Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatisch Profilpfad für servergespeichertes Profil

Mitglied: 20328

20328 (Level 1)

05.03.2006, aktualisiert 05.08.2006, 9578 Aufrufe, 9 Kommentare

beim Anlegen eines neuen Benutzers im AD soll automatisch der Pfad zum servergespeicherten Profil eingestellt werden

normalerweise geb ich ja unter dem Register Profil den Pfad zum Servergespeicherten Profil an, ich möchte, dass das automatisch passiert
müsste dann ungefähr so aussehen: \\Servername\profile\%user%
für den Basisordner genau das gleiche, soll auf dem Server gespeichert werden und einen Laufwerksbuchstaben (z.B. P) bekommen
kann ich das irgendwo festlegen?
nutze Windows Server 2003
Gruß
Cronc
Mitglied: meinereiner
05.03.2006 um 19:33 Uhr
Das macht man indem man sich ein Template anlegt, das man bei der Erstellung eines neuen benutzers einfach kopiert.
Dazu leg einen benutzer "Template" (oder wie auch immer) an, und gibt dem einige Voreinstellungen. Anstelle des Benutzername nimmst du die Variable %Username%. Dann wird bei dem kopierten User der Name richtig eingetragen.
Für das Profil muss der Eintrag dann also \\Servername\profile\%username% heissen
Bitte warten ..
Mitglied: hpralfi
06.03.2006 um 11:44 Uhr
oder du machst das ganze per Skript.

Aber normalerweise wird die obengenannte Variante verwendet

lg
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
04.08.2006 um 12:50 Uhr
Wie geht das wenn dazu eine Benutzerfreigabe erstellt werden soll. Also der Pfad soll dann so aussehen
\\servername\%username%$\%username
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
04.08.2006 um 15:19 Uhr
dann so aussehen
\\servername\%username%$\%username


das geht in die Hose, der ja nicht für jeden User eine Freigabe da ist.
Man gibt einen Ordener (z.B. Pofile$) mit Vollzugriff - jeder frei und dann heisst der Eintrag \\server\Profile$\%username%
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
04.08.2006 um 16:30 Uhr
Mit anderen Worten -......... es ist nicht mögich übe ein Script eine Freigabe zu erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
04.08.2006 um 17:48 Uhr
Mit anderen Worten -......... es ist nicht
mögich übe ein Script eine
Freigabe zu erstellen.


so jedenfalls nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
04.08.2006 um 18:03 Uhr
Und über ne Batch-Datei ?
Kannst du mal nen Tipp geben wie ich das machen müsste da auch mir es lästig ist bei allen Usern die ich in der ADS anlege, die Freigaben und Ordner inkl. zugriffsrechte einzurichten
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
04.08.2006 um 18:27 Uhr
Dazu müssen doch keine freigaben erstellt werden, sondern nur Unterordner inerhalb der Freigabe erstellt werden. Die Ordner legt Windows aber an.
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
05.08.2006 um 10:27 Uhr
MÜSSEN nicht aber wenn es so gewollt ist...........
Mich interessiert nur wie man per Batch eine Freigabe erstellt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Profilpfad ändern oder auf UPD automatisch umstellen

Frage von Forseti2003Windows Server

Hallo in die Runde, hab da mal eine Frage in Bezug auf Profilpfade. Mein konkretes Beispiel dazu: Ich hab ...

Server

Roaming Profil (Profilpfad) per GPO

Frage von bonner1975Server4 Kommentare

Hallo, bin neu hier und habe bisher noch nicht viel mit Servern gemacht. Den Profilpfad \\server\pfad\%username% habe ich in ...

Windows Server

Server will servergespeichertes Profil laden, Benutzer hat aber kein servergespeichertes Profil

gelöst Frage von PremiumtypWindows Server3 Kommentare

Guten Abend, also wie der Titel schon sagt. Ein Benutzer möchte sich via RDP am Terminalserver anmelden. Es kann ...

Windows Server

Gelöschte Datei auf dem Desktop wird automatisch wiederhergestellt - Servergespeichertes Profil

gelöst Frage von QugartWindows Server5 Kommentare

Schönen Freitagmorgen! Ja, es ist Freitag Eine Userin hat mich angesprochen, dass sie zwei Dateien auf dem Desktop jetzt ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 6 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware14 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...