Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Per Batchscript FTP Server überprüfen ob Online

Mitglied: zingo

zingo (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2005, aktualisiert 10.11.2005, 8729 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo erstmal,

ich benötige ein Script, mit dem man überprüft ob eine FTP-Adresse Online ist oder nicht!

Bis jetzt habe folgendes getestet aber keinen Erfolg gehabt,
bzw. Bleibt das Script hängen.




Beginn Script

echo *FTP_TEST* >> C:\iplog.txt

echo Zeitstempel >> C:\iplog.txt
time /t >> C:\iplog.txt
date /t >> C:\iplog.txt
ftp -n xxx.xxx.xxx.xxx >> C:\iplog.txt

if errorlevel goto yes >> C:\iplog.txt


:yes
echo Verbindung erfolgreich! >> C:\iplog.txt


goto ende

:no
echo Fehler! >> C:\iplog.txt

goto ende

:ende

echo *FTP_TEST_Ende* >> C:\iplog.txt

Script Ende
Mitglied: Biber
09.11.2005 um 11:12 Uhr
Moin zingo,

der Fehler steckt in der Errorlevelauswertung. Lies dazu noch mal unter der Hilfe nach (z.B. mit "IF /?" vom CMD-Prompt).
Beispiel:
FTP.....(whatever)
::Danach IST ein ERRORLEVEL-Wert gesetzt ...
::ERRORLEVEL 0 ...alles prima, Success, OK
::ERRORLEVEL > 0 ....Fehler... und den Fall immer zuerst prüfen!!!
:: Weil: So, wie es implementiert ist vom M$, heißt die z.B. Prüfung "IF %ERRORLEVEL%== 1" übersetzt:
:: "wenn der Errorlevel mindestens 1 oder größer ist..."
::... und Errorlevel ist entsprechend immer 0 oder größer... logisch, kann ja nicht negativ werden

:: if errorlevel goto yes >> C:\iplog.txt ... ungültige Syntax... numerischer Wert für Errorlevel fehlt

richtiger:
if errorlevel 1 goto no
:: ??????????? >> C:\iplog.txt was willst Du denn hier umleiten???????? Die Prüfung??
:yes keinFehler
echo Verbindung erfolgreich! >> C:\iplog.txt
goto ende
:no
echo Fehler! >> C:\iplog.txt
:ende
..

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: zingo
09.11.2005 um 14:01 Uhr
Hy,
habe das mit der Fehlermeldung hinbekommen, aber wenn ich eine FTP Adresse eingebe die definitiv nicht vorhanden ist.
Bekomme ich diese Fehlermeldung:

___________________________
::Begin script:

C:\>echo *FTP_TEST* 1>>C:\Ean-Out\log\iplog.txt

C:\>echo.


C:\>echo Zeitstempel 1>>C:\Ean-Out\log\iplog.txt

C:\>time /t 1>>C:\Ean-Out\log\iplog.txt

C:\>date /t 1>>C:\Ean-Out\log\iplog.txt

C:\>ftp -n 172.24.3.2
FTP: connect :Unbekannte Fehlernummer
ftp> quit

C:\>if errorlevel 0 goto yes

C:\>echo Verbindung erfolgreich! 1>>C:\Ean-Out\log\iplog.txt

C:\>echo.


C:\>goto ende

C:\>echo.


C:\>echo *FTP_TEST_Ende* 1>>C:\Ean-Out\log\iplog.txt

C:\>pause
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

____________________________________
::Script ende

Außerdem muss ich quit per Hand eingeben!!!

Gruß Zingo
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.11.2005 um 14:29 Uhr
Na ja, zingo,
Du kannst doch, bevor Du Dich gleich mit dem FTP-Server verbindest, erstmal per Ping prüfen, ob der da ist. Geht doch eh schneller...
..
Set "OnLine=Nein"
call :perform 172.24.3.2
--
goto whereever
:
:Perform
Ping n 1 %1 >nul || (echo %1 ist Offline >> %logdatei% ) & goto :eof
::kein FTP.exe-Aufruf, wenn es den Server nicht gibt/der nicht antwortet
ftp -n %1
IF ERRORLEVEL 1 (call :FTPErrorhandling %1) & goto :eof
set "OnLine=Ja"
goto :eof
...

Dann stellt sich die Frage mit dem "quit" gar nicht.
HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: zingo
09.11.2005 um 16:14 Uhr
Hallo Biber

Das war meine erste überlegung.
Aber was ist wenn der FTP Server kein ICMP aktiviert hat
und daraufhin keine Antwort kommt?

Gruß Zingo
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.11.2005 um 16:42 Uhr
Stimmt, zingo,

da hast Du recht.
Dann streich das mit dem Ping und füttere die FTP.Exe mit einer Eingabe-Datei. So wie Du es beim Login ja wahrscheinlich auch machst.

Da, wo in Deiner zweiten Variante (vor meinem Ping-Irrweg) ein
>ftp -n 172.24.3.2 ... steht, schreib statt dessen:

echo quit>%temp%\quit.txt
ftp -s:%temp%\quit.txt -n 172.24.3.2
IF ERRORLEVEL 1 ......

hope that fits better
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: zingo
09.11.2005 um 18:12 Uhr
Hallo Biber,

es hat geklappt!
Läuft!

Jetzt kommt das nächste Problem:

Wenn ich den FTP Befehl mit IP Adresse eingebe, mache ich ja keinen Fehler wenn die IP Adresse falsch ist !!!

Also wenn ich eine IP Adresse eingebe die gar nicht existiert, dann ist es ja eigentlich kein Fehler! Oder ?
Denn der FTP Client startet und beendet ja Fehlerfrei wenn die IP Adresse nicht stimmt.
Was kann ich demnach tun?

Wenn ich die FTP-Anwahl in eine Datei schreibe und danach in der Datei nach dem Wort Connect oder Verbindung suche und dann die Variablen übergebe.
z.b.

ftp -s:%temp%\quit.txt -n 172.24.3.2 >> c:\connect.txt

(if (('c:\connect.txt' ) == ^|Find "Verbindung") then goto yes)||goto no

:yes
echo Erfolg! >> c:\log.txt

usw.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.11.2005 um 18:39 Uhr
Sinnngemäß ja...

Gut:
ftp -s:%temp%\quit.txt -n 172.24.3.2 >> c:\connect.txt
besser:
ftp -s:%temp%\quit.txt -n 172.24.3.2 > c:\connect.txt
(neu schreiben statt anfügen, sonst steht natürlich immer ein "Verbindung" drin früher oder später.)

Gut gemeint:
(if (('c:\connect.txt' ) == ^|Find "Verbindung") then goto yes)||goto no

Besser, weil es funktioniert:
(find "Verbindung" c:\connect.txt >nul) ||goto no
:yes
echo blah
goto :eof

:no
...
:: und die *.log's natürlich nicht auf C:\ packen, sondern nach %temp% oder so..

Hast Glück gehabt, hab deinem Kommentar bewertet vor dem zweiten Hinsehen
Schönen Abend
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: zingo
10.11.2005 um 09:05 Uhr
Hallo Biber,

klappt alles Super!
Danke nochmal und schönen Tag!

Gruß Zingo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Rechteveragbe über Batchscript
gelöst Frage von sanaitBatch & Shell7 Kommentare

Moin Moin, ich habe mir ein Laufwerk gemappt und will nun dort in einem Script die Rechte in den ...

Windows Userverwaltung

Berechtigungen Windows Server 2016 - Batchscript editieren

gelöst Frage von KMUlifeWindows Userverwaltung11 Kommentare

Hallo zusammen! Meine Haare werden langsam grau aufgrund der Berechtigungslogik von Microsoft. Ich hoffe ein paar von euch können ...

Windows Server

Server 2003 NTP Zeitquelle überprüfen

Frage von Thor01Windows Server3 Kommentare

Hallo, wie kann ich unter Server 2003 die Zeitquelle überprüfen? Also ob er sich erfolgreich die Zeit holt und ...

Exchange Server

Exchange: Online oder lokaler Server

Frage von gnrmarcelExchange Server2 Kommentare

Hallo, wir prüfen in der Firma gerade die Umstellung auf Office 365 inkl. Exchange Online. Dagegen läuft natürlich die ...

Neue Wissensbeiträge
Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 7 StundenHardware

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Sicherheit

Oracle gibt kritische Updates für diverse Produkte frei (16. Oktober 2018)

Information von kgborn vor 18 StundenSicherheit

Oracle hat zum 16. Oktober 2018 eine ganze Reihe an kritischen Updates für seine Produkte freigegeben. Eine Kurzübersicht mit ...

Windows 10
FYI: Fristen beim Windows 10 Downgrade-Recht
Information von kgborn vor 18 StundenWindows 10

Möglicherweise ist das bei euch bekannt - ich habe es gerade aus einem Newsletter eines OEMs herausgefischt. Beim Downgrade-Recht ...

CMS
Freie Wähler Bayern MySQL PW online
Information von sabines vor 21 StundenCMS6 Kommentare

Die Typo3 Installation der Freien Wähler Bayern scheint wohl längere Zeit nicht mehr angefasst und/oder fehlkonfiguriert zu sein. Nach ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1021 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Internet
Ist diese URL denkbar (Syntax)?
gelöst Frage von departure69Internet17 Kommentare

Hallo. Der Sohn eines Arbeitskollegen hat im Gymnasium EDV-Unterricht. Leider hat er in der letzten Klassenarbeit einen Fünfer geschrieben. ...

Exchange Server
Outlook Anywhere - Anmeldefenster muss mit Domain gefüllt werden
Frage von leon123Exchange Server15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe relativ erfolgreich einen Exchange 2016 aufgesetzt, sowie ein SAN-Zertifikat eingespielt und Outlook Anywhere aktiviert. Beim ...

Debian
Linux debian 9 Installation
Frage von Green14Debian15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit Debian auseinandergesetzt und möchte mir eine Standard-Installation als Grundlage für andere ...