Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Batchbefehle überschlagen sich unter WIN98

Mitglied: 48046

48046 (Level 1)

20.06.2007, aktualisiert 22.06.2007, 3373 Aufrufe, 5 Kommentare

(Ich mache mal einen neuen Thread hierfür auf, das andere wurde ja schon Offtopic zum Thema)

Ich habe unter WIN98 das Phänomen, dass sich förmlich die Batchbefehle "überschlagen". Es wird eine Zeile nach der anderen ausgeführt, ohne auf die Beendigung der vorherigen Zeile zu warten. Unter XP läuft das Batch-Script einwandfrei ab, aber unter WIN98 kommt eine Fehlermeldung nach der anderen.

Beispiel:

c:\tcmdr700.exe
del c:\tcmdr700.exe
start c:\Programme\TotalCommander\totalcmd.exe

WIN98:
Bei der ersten Zeile fängt er an, das Setup zu installieren, macht aber dann schon weiter und möchte sie auch sofort löschen (was ja nicht geht, da das Setup noch am installieren ist).

Bei XP funktioniert das problemlos, denn wenn kein "start" vor der Datei steht, sollte er ja warten bis die Anwendung beendet ist und erst dann zur nächsten Zeile gehen. Wie gesagt, WIN98 wartet nicht.......auch wenn ich es mit

start c:\tcmdr700.exe /w

probiere, will er schon die nächste Zeile in der Batch ausführen.

Tja, man könnte jetzt eine Schleife einbauen, oder per Ping eine Zeit definieren, oder es mit einer wait.exe ausprobieren. Das alles ist gut und schön, nur eine richtige Lösung ist das halt nicht über die Zeitkomponennte, denn je nach Schnelligkeit (oder Langsamkeit) eines Rechners haut das dann auch wieder nicht hin.

Hat noch jemand eine Idee, woran es liegen könnte, bzw. wie ich es effektiv beheben kann?

Gruß ELMI
Mitglied: Biber
20.06.2007 um 18:07 Uhr
Moin ELMI,

ich habe nun die Vorgeschichte nur flüchtig mitgelesen und weiß nun nicht, ob Du noch an Hunderte von Win98-Rechnern eine TotalCommander-Version verteilen willst.

Wenn dem so ist, dann würde ich erstmal den Ansatz oben überprüfen (also zwei Schritte zurücktreten und erstmal gucken, was da überhaupt pasieren soll).

Und da frage ich mich:
  • aus welchem Riss im Universum ist denn eine "c:\tcmdr700.exe" auf den Rechner gefallen?
  • kommt das von Diskette, von CD oder über einen Downloadlink?
  • wie willst Du denn erzwingen, das es auf c:\ (sprich: Zeh-Root) landet? Meine Downloadfiles habe ich auch zu Anno-98-Zeiten nicht dorthin kopiert...
  • How the FAQ willst Du gewährleisten, dass am Ende eine "c:\Programme\TotalCommander\Totalcmd.exe" vorliegt und nicht etwas in D:\Program Files\Tools".

Aber wenn Du die "fest eingebrannten" Pfade so gewährleisten kannst, dann wäre doch die einzig mögliche Strategie, die Install-Datei erst dann zu löschen, wenn eine bestimmte Datei im Programmverzeichnis existiert.
Am besten eine, die Du erst durch/nach Aufruf des Commanders selbst erzeugst.

Gruss
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 48046
20.06.2007 um 18:48 Uhr
Hi Biber !


Oben die Pfadangaben sollten nur als Beispiel dienen (zumindest die der Setupdatei). Und ja, ich habe die Pfadvorgaben sozusagen "eingebrannt". Die Installation läuft exakt ab in den vorgegebenen Pfad, auch die dazugehörigen INI-Dateien. Also das ist alles schon geregelt und funktioniert unter XP einwandfrei!

Sicherlich möchte ich nicht tausende WIN98-Rechner mit dem TotalCommander "überfallen", obwohl, dann hätte WIN98 eine Aufwertung um fast 100% erfahren
Und,wenn ich schon dabei bin, möchte ich die Möglichkeit mit WIN98 halt auch abdecken. Ich bin ja eigentlich davon ausgegangen, dass das Script nach Fertigstellung auf einem XP-Rechner auch problemlos unter WIN98 läuft. Zumindest als der Header der RegDatei angepaßt wurde, aber nein, dieses 98 treibt mich noch in den Wahnsinn.....

Was ich nicht nachvollziehen kann ist, dass selbst bei der Angabe von "start Dateinname /w" dieses blöde 98 unbeeindruckt weiterläuft, naja...

Aber Deine Idee mit der Abfrage einer vom Setup installierten Datei wäre eine Alternative. Mal schauen was ich mache, ansonsten lasse ich halt 98 98 sein......

Gruß ELMI
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
20.06.2007 um 20:56 Uhr
Was ich nicht nachvollziehen kann ist, dass selbst bei der Angabe von "start
Dateinname /w" dieses blöde 98 unbeeindruckt weiterläuft, naja...

Das ist ein Feature von 98, wir hatten das auch mal. Wurde erst in der näxten BS-Version wieder behoben. Aber ich frag mal nach, ob wir da eine Lösung gefunden hatten (und ob sich J. erinnern kann)

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: 48046
21.06.2007 um 20:34 Uhr
Hallo Leute,

ich schließe das Thema, da ich es mit dem Vorschlag von Biber gelöst habe, also mit einer IF-Abfrage, wodurch erst dann weitergemacht wird, wenn die Bedingung erfüllt ist.

Merci Biber


Gruß ELMI
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
22.06.2007 um 11:23 Uhr
Fein! Ich habe übrigens nochmal nachgefragt, wir hatten das damals auch so gemacht.

geTuemII
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

Batchbefehle werden nicht vollständig ausgeführt

Frage von manuel1985Batch & Shell14 Kommentare

Hallo Leute, ich möchte mittels Batch einen Ordner von einem Server auf ein NAS kopieren. Dazu habe ich folgende ...

Grafik

Bilder automatisch vergleinern mit Programm oder Batchbefehl

gelöst Frage von manu90Grafik10 Kommentare

hallo zusammen, ich habe eine Bilderdatenbank mit ca. 50'000 Bildern, diese sind in original Grösse z.T. mehrere MB gross ...

Batch & Shell

Ausgabe eines Batchbefehls in Variable setzen und dann mit Systemzeit vergleichen

Frage von JGS2015Batch & Shell5 Kommentare

Moin, mir raucht gerade echt der Schädel und ich werde im Netz nicht fündig. Folgendes Problem: Bei einem unserer ...

Windows XP

Upgrade Win98 auf XP Pro oder Home mit OEM-Medium von XP?

Frage von LochkartenstanzerWindows XP7 Kommentare

Moin, Die SB/OEM-Medien von XP unterstützen ja von Haus aus ja leider nur eine Neuinstallation und kein Upgrade von ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 StundeErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 3 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 3 StundenMicrosoft3 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 2 TagenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1025 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...

Server-Hardware
Server für Exchange 2016, Kaufberatung
Frage von MazenauerServer-Hardware10 Kommentare

Guten Tag werte Gemeinde, Vorab: Ich dachte es gab mal einen separaten Bereich für solche Anfragen, habe ich leider ...