Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

BackupExec 12 und Windows NT?

Mitglied: AlbertMinrich

AlbertMinrich (Level 2) - Jetzt verbinden

03.06.2008, aktualisiert 07.07.2008, 5767 Aufrufe, 5 Kommentare

Windows NT wird ja von BackupExec 12 offiziell nicht unterstützt (weder Vollinstallation noch RemoteAgent). Kann man den RemoteAgent trotzdem installieren?
Wenn nicht, wie kann ich einen NT-PC sichern?
Ich weiss, z.B. über ntbackup auf eine Freigabe eines Windows2003er-Server und von dort dann per BackupExec.
Aber gibt´s nicht doch irgendeine Möglichkeit, den NT-PC direkt zu sichern. Versuch ich einfach über eine Freigabe darauf zuzugreifen, kommt die Meldung "Sie sind nicht zum Zugriff auf dieses Element berechtigt, es ist kein Lizenzschlüssel für Backup Exec Remote Agent installiert..."
Kann man diese Lizenz nicht vorgaukeln?

Danke
Martin
Mitglied: 60897
03.06.2008 um 15:19 Uhr
Das ist so der typische Fall, wo sich irgendwer unbeliebt machen muss, in diesem Fall wohl ich.

NT ist alt. Eigentlich schon tot.
Du wirst irgendeinen Grund haben, warum Du es noch brauchst. Nimm einfach eine Sicherungssoftware aus der Windows-NT-Zeit oder mach es tatsächlich so, wie Du schon beschrieben hast mit ntbackup und der Freigabe.
Kompatibilität hin oder her, irgendwann muss Schluss sein und NT hat jetzt den dritten Nachfolger am Start. Lass es doch in Frieden ruhen, der Enkel und Urenkel machen jetzt die Arbeit, selbst der Sohn ist schon in Rente mit Nebenjob.
Zu seiner Zeit war es gut.
Und frag bitte nicht, wie man Lizenzvergehen durchführt, das ist nicht gut.

Acronis kann noch mit NT umgehen.

Bonkers
Bitte warten ..
Mitglied: AlbertMinrich
03.06.2008 um 20:20 Uhr
Hallo,

ja, wir haben halt noch ein paar NT-Kisten, die können momentan nicht ersetzt werden. Wenn´s nach uns (EDV) ginge, wären sie schon lange weg, aber diese Erneuerung würde einen ganzen Ratten### an neuer Soft- und Hardware folgen und dafür gibt´s kein Budget.
Und ein Lizenzvergehen will ich nicht machen. Backup-Exec Lizenzen für die zu sichernden NT-Server haben wir ja bzw. würden sie auf BackupExec12 updaten.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: 60897
03.06.2008 um 22:26 Uhr
Und was, wenn Ihr die Dinger einfach virtualisiert (muss ja nicht gleich ein ESX werden, ich hab auch noch 2 NT-Server auf VMware Workstation laufen, das macht der Fileserver mit, der hat noch ein wenig Leistung frei) und komplett am Stück sichert? Das wär' bezahlbar und funktioniert recht gut. SO mache ich das im Moment. Sorry, das meckern vorher musste sein

Ansonsten würde ich versuchen, die komplette Installation eines - hoffentlich vorhandenen - 2000-Rechners zu nehmen und einfach mal draufloskopieren, Registry und Programmpfad. Vermutlich werden ein paar Dateien im System32-Verzeichnis ohne unter gemeinsame Dateien fehlen, das wär dann noch ein Fall für Trial&Error, schnell genug lesen, was ihm fehlt, kopieren, nächster Versuch...

Dann gibt es ja die Möglichkeit, zu Kompatibilitätszwecken Programmen ein älteres System vorzugaukeln, warum sollte das nicht auch umgekehrt funktionieren? Vielleicht klappt dann die Installation ganz einfach. Obwohl - vermutlich ist da NetFramework nötig, dann wird's eng.

Ist denn auf den NT-Rechner ein älterer Client drauf? Was passiert, wenn Du den deinstallierst? Ich weiß, dass es auch mit BackupExec funktioniert, über die administrativen Freigaben Rechner mitzusichern, allerdings habe ich als letztes die Version 10.x in der Hand gehabt.

Gruß
Bonkers
Bitte warten ..
Mitglied: AlbertMinrich
04.06.2008 um 11:22 Uhr
Die sind schon virutalisiert. Einer auf ESX, zwei auf VMWareServer. Und darüber werden sie auch schon gesichert, also einfach die vmdk-Datei wegkopiert. Trotzdem bräuchten wir zumindes bei einem noch die Möglichkeit, mit BackupExec zu sichern. Ich werd´s mal probieren, wie du´s vorgeschlagen hast.

Danke und Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: katuma
07.07.2008 um 15:02 Uhr
Wenn die NT4-Kisten auf dem ESX Virtualisiert sind dann ist es ja easy. Einfach Vi###core ESX Ranger kaufen - kostet um die 400€. Der sichert das VMDK File weg und kann auch einzelne Dateien problemlos zurücksichern....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate

NT-Password (NT Hash) unter Windows generieren

gelöst Frage von PedantVerschlüsselung & Zertifikate7 Kommentare

Hallo, es muss doch irgendwie möglich sein ein NT-Password (einen NT-Hash) unter Windows zu erzeugen!? Es ist doch ein ...

Microsoft

12 Windows Clients zentral administrieren

Frage von kaufmannMicrosoft10 Kommentare

Guten Abend liebe Forengemeinde, nachdem ich wieder einmal mich mit Updates am Wochenende herumschlagen werde müssen, habe ich beschlossen, ...

Windows XP

Windows XP - Mit Windows NT 4.0 erstellte Basisvolumes

Frage von MetacrawlerWindows XP1 Kommentar

Hallo, ich versuche gerade mittels MDT 2013 Update 1 in einer VM eine Windows XP testinstallation durchzuführen. Ich habe ...

Vmware

Oracle 12 auf VMWARE 6.5

Frage von adrian138Vmware1 Kommentar

Hallo zusammen, Unsere ERP Lösung basiert auf Oracle 12 und läuft dediziert auf einem VMWARE 6.5 Cluster. Welche Einstellungen ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)7 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Deutsche e-Mail Adresse auf iPhone in Katar. Nur Probleme
gelöst Frage von vanTastE-Mail25 Kommentare

Moin, ich habe hier in Deutschland auf einem Exchange 2013 eine e-Mail Adresse (name@domain.de) für einen Kollegen in Katar ...

Windows Server
Domäne beitreten nicht möglich, unter VMWare windows Server 2016 Core
Frage von AmanuelWindows Server11 Kommentare

Ich habe auf meinem Mac unter VMWare Windows Server 2016 Core und Windows Server 2016 Desktopversion installiert. Beide Systeme ...

RedHat, CentOS, Fedora
OTRS 5 kann keine Mails mehr abrufen
gelöst Frage von opc123RedHat, CentOS, Fedora11 Kommentare

Hallo, OTRS kann keine Mails mehr abrufen. Verschicken ja. Dadurch kommen keine Tickets mehr rein. Gibt es Anlaufpunkte was ...

Windows Server
Server 2016 Autotiering Storage Space
Frage von HenereWindows Server11 Kommentare

Servus, ich habe jetzt ein StorageSpace auf einem Server 2016 in Betrieb zum Testen. 1x M2 mit 512GB (970pro) ...