Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup-to-Disk Einstellung bei Backup Exec, können Sie mir bitte folgenden Sachverhalt erklären

Mitglied: ChrisDynamite

ChrisDynamite (Level 2) - Jetzt verbinden

24.01.2013, aktualisiert 09:58 Uhr, 3283 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Tag,

der Frage habe ich 2 Bilder beigefügt und bitte darum, dass jemand, welcher das wohl besser versteht als ich mir bitte mit 2-3 Sätzen erklärt.

3c8c24882562251d413efec6c7fecfdd - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

folgende Frage:
Warum erstellt Backup Exec bei dieser Backup2Disk Sicherung BKF Dateien, welche größer als 300 GB sind? Ich habe doch festgelegt, dass eine Datei max. 300 GB groß sein darf.

Meine Annahme war, dass bei Überschreiten von 300 GB eine weitere Datei mit bsp. den restlichen 17 GB erzeugt wird. Das ist leider nicht der Fall, die Datei wird dann 317 GB groß.

Ich habe festgelegt, dass max 6 Sicherungen geschrieben werden. D.H. die 7. Sicherung überschreibt die älteste und wieder und wieder und so weiter.

Bei Bild 2 passiert aber folgendes: Wenn ich "Maximale Größe für Backup-to-Disk-Dateien zuordnen" anwähle verschwindet der untere Bereich.

78d3ccfe91ef1edb0daeffdf393d3de6 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Ich schätze, dass ist nicht so kompliziert wie ich es beschreibe. Ich freue mich, wenn mir jemand weiterhelfen kann wie ich 2 Effekte erreiche:

max 300 GB und max. 5 Sicherungen.

Freundliche Grüße

Christian
Mitglied: GuentherH
24.01.2013 um 09:10 Uhr
Hallo.

Um welche Backup Exec Version handelt es sich überhaupt?
Und b) handelt es sich bei den beiden Bilder um Ratebilder, ich sehe nämlich da keinen Unterschied

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
24.01.2013 um 09:10 Uhr
Hi Christian,


da ist aber was verdreht

Wenn du 300GB einstellst, dann werden IMMER Dateien mit 300GB erzeugt.
Aber wie werden die 300GB berechnet, mit Basis 1000 Bit = 1kBit wie bei Festplatten, oder mit 1024 = 1KBit, wie es "richtiger" wäre.
Guck dir mal deine 300GB Datei im Explorer unter Eigenschaften an, ich wette da steht dann 300GB aber 317..... Bytes

Zu Bild 2, was soll denn da verschwinden?
Die "Gleichzeitgen Vorgänge" haben nichts mit der Anzahl der Sicherungen zu tun, sondern nur wieviele Aufträge gleichzeitig auf diesen B2D Ordner schreiben dürfen.

Die Anzahl und so, legst du in der Medienverwaltung fest.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisDynamite
24.01.2013 um 10:00 Uhr
So nun stimmen die Bilder, entschuldigung.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisDynamite
24.01.2013 um 10:12 Uhr
Backup Exec 2010 R3
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
24.01.2013 um 10:55 Uhr
Zitat von ChrisDynamite:
So nun stimmen die Bilder, entschuldigung.

Hilft aber nichts, dort stellst du das nicht ein .....

Aber dein Problem ist doch komplex.
Normalerweise packst du z.B. 5 Bänder in eine Mediengruppe, legst dann die Anhänge-, Überschreibungszeiträume fest und legst in dem Auftrag fest, was passeiern soll (Überschreiben, Anhängen oder Überschreiben, Anhängen oder Abbruch).

Aber bei B2D Ordnern hast du ja keine feste Anzahl von Medien ....
Was du machen könntest, unter Eigenschaften des B2D Ordners unter Erweitert gibt es eine Speicherverwaltung. Dort kannst du den unteren Grenzwert einstellen, ab wann die Aufträge eingestellt werden.

Nur, warum machst du das überhaupt?
Wenn du das festlegst, bricht BE ab, auch wenn du noch Speicher hättest.
Ich halte einfach den Plattenplatz im Auge, und passe notfalls die Anhänge-, Überschreibzeiträume an, lass BE den Rest machen.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Backup Exec 2010 - Backup to Disk - Medien überschreiben bei Inkrementellen Backups

gelöst Frage von chb1982Backup7 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine kleine Umgebung geerbt, in der Backup Exec in Version 2010 R3 im Einsatz ...

Backup

Backup to Disk danach über Standleitung Synchronisieren

gelöst Frage von alwin1993Backup7 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei bei uns das Backup zu erweitern. Ist-Zustand: Es wird jeden Tag ein Inkrementelles Backup ...

Backup

Backup Exec: Virtuelles Backup vs. Backup mit Agents

gelöst Frage von ArnoNymousBackup2 Kommentare

Hallo, mal in die Runde gefragt an die Admins, die mittels Symantec Backup Exec ihr Backup machen. Wie sichert ...

Backup

Backup Exec kein Medienserver verfügbar

Frage von BobderBaumeisterBackup3 Kommentare

Hallo Zusammen, in Backup Exec 12.5 erhalte ich die Fehlermeldung „Bereit; Es stehen keine Medienserver zu Verfügung“ Fehercode: E000E020 ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 6 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 19 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 19 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 23 StundenMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server40 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...