Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Backup Exec 11d nimmt die medien nicht

Mitglied: osiris648

osiris648 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2007, aktualisiert 29.08.2007, 6778 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo

Ich habe ein Problem mit Backup Exec 11d.
Es geht um den Überschreibschutz. Ich habe 3 Kontainer erstellt und zwar für die Monatssicherung, die Wochen- und die Tagessicherung. Als Beispiel nehme ich die Monatssicherung, es besteht nämlich überall das gleiche Problem.
Als Überschreibschutz habe ich 50 Wochen angegeben, bei 12 Bändern. Letzten Samstag habe ich alle Medien inventarisiert und dem Kontainer zugewiesen (Neuanschaffung). Das Problem ist nun, das er alle 12 Bänder mit einem Überschreibschutz bis 2008 beschrieben hat. Wenn ich nun also eine Sicherung starte, kommt demnach die Meldung das ich ein Band in den Wechsler legen soll.

Was mache ich falsch? Ich sehe es so, das er den Überschreibschutz erst dann festlegen soll, wenn er die erste Sicherung auf das Band geschrieben hat. Oder liege ich nun ganz falsch?

MFG

Jan
Mitglied: Antos
27.08.2007 um 21:44 Uhr
Guten Abend,

bist du Sicher das du die Medien NACH der inventarisierung den Mediensätzen zugewiesen hast!?!
Wenn du die einzelnen Medien zugewiesen und dann inventarisiert hast setzt Backup Exec den Schreibschutz - in deinem Fall 50 Wochen.
Im Sicherungsauftrag kannst du bestimmen welchem Mediensatz das Medium zugewiesen werden soll.
Vielleicht konnte ich ja ein wenig helfen,
mfg
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
28.08.2007 um 01:59 Uhr
Im Ernstfall hilft immer das Manual, in diesem Fall mit stolzen 1645 Seiten, auf Deutsch, wo genau beschrieben wird, wie man sowas macht:
http://seer.entsupport.symantec.com/docs/285236.htm

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: osiris648
28.08.2007 um 09:17 Uhr
Hallo,

Ich bin mir realtiv sicher das ich zu erst die Medien inventarisiert habe. Allerding setzt Backup Exec den Schutz jedesmal auf die 50 Wochen wenn ich die Medien in dem "Monats"-Kontainer zuweise. Kann man die Bänder testweise auf "0" setzten um sie neu zu inventarisieren und dann dem Kontainer zu zu weisen?

MFG
Jan
Bitte warten ..
Mitglied: osiris648
29.08.2007 um 16:30 Uhr
hi

Ich habe mittlerweile so ziehmlich alles getestet. Wenn ich die Medien lösche, inventarisiere und dann den "monatliche sicherung" Kontainer zuweise, setzt Backup Exec den Überschreibschutz promt auf 27.9.2008. Ist es nicht richtig das der Überschreibschutz erst dann aktiv wird wenn das Medium beschrieben wurde? Hab ich denn irgendwo einen Denkfehler?

Hat hier noch jemand einen Vorschlag oder eine Idee???

MFG

Jan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Backup Exec 2010 - Backup to Disk - Medien überschreiben bei Inkrementellen Backups

gelöst Frage von chb1982Backup7 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine kleine Umgebung geerbt, in der Backup Exec in Version 2010 R3 im Einsatz ...

Backup

BackUp Exec 16 BackUp-Job nimmt falschen Mediensatz

gelöst Frage von AkroshBackup12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir nutzen Veritas BackUp Exec im Unternehmen für die Sicherungen auf Band. Dafür ...

Backup

Backup Exec: Virtuelles Backup vs. Backup mit Agents

gelöst Frage von ArnoNymousBackup2 Kommentare

Hallo, mal in die Runde gefragt an die Admins, die mittels Symantec Backup Exec ihr Backup machen. Wie sichert ...

Backup

Backup Exec kein Medienserver verfügbar

Frage von BobderBaumeisterBackup3 Kommentare

Hallo Zusammen, in Backup Exec 12.5 erhalte ich die Fehlermeldung „Bereit; Es stehen keine Medienserver zu Verfügung“ Fehercode: E000E020 ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 4 StundenSicherheit

->Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing10 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server19 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...

Festplatten, SSD, Raid
LSI 9361 Controller, versehentlich virtual Drive am Controller gelöscht
Frage von pixel24Festplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es hier einen Experten der sich gut mit LSI MegaRAID auskennt? Ich habe versehentlich im Controller-BIOS ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...