem anderen Rechner freigeben hast.

Beispiel:

Rechner 1:
Rechnername: "rechner1"
Arbeitsgruppe: "Arbeitsgruppe"
IP: 192.168.1.20
Ordername "TEST" (befindet sich z.B. auf dem Desktop)
Freigabename "freigegebener_ordner"

Rechner 2:
Rechnername: "computer2"
Arbeitsgruppe: "Arbeitsgruppe"
IP: 192.168.1.21
Ordername "TEST" (befindet sich z.B. auf dem Desktop)
Freigabename des Ordners "test"

Dann erreichst du den Ordner "TEST" des Rechners "computer2" am Rechner 1 unter:

\\computer2\test
oder
\\192.168.1.21\test

Gruß Ronny
Bitte warten ..
Mitglied: Jesaiah
23.12.2007 um 15:51 Uhr
Danke aqui, danke Ronny,
für Eure Mühe. Leider komme ich erst heute dazu, zu antworten.

Folgende Probleme sind aufgetaucht:
1. Am PC, der per D-Link-USB-Stift am Netzwerk hängt wird der andere PC nicht erkannt.
Beim Klick auf "Netzwerk">"Benachbarte Computer" erscheint nur der Name dieses PC's.
Beide sind unter unterschiedlichen Namen in "Workgroup".

2.Der andere, mit Kabel am Router verbundene PC, zeigt mir zwar den Namen des 2. Rechners, wenn ich ihn aber anklicke, erscheint ein Fenster mit dem Hinweis, dass der Netzwerkpfad nicht gefunden wurde

Hab wohl irgendwo nen dicken Klops drin.

Gruß Jesaiah
Bitte warten ..
Mitglied: kugelschreiber
31.12.2007 um 13:03 Uhr
Hallo Jesaiah,

prüfe bitte nach, ob Du auf dem Rechner, der nur sich selber im Netz sieht, eine Freigabe eingerichtet hast, damit er als "Server" fungiert. Dann sollte die Meldung "Netzwerkpfad nicht gefunden.." nicht mehr erscheinen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.12.2007 um 17:34 Uhr
Du solltest mit ipconfig in der Eingabeaufforderung mal prüfen ob beide Rechner im gleichen IP Netzwerk sind und auch vom Router sauber eine IP bekommen haben.
Ein gegenseiter Ping sollte auch klappen.
Dann solltest du mal einen Zwangsconnect ausführen mit Start -> Ausführen -> \\<ip_adresse_pc> wobei <ip_adresse_pc> immer die IP des anderen PCs ist auf den du willst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Netzwerk spinnt nach Austausch eines Switches

gelöst Frage von hermesWindows Netzwerk11 Kommentare

Hallo Admins, wieder mal ein Problem, das mich in den Wahnsinn treibt. Wir haben hier ein Server 2008 R2 ...

Datenbanken

Datenbank Austausch per Dateien

gelöst Frage von griffinDatenbanken9 Kommentare

Hallo nach einem HDD Crash haben wir folgende Situation - einen Server mit Datenbankstand 2014 (eine alte Clone Kopie), ...

Router & Routing

Unter OpenWRT Routern WLAN Daten austauschen

Frage von KammiiRouter & Routing1 Kommentar

Hallo Leute, Ich bin bei meiner Netzwerk Technik gerade komplett auf OpenWRT umgestiegen. Ich habe einen Haupt Router (tl-wdr4900) ...

Virtualisierung

VHD Datei austauschen bzw. ersetzen

Frage von SnakeyeVirtualisierung1 Kommentar

Hallo, ich bitte um Hilfe. Beschreibung der Situation: In 2013 wurde ein PC mit einer SSD wie folgt bestückt. ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 16 StundenBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)7 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server8 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Server 2016 Autotiering Storage Space
Frage von HenereWindows Server10 Kommentare

Servus, ich habe jetzt ein StorageSpace auf einem Server 2016 in Betrieb zum Testen. 1x M2 mit 512GB (970pro) ...

Hyper-V
Hyper-V keinen Zugriff auf USB Gerät über USB Server
Frage von Barns83Hyper-V10 Kommentare

Normal bin ich ein stiller Leser und wühle mich im normal Fall durch Foren oder schau durch meine Bücher. ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Multimedia
Live TV mit Raspberry
Frage von honeybeeMultimedia9 Kommentare

Hallo, ich bin relativ neu im Umgang mit Raspberry und habe folgendes Problem: Ich habe keinen Fernsehanschluss über Kabel ...