Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Batch Umbenennen- alten Namen teilweise übernehmen, Leerzeichen im Namen

Mitglied: ebimail

ebimail (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2007, aktualisiert 24.12.2007, 6285 Aufrufe, 4 Kommentare

Hey,

ich würde gerne das beim umbenennen meines Ordners das Datum aus dem alten Namen übernommen wird.
Das ganze funktioniert auch ganz gut, nur sobald die Ursprungsdatei nicht "aktuelle_Sicherung..." sondern "aktuelle Sicherung...", also mit Leerzeichen, heißt, steht in der %%i Variable nur noch "aktuelle". Also findet der Befehl RENAME auch den entsprechenden Ordner nicht.

Gibt es hierfür eine Lösung?

\aktuelle Sicherung 12.12.2012\...
\aktuelle_Sicherung_12.12.2012\...

01.
@echo off 
02.
Setlocal EnableDelayedExpansion 
03.
 
04.
FOR /F %%i in ('dir /b "aktuelle Sicherung*"') do ( 
05.
set Name=%%i && echo !Name! && rename !Name! alte_Sicherung_!Name:~19,10! 
06.
)
Liebe Grüße
Mitglied: bastla
23.12.2007 um 21:30 Uhr
Hallo ebimail!

Da Leerzeichen (und Tab) als Standardtrennzeichen in einer "for /f"-Schleife gelten, musst Du explizit festlegen, dass kein Trennzeichen (delimiter) verwendet werden soll:
01.
FOR /F "delims=" %%i in ('dir /b "aktuelle Sicherung*"') do ( 
02.
set Name=%%i && echo !Name! && rename !Name! alte_Sicherung_!Name:~19,10! 
03.
)
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
23.12.2007 um 21:46 Uhr
Abend bastla,
wären im Falle von Leerzeichen in Ordnernamen bzw. Dateinamen die berühmten Anführungszeichen nicht noch am Anfang und Ende angebracht?!


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: ebimail
23.12.2007 um 21:56 Uhr
Leider gibt es in der RENAME Zeile immer einen Syntaxfehler?
Ich kann mir nicht erklären wieso? Den Ordnernamen erkennt er jetzt komplett...
01.
FOR /F "delims=" %%i in ('dir /b "aktuelle Sicherung*"') do ( 
02.
set Name=%%i  
03.
echo !Name! 
04.
rename "!Name!" "alte Sicherung - !Name:~21,10!" 
05.
)
Edit:
Habe es hinbekommen! (oben ist die Lösung)

DANKE!
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
24.12.2007 um 09:31 Uhr
Moin ebimail,

kleiner Nachtrag der Vollständigkeit halber.
Wenn die Namenskonventionen so sind und bleiben wie beschrieben, dann geht es kürzer.
Zwar nicht ohne FOR-Anweisung, aber ohne Zwischenvariablen.

Beispiel direkt vom CMD:
01.
for /f "tokens=1*" %i in ('dir /b /ad "aktuelleSicherung *"') do @echo Rename "%i %j" "olleSicherung %j" 
Ein @echo vor der simulierten Rename-Anweisung soll dem risikofreien Testen dienen.
Durch die DIR-Wildcards, die mir nur Verzeichnisse mit dem Aufbau "aktuelleSicherung-LEERZEICHEN-whatever" liefern, kann zwar eigentlich nichts schiefgehen, aber....

Friedliche und erholsame Weihnachtstage
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Dateien teilweise umbenennen
gelöst Frage von RIPUEDBatch & Shell6 Kommentare

Hi, ich würde gerne mit einen kleinem Skript mehrere Dateien umbennen. Es soll jedoch nur ein bestimmter Teil in ...

Batch & Shell

Batch-Skript Schleife älteste Datei umbenennen

Frage von pentaddBatch & Shell9 Kommentare

Hallo zusammen, Ich möchte per Batch-Skript folgendes umsetzen: älteste Datei in einem Ordner finden Datei umbenennen: vom Dateinamen die ...

Microsoft Office

Dropdownlisten in Abhängigkeit mit Leerzeichen im Namen (Datenüberprüfung)

gelöst Frage von kevischeMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo Community, im Anhang ein Dokument das ganz grob einem Verzeichnis auf einem Server gleicht. Am besten die Tabelle ...

Batch & Shell

BATCH: Leerzeichen im Registry Pfad

gelöst Frage von 118710Batch & Shell1 Kommentar

Hallo zusammen, dies ist mein erste Beitrag hier und ich hoffe ich bin richtig :P So! Erst ein mal ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...