Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Autonomes Netzwerk mit VMware realisieren

Mitglied: do

do (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2007, aktualisiert 09.08.2007, 3658 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, ich möchte mich etwas mit Domain Controllern und AD beschäftigen um einige Sachen praktisch auszuprobieren ...

habe einen Rechner zur verfügung und möchte auf dem mit VMWare Server einen Windows 2003 Server Standart ans laufen bringen der dann mit einem oder mehreren "Clients" (werde wohl windows2000 nehmen) ein autonomes Netzwerk bilden soll ...sprich ich will in unserem bestehenden Netzwerk ein kleines virtuelles Netzwerk einrichten das nur den Hostcomputer als Gateway ins internet nutzt ansonsten DC AD und DHCP sowie DNS Server fuer seine Clients bereitsstellt ...

meine frage waer dann: wie kann ich die NICs des Servers konfigurieren so das dieser unserer restliches netzwerk nicht beeinträchtigt aber ins netz kommt und NUR den virtuellen clients seine dienste anbietet ...selbiges gilt auch fuer die clients ...

vielen dank fuer die hilfe ....
Mitglied: aqui
08.08.2007 um 10:57 Uhr
Das würde gehen indem du den VMware Adapter in den sog. Bridged Modus setzt der dann nur Layer 2 MAC Bridge ins Basisnetzwerk spielt.
Dann konfigurierst du einfach ein vollkommen fremdes IP Netzwerk auf den NICs deines Testnetzes. Das wird dann von allen anderen rechnern gar nicht gesehen und koexistiert heimlich auf der Infrastruktur des Basisnetzes !

Es gibt allerdings ein KO Kriterium:
Keinesfalls darfst du auf dem Server der in der VMware läuft einen DHCP Server betreiben !!! Der reagiert auf IPlose Adress Broadcasts aller Clients und würde auch Clients aus dem Basisnetz dann IP Adressen vergeben was zu einem Adresschaos Chaos im Netz führen kann. Du kannst dann also nur die IP Adressen des Testnetzes statisch vergeben !

Willst du das nicht, hast du so mit Bordmitteln keine Chance. Auch wenn du den VMware Adapter des Hosts statt des Bridge Modus in den NAT Modus setzen würdest, müsstest du sämtliche Clients zum Server per Port Forwarding durchlassen, was technisch nicht möglich ist.
Dann bleibt dir nur eine elegantere Methode die technisch im Hinblick auf Störsicherheit die beste ist aber auch mehr HW erfordert:
Du generierst die auf deinem Switch ein VLAN mit einem neuen IP Segment und betreibst alles dadrin getrennt vom Basisnetz mit dem das VLAN nur per Layer 3 (Routing) verbunden ist.
Bitte warten ..
Mitglied: do
08.08.2007 um 12:10 Uhr
danke erstmal für die schnelle antwort:

ich dachte mir das so : auf der virtuellen server maschine konfiguriere ich 2 netzwerkkarten

netzwerkkarte 1: im bridged modus so das sie im "echten" netzwerk als normale NIC erkannt wird und eine normale konfiguration bekommt.

netzwerkkarte 2 verbinde ich mit einem virtuellen switch und setze ihn dann in welchen modus damit ich ihm dann eine ip alla 10.1.1.1 verpassen kann die dann von den anderen virtuellen machinen auf dem rechner angesprochen werden ? die sollen dann die 10.1.1.1 als gateway und dns benutzen geht sowas ?

ich will eben verhindern das der virtuelle server irgendwelche dienste im "echten" netz anbietet ...dhcp ist mir nicht wichtig da ich mit dhcp auch so schon erfahrung habe ... AD DC und sp weiter waer fuer mich eher interessant
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.08.2007 um 12:37 Uhr
Wenn du DHCP nicht nutzt und auch deaktivierst, dann musst du auch keine 2te Karte haben. Dann kann dein virtuelles Netz als Bridge so quasi als Netz im Netz auf der bestehenden Infrastruktur arbeiten sofern die in einem völlig anderen IP Netz liegen. Alle anderen Rechner bekommen davon dann nichts mit, da sie in einem anderen IP Netz arbeiten. Dein VMware Netz darf auf keinem einzigen Layer 3 Device bekannt sein, das musst du sicherstellen !
Wie gesagt: DHCP muss dafür deaktiviert sein !
Bitte warten ..
Mitglied: do
09.08.2007 um 13:32 Uhr
und wie bekomm ich mein netzwerk dann ins internet ... ? ich setz die in ein privates Netz alla 10.1.1.1 usw aber dann kommen die doch auch nicht ueber den standartgateway 143.x.x.x vom "echten" netz oder ?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Remotestandort anbinden - wie am besten realisieren

Frage von westberlinerLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich muss hier zeitnah (am besten schon vorgestern) einen Remotestandort aufgrund von Auslagerung der Tätigkeiten zu einem Dienstleister ...

Webentwicklung

Netzwerkmanagement und Helpdesk webbasiert realisieren

Frage von alemanne21Webentwicklung

Hallo Community, Ich möchte gerne eine Webseite, bzw. ein CMS (am Besten Joomla), von einem Netzwerk erstellen, damit ich ...

Router & Routing

DNAT unter Windows 10 realisieren

Frage von berndschroedRouter & Routing27 Kommentare

Hallo! Ich hatte schon eine ähnliche Frage gestellt bei der es allerdings nicht zu einer befriedigenden Lösung gekommen ist. ...

Netzwerkgrundlagen

Wie Tapi + Gesprächsverwaltung am PC realisieren?

gelöst Frage von crack24Netzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hallo, wir haben momentan eine ca. 40 Mitarbeiter mit Telefon, die an einer T-Octopus F400 Telefonanalge hängen. Jeder hat ...

Neue Wissensbeiträge
CPU, RAM, Mainboards
Neverending story
Tipp von keine-ahnung vor 8 StundenCPU, RAM, Mainboards1 Kommentar

Da kommt man mit dem fixen gar nicht mehr hinterher und die CPU erreichen wieder Rechenleistungen im Bereich des ...

Multimedia & Zubehör
AVM Fritz USB WLAN Sticks schneller einschalten
Tipp von NetzwerkDude vor 2 TagenMultimedia & Zubehör4 Kommentare

Die AVM Fritz WLAN Sticks haben in der Firmware 2 Modis: Einmal als Massenspeicher und einmal als WLAN Netzwerkkarte ...

Windows Server

Windows Server Backup schlägt fehl - Lösung 2008-2016

Tipp von BiGnoob vor 2 TagenWindows Server

Hi zusammen , ich möchte gerne einen Lösungstipp abgeben für folgenden Fehler: Lösung ist folgende:

Humor (lol)
Telekom vs. O2 - 3:2
Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Unglaublich aber wahr: Nachdem mein privater Anschluss am 19.04.18 auf VOIP und VDSL umgestellt wurde, hatte ich seitdem 1,5 ...

Heiß diskutierte Inhalte
PHP
Nach Umzug zu 1und1 bekomme ich beim Eintrag in die DB Tabelle folgenden Fehler
gelöst Frage von jensgebkenPHP34 Kommentare

INSERT command denied to user 'dbo45342345342231244'@'112.127.102.073' for table 'orders'

Windows Userverwaltung
Problem mit Benutzerprofil
Frage von lieferscheinWindows Userverwaltung12 Kommentare

Guten Tag liebe Community, folgendes Problem habe ich: User meldet sich auf Client A an - sein Homelaufwerk verbindet. ...

Rechtliche Fragen
DSGVO - Impressum und Datenschutz auf Anmeldeseiten notwendig?
Frage von StefanKittelRechtliche Fragen10 Kommentare

Hallo, was mit gerade eingefallen ist. Muss man auf Anmeldeseiten auch ein Impressum und Datenschutzhinweis haben? Auch hier wird ...

Windows Server
2003er RDS Server lässt alten ThinClient nach Updates nicht mehr anmelden
Frage von KnorkatorWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, wir hatten die Aufgabe, ein System (keine Domänenanbindung) zu virtualisieren welches mehrere Jahre keine Updates gesehen hat. ...