Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

automatisches Schließen im Netz freigegebene Ordner/Dateien

Mitglied: leon

leon (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2004, aktualisiert 28.04.2006, 12246 Aufrufe, 16 Kommentare

automatisches Schließen im Netz freigegebene Ordner/Dateien zur Datensicherung/Aktualisierung

Hallo Zusammen,

wir haben das Problem, das einige User im Netz freigegebene Ordner/Dateien nicht schließen oder sauber beenden.

Dies führt dazu, das wir in der Nacht diese Dateien nicht sichern/aktualisieren können.

Gibt es ein Programm/Script/Tool welches die betreffenden offenen Dateien zum einem bestimmten Zeitpunkt schließen kann.

Wir setzten Windows 2000 Server ein.

Eine eigene Lösung in C++ und Batch ist möglich aber sehr aufwendig.
Mitglied: Atti58
07.12.2004 um 16:47 Uhr
Dieses Problem kenne ich, wir haben nach zig- Hinweisen, dass sich die User am Ende eines Arbeitstages am PC ausloggen sollen, dafür gesorgt, dass die Maschinen in der Nacht automatisch gebootet werden (JIT-Sceduler 4.0) - seitdem gibt es keine Probs mehr ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: leon
08.12.2004 um 09:54 Uhr
Danke Atti,

aber leider würde ich damit alle User, die beim Neustarten noch arbeiten, und nicht die zu aktualisierende Dateien offen haben, mit Arbeitsverbot bestarfen.
Es ist in dem Fall auch egal ob ich den Server oder den Client neu starte!
Bespiel:
8 Open Files
-5 Update pending
-3 at work
Die 3 at work zu beenden -die nicht Update pending stehen- ist für uns leider keine Option!

Ich denke langsam ich Scripte was und damit gehe wenns fertig ist nach Ebay und verscherbel es.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
09.12.2004 um 11:03 Uhr
Ich finde es immer wieder traurig, dass man sich in unserer Branche jedesmal ein Bein ausreißen muss, um es den DAU's auch schön mundgrecht zu machen. Wenn eine Arbeitsanweisung, dass am Ende eines Arbeitstages alle Programme zu beenden sind und der User sich auszuloggen hat, nicht greift, sollte man langsam mal zu disziplinarischen (oder finanziellen) Maßnahmen greifen.

Das musste mal gesagt werden ...


Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: timetrax
15.02.2005 um 17:58 Uhr
hast du es schon mal mit dem taskplaner versucht
ein script zum trennen vom netzwerk schreiben oder programme beenden oder rechner runterfahren und dann über die leerlaufzeit (erweiterte einstellungen ) das script starten
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
15.02.2005 um 21:15 Uhr
Gab es nicht mal eine Richtlinie 'Benutzer nach Ablauf der Anmeldezeit abmelden' oder so ähnlich?
Ich auf die schnelle jetzt nichts gefunden und bin mir auch nicht sicher.
Vielleicht ist hier auch nur der Wunsch Vater des Gedankens
Ich werd morgen im Büro mal nachsehen.

I.V. mit Anmeldezeiten in den Kontoeigenschaften könnte man damit jedenfalls die User "sanft" abmelden.
Bitte warten ..
Mitglied: timetrax
15.02.2005 um 23:52 Uhr
hallo nochmal
hab das ganze mal am taskplaner durchgespielt geht problemlos
hab im script pskill (freeware ) von sysinternals oder taskkill von xp probiert
programme wurden sauber nach der leerlaufzeit xx min beendet.
hoffe dir damit weitergeholfen zu haben

gruss tt
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
16.02.2005 um 08:17 Uhr
Hab jetzt keine solche RL gefunden

Schön, wenn man noch Träume hat
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
25.02.2005 um 20:21 Uhr
Schön, wenn man noch Träume hat
Träume hab ich viele aber das war keiner! Es gibt sie doch

Default Domain Policy > Computerkonfiguration > Windows-Einstellungen > Sicherheitseinstellungen > Lokale Richtlinien > Sicherheitsoptionen > Netzwerksicherheit: Abmeldung nach Ablauf der Anmeldezeit erzwingen

In Verbindung mit Anmeldezeiten in den Usereigenschaften werden Anwendungen geschlossen und die User abgemeldet.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
25.02.2005 um 20:37 Uhr
Hmm..wenn man den Serverdienst beendet müssten doch alle rausfliegen...
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
25.02.2005 um 20:40 Uhr
Gehört zwar nicht direkt hier hin, aber interessiert euch vielleicht doch.

http://www.functional-it.com/security_explorer.htm

Ich weiss zwar nicht ob der per Script geöffnete Dateien beenden kann. Über das GUI gehts auf jeden Fall recht gut.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
25.02.2005 um 21:14 Uhr
Alternativ könnte man auch den ganzen Server runterfahren oder das Netzwerkkabel ziehen
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
25.02.2005 um 21:23 Uhr
ups, ich hatte überlesen, dass die user die noch arbeiten nicht die Files unterm Arsch entzogen bekommen sollen..
Bitte warten ..
Mitglied: leon
28.02.2005 um 08:29 Uhr
Genau!
Bitte warten ..
Mitglied: Freack555
28.04.2006 um 13:05 Uhr
Hi Leute! Hatte auch das Problem, dass ich bestimmte freigegebene Dateien schließen mußte. Habe ein Paar Tage gebastelt und nun ein vbs Script fertig, dass dieses Problem löst. Das Script muß halt nur auf dem Server gestartet werden, aber ansonsten läuft es prima. Also bei Interesse melden
Bitte warten ..
Mitglied: ckbaxter
20.08.2009 um 15:02 Uhr
Hi,

ich suche immer noch eine Möglichkeit die User zu einer ganz bestimmten Uhrzeit (vor der DASI) abzumelden bzw. den Zugriff auf freigegebene Ordner aufzuheben, so richtig habe ich aber nix gefunden.

ckbaxter
Bitte warten ..
Mitglied: leon
09.09.2009 um 14:55 Uhr
Hallo!
Danke für eure Hilfe!
Mittlerweile sichern wir unsere Daten Online (TSM)
HFU
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Freigegebener Ordner "Eigene Dateien"

gelöst Frage von JensDNDWindows Server8 Kommentare

Hallo Admins, auf unserem Server (WS2012R2) werden die Ordner der einzelnen User unter "Eigene Dateien" freigegeben. nun bekommt ein ...

Batch & Shell

System.Windows.Forms.MessageBox automatisch schließen

gelöst Frage von adm2015Batch & Shell5 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich würde gerne meine MassageBox automatisch beenden wenn nach einer bestimmten Zeit (10 Sekunden) keine Eingabe erfolgt. ...

Netzwerkgrundlagen

Win10pro: Kein Zugriff auf freigegebene Ordner

Frage von MohrSysNetzwerkgrundlagen4 Kommentare

Guten Abend, ich habe ein Problem und werde gleich wahnsinnig :-( Ich habe ein kleines Netzwerk mit 3 neuen ...

Batch & Shell

Automatisch dateien die sich in einem Ordner befinden, zippen

Frage von cdm1970Batch & Shell6 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Frage: Ich habe in mehrere Ordner sehr viele .html Dateien für unsere Online Shop. Ich ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 3 StundenBackup

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server7 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke43 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...