Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup-Strategie für VMs (Hyper-V und Backup Exec)

Mitglied: MonsterX

MonsterX (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2011 um 15:29 Uhr, 10113 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

Wir arbeiten mit einem kleinen Hyper-V R2 Cluster bestehende aus 2 Hosts und einem SAN. Sämtliche Systeme laufen mit Windows 2008 R2 und gesichert wird mit Backup Exec 2010 R2 inkl. dem Hyper-V Agent. Nun würde ich hierfür gerne eine optimale Backup-Strategie einrichten. Gewünscht ist eine komplette Sicherung der VMs am WE und eine inkrementelle an jedem Werktag. Die inkrementelle Sicherung hätte ich aber optimalerweise gerne nicht auf die ganze VM, sondern lediglich auf definierte Daten innerhalb der VMs. Mein Problem hierbei ist nun, dass, wenn ich am WE die komplette VM sichere, es das Sicherungs-Bit nicht zurücksetzt und somit eine inkrementelle Sicherung anschliessend in einem Full-Backup endet.
Aktuell sichere ich am WE einerseits die komlette VM und zusätzlich nochmals die Daten innerhalb der VM, von denen ich Werktags dann ein inkrementelles Backup erstelle.

Was wäre hierbei ein guter Ansatz? Wie sichert ihr eure VMs? Bin auch offen für komplett neue Strategien.

Best Regards,
Denis
Mitglied: unzhurst
30.08.2011 um 16:07 Uhr
Ich bin mir jetzt aus dem Gedächtnis raus nicht 100% sicher - aber bei einem Backup mit dem Hyper-V Agent für BE
ist doch eigentlich kein zusätzliches Dateibackup notwendig, da du aus den gesicherten VMs Dateien und sonstiges auch einzeln
rücksichern kannst. Bei Einsatz von Agents für Exchange, SQL usw. sogar diese Daten...
Wenn dein Zeitfenster für eine komplette Sicherung deiner virtuellen Maschinen reicht, dann würde ich einfach jeden Tag ein
Fullbackup machen.

Der Agent für Hyper-V unterstützt meines Wissens nach leider tatsächlich keine inkrementellen/differentiellen Sicherungen.

Gruß aus dem Badischen
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: MonsterX
30.08.2011 um 17:52 Uhr
Hi Patrick,
das ist richtig, der Hyper-V Agent unterstützt file-based restore aus einer VM. Jeden Tag ein Full-Backup habbich mir auch schon überlegt, aber das mit dem Zeitfenster wird knapp. Weiterhin wirds dann mit unserem Autoloader eng weil wir dann mehr Bänder bräuchten.
Spontan ist mir grad eingefallen jedes WE mit einem Tool über sämtliche Dateien drüber und dort das Sicherungs- bzw Archiv-Bit zu löschen nachdem das Full VM Backup gelaufen ist. Damit habe ich am Montag dann wirklich ein "normales" inkrementelles Backup der Daten. Irgendwelche Kommentare zu dieser Idee?
Gruss, Denis
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
07.09.2011 um 13:35 Uhr
Hi Denis,

das sollte so gehen.
Ich teile deswegen mein Backup in Betriebssystem- & Daten-Backup. Die ersten sichern die VM, die zweiten dann nur die Daten und sonst nichts.
OK, damit habe ich auch zweimal alle Daten in der Woche als Vollbackup, aber das passte noch.

Das spart dir immerhin noch mit einem anderen Tool die Daten "zurückzusetzen".

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: MonsterX
08.09.2011 um 09:51 Uhr
Hi Deepsys,

Genau so mache ich es aktuell auch. Aber das kann doch nicht das Optimum sein, oder? Da muss es bestimmt noch eine bessere Strategie geben, wie Daten zweimal sichern... Das mit dem Tool, welches das Archiv-Bit zurücksetzt, habe ich vorgeschlagen um eben diese doppelte Sicherung zu sparen.

Beste Grüsse,
Denis
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
08.09.2011 um 12:17 Uhr
Hi,

naja, es sind ja auch eigentlich verschiedene Verfahren, der Hyper-V sichert dir ja die virtuelle Datei und erlaubt dir so als Zusatz die einzelnen Dateien aus der Sicherung zu extrahieren. Ich selber benutze Veeam unter VMware, diese sichert nur die Unterschiedlichen Blöcke der VM (keine Ahnung ob das auch mit Hyper-V geht).
Der Vorteil davon ist a) die Geschwindigkeit, b) kein Agent auf dem Zielsystem.

Aber vielleicht kommt ja mal ein Hersteller mit der Idee an

Bei uns ist das Ganze aber auch so einfacher für den Helpdesk, Datenbackups sind immer bie Backup Exec zu suchen, an die Veeam-Sicherungen müssen die Kollegen dann nicht ran

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Backup von Linux VMs unter Hyper-V
Frage von tantalosHyper-V3 Kommentare

Hallo, es geht um die Sicherung von virtuellen CentOS 7-Maschinen unter Hyper-V auf Basis von Server 2012 R2. In ...

Windows Server

Backup Hyper-V VMs mittels Windows Server Backup

Frage von tantalosWindows Server1 Kommentar

Hallo, es geht um die Sicherung eines Windows Server 2012 R2 Standard, auf dem drei Hyper-V VMs laufen, einer ...

Windows Server

Hyper-V Backup - Idee

gelöst Frage von cuilsterWindows Server4 Kommentare

Hallo, Wenn ich einen Snapshot von einer VM erstelle, dann schreibt Hyper-V doch nachfolgende Änderungen in den Snapshot oder? ...

Hyper-V

Hyper-V Manager VMs weg

gelöst Frage von EdaseinsHyper-V11 Kommentare

Hallo liebe Community, Ich habe wieder eine doofe Frage Ich habe einen Server 2016, auf dem laufen 2 VM´s ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 14 StundenVerschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 2 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 2 TagenHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSicherheits-Tools1 Kommentar

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Hilfe bei der Planung meines Heimnetzwerks
Frage von DHD082Netzwerke14 Kommentare

Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus, welches ich mit einem Heimnetzwerk ausstatten möchte. Da ich zwar auch in ...

Tipps & Tricks
Nagstamon und PRTG Monitoring
Frage von Der.ITlerTipps & Tricks13 Kommentare

Hallo Ihr, heute am Sonntag bin ich mal früh aufgestanden um mich mit dem Problem von Gestern zu beschäftigen. ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
Frage von Xaero1982Hardware13 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...